Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesellschaft & Kultur

»Ooops. Die Arche ist weg…« ist Kinderfilm des Monats Januar

Rette sich wer kann - die Sintflut kommt! Mit der allseits bekannten Geschichte von Noahs Arche startet der Kinderfilm des Monats ins neue Jahr.
In dem erfrischenden Animationsabenteuer »Ooops! Die Arche ist weg…« verzichtet Regisseur Toby Genkel allerdings auf jeglichen Verweis auf den religiösen Kontext und geht stattdessen nur einer entscheidenden Frage nach: Was ist mit den Kreaturen passiert, die es nicht auf das rettende Schiff geschafft haben?

Der Kinderfilm des Monats Januar klärt dies auf humorvolle Art und Weise auf und stellt zwei völlig unbekannte Tierarten vor: die anhänglichen Nestrier und die ungeselligen Grympkatzen. Da Nestrier nicht auf der Check-in Liste stehen, versuchen sie mit einem Trick an Bord der Arche zu kommen. Während zunächst alles danach aussieht, als würde der Plan aufgehen, bleibt der kleine Nestrier Finny beim Ablegen des Schiffs durch ein Missgeschick an Land zurück. Ebenso ergeht es dem Grympkatzen-Mädchen Leah, so dass beide nun auf einem immer kleiner werdenden Stückchen Land nach Wegen zur Arche suchen. Gleichzeitig versuchen ihre Eltern ein Wendemanöver zu starten, um ihren Nachwuchs zu retten. Natürlich geht alles gut aus und am Ende wird klar, warum Nestrier und einige andere Lebewesen nicht auf die Arche durften…

Auf einem selbstgebauten Floß versuchen Finny und Leah die Arche einzuholen ©Wildbunch Germany / Central Film Verleih GmbH

[Großes Bild anzeigen]

»Neben all der hinreißenden und spannenden Story ist OOOPS auch ein Film über die Suche nach dem eigenen Ich, dem Behaupten von Stärken und Akzeptieren von Schwächen, mithin eine typische Coming-of-Age Geschichte. (…) Auch hier gilt: Als Team gewinnen wir, als Einzelner sind wir verloren. Diese Botschaft ist in Zeiten dramatisch zunehmender Migrationsprobleme wichtiger denn je und der Film lässt sich tatsächlich so lesen, auch wenn das Beschreiben aktueller Weltkonflikte nicht die ursprüngliche Intention der Geschichte war. Wieso dürfen einige ins Boot und andere müssen um ihr Überleben bangen? Wer bestimmt die Regeln?« Katrin Hoffmann, epd Film


Alle Termine und eine ausführliche Inhaltsangabe zu den Programmangeboten des Kinderkinobüros im Januar 2018 finden Sie unter http://www.kinderkinobuero.de und auf dem beigefügten Spielplan. Druckfähiges Bildmaterial steht Ihnen als Download bereit unter http://www.kinderkinobuero.de/presse/index.php .

Für Fragen und Materialwünsche stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihre Ansprechpartnerin:

Katya Janho
Tel: 030 / 23 55 62 50 – E-Mail:

PRESSEINFORMATION vom 21. Dezember 2017

Sehr geehrte Damen und Herren,
seit knapp 32 Jahren kürt das Kinderkinobüro jeden Monat einen Kinderfilm des Monats und schickt diesen sorgfältig geprüften Film für wenig Geld auf Tournee durch 20 Berliner Kinos. Der ermäßigte Eintrittspreis für Gruppen beträgt nur 2,50 € pro Person. Pädagogisches Begleitmaterial wird kostenfrei zur Verfügung gestellt. Das Kinderkinobüro ist ein Projekt des JugendKulturService und wird gefördert vom medienboard Berlin-Brandenburg.
Kartenreservierungen und Informationen am Kinderkinotelefon: 030 / 23 55 62 51

Bilddateien:


Auf einem selbstgebauten Floß versuchen Finny und Leah die Arche einzuholen ©Wildbunch Germany / Central Film Verleih GmbH
[Großes Bild anzeigen]

Video zu dieser Pressemitteilung:

21.12.2017 11:17

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Arche:

Belvilla spendet 10.000 Euro an das Kölner Kinderhilfswerk „...
Seit 2011 sammelte der Ferienhausspezialist Belvilla Spenden in Höhe von 10.000 Euro im Rahmen eines „Buchen und Spenden-Programms“ für „Die Arche“ ein. Rund 5.000 Belvilla-Kunden haben sich im Rahmen ihrer Buchung auf www.belvilla.de für eine...

Weihnachtsbaum kaufen und Mittagessen für Kinder spenden
Berliner EuroGreens GmbH startet Spendenaktion für Kinderhilfswerk „Die Arche“ Berlin. (tin) Nur noch wenige Wochen bis das Fest der Liebe Familien weltweit unter bunt geschmückten Weihnachtsbäumen vereint. Natürlich gehört ein Tannenbaum ebenso...

Ferienhaus buchen und Kindern helfen - Der Ferienhausspezial...
Dezember 2010, Köln - Urlaub buchen und dabei Gutes tun - ab sofort können Ferienhausurlauber bei jeder Buchung über www.belvilla.de einen Euro für das Kinderhilfswerk „Die Arche“ spenden. Der Ferienhausanbieter verdoppelt den Betrag und leitet die...

Kinderfilm:

„Die Pfefferkörner und der Fluch des Schwarzen Königs“ ist K...
"Die Pfefferkörner und der Fluch des Schwarzen Königs" – ein spannender Kinderkrimi Seit 18 Jahren bereits lösen "Die Pfefferkörner" mit detektivischem Spürsinn sehr erfolgreich Kriminalfälle in der ARD. Der mit Spannung erwartete Kinofilm...

„Gespensterjäger“ ist Kinderfilm des Monats Oktober
Gespensterjäger – ein temporeicher Abenteuerfilm zum Gruseln Im Ferienmonat Oktober steht mit der Verfilmung von Cornelia Funkes gleichnamigem Kinderbuch Gespensterjäger eine rasante Grusel-Komödie mit aufwändigen visuellen Effekten und einem ...

"Hilfe, unser Lehrer ist ein Frosch" ist Kinderfilm des Mona...
Sehr geehrte Damen und Herren, seit mehr als 31 Jahren kürt das Kinderkinobüro jeden Monat einen Kinderfilm des Monats und schickt diesen sorgfältig geprüften Film für wenig Geld auf Tournee durch 20 Berliner Kinos. Der ermäßigte Eintrittspreis...

Hochschule Ansbach startete mit hl-studios gemeinsame Vortra...
Mit einem 90-minütigen Vortrag an der HS Ansbach konnte hl-studios aus Erlangen vor über 70 Studierenden und Professoren punkten. Nach allgemeinen Informationen zur Werbeagentur und der Vorstellung der einzelnen Tätigkeitsbereiche der...

Thomas Schröter als Vorstandsvorsitzender des SIBB e.V. wied...
Berlin/ Wildau. Thomas Schröter ist alter und neuer Vorstandsvorsitzender der Interessenvertretung der IT- und Internetwirtschaft der Hauptstadtregion, SIBB e.V. In der turnusgemäßen Jahreshauptversammlung des Verbandes wurde er einstimmig...

Tarifverhandlungen Studentische Hilfskräfte: Studenten beweg...
Berlin, 12. Dezember 2017. „In den seit fast einem Jahr laufenden Tarifverhandlungen haben die Hochschulen ein erweitertes Angebot vorgelegt. Damit unterstreichen sie ihren Willen, zu einer Einigung zu kommen. Aber auch dieses Angebot haben die...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Kinderkinobüro des JugendKulturService gGmbH


Kinderkinobüro des JugendKulturService gGmbH

Katya Janho
Kinderkinobüro des JugendKulturService
Obentrautstraße 55
10963 Berlin
Telefon (030) 23 55 62 51
Fax (030) 23 55 62 20

www.kinderkinobuero.de

Das Kinderkinobüro des JugendKulturService steht für ein vielseitiges Kinderkinoprogramm und ist kompetenter Ansprechpartner in Sachen Kinderfilm in Berlin. Erkennungszeichen aller Aktivitäten des Kinderkinobüros ist Theo...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info