Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Wissenschaft & Forschung

Oxford University Press ist ab sofort Partner für die neue Text-Mining-Lösung des Copyright Clearance Center

Die Text-Mining-Lösung der RightsDirect Muttergesellschaft bietet nun auch Zeitschrifteninhalte des weltweit größten Universitätsverlags

Amsterdam, Niederlande / Danvers, MA, USA., 29.09.2015: RightsDirect, die europäische Tochtergesellschaft des Copyright Clearance Center (CCC), einer weltweit agierenden Organisation für Lizenzierungs- und Content-Lösungen, gibt die Kooperation mit Oxford University Press (OUP), dem weltweit größten Universitätsverlag, bekannt.

RightFindTM XML for Mining erleichtert es den vertretenen Verlagen, Lifesciences-Unternehmen urheberrechtskonformen Zugriff auf Volltextartikel zur Verfügung zu stellen, die sich eine Text-Mining-Lösung gewünscht haben. Durch ihre Beteiligung haben die Verlage überdies Zugriff auf Nutzungsstatistiken. Damit können sie ihre Entscheidungen bezüglich Text-Mining und ihrer Content-Entwicklungsstrategie einfacher treffen.

„Für Oxford University Press (OUP) hat das den Vorteil, dass die Wissenschaftler, die mit der Text- und Data-Mining Lösung XML for Mining arbeiten, leichter Zugang zu Content von OUP bekommen“, so Emily Sheahan, General Manager und Executive Director bei CCC. „Das bedeutet dass das bestehende Abonnement-Geschäft von OUP gestärkt wird, weil es ihren Kunden einen größeren Mehrwert bietet.“

„Wir sind im Zeitalter von Big Data angekommen“, konstatiert Casper Grathwohl, Geschäftsführer Business Development bei Oxford University Press. „Wenn Wissenschaftler große Mengen an Fach-Content durchforsten können, finden sie mehr interessante Zusammenhänge und detaillierte Einsichten, als es bisher möglich war. Und nachdem wir bei OUP solch eine große Bandbreite an wissenschaftlichen Publikationen haben, ist XML for Mining für uns natürlich ideal. Wissenschaftler können unseren Content nun nutzen, um ihre Forschung schneller voranzutreiben und praktische Lösungen für drängende Probleme der heutigen Zeit zu finden.“

Andere in der Plattform vertretenen Verlage sind Springer Science+Business Media, Wiley, BMJ, the Royal Society of Chemistry, Taylor & Francis, SAGE, Cambridge University Press, American Diabetes Association, American Society for Nutrition, Future Medicine und weitere.

Wissenschaftler aus dem Lifesciences-Bereich können RightFind XML for Mining nutzen, um Zugriff auf XML-Volltext-Artikel aus mehr als 4.000 peer-reviewed Zeitschriften von über 30 wissenschaftlichen, technischen und medizinischen Verlagen zu bekommen. Diese lassen sich in ihre bevorzugte Drittanbieter-Software für Text-Mining importieren. So sehen die Wissenschaftler auf einen Blick, welche für ihre Arbeit benötigten Artikel in Publikationen sind, die sie abonniert haben und welche in Publikationen sind, die sie nicht abonniert haben. Letztere können sie bei Bedarf direkt kaufen und haben so eine vollständige Artikelsammlung zur Verfügung.

Text- und Data-Mining sind Methoden, mit denen in Textauszügen (unstrukturierte Daten) und Datenbanken (strukturierte Daten) verstecktes Wissen aufgespürt werden kann. Für das Text-Mining verwenden Wissenschaftler Software-Systeme, die ihnen helfen, die Erkenntnisse herauszufiltern, die ihnen wichtig sind, zum Beispiel Gene, Chemikalien, Medikamente, Krankheiten. Und sie sehen damit auch die Zusammenhänge zwischen ihnen leichter und entwickeln so neue Hypothesen oder untermauern bestehende, was normalerweise sehr schwer zu bewerkstelligen wäre.

Über das Copyright Clearance Center
Copyright Clearance Center (CCC) ist im Bereich Rechte-Lizenzierungstechnologien weltweit führend. Die Lösungen der Organisation machen es Unternehmen leicht, die Compliance für urheberrechtlich geschütztes Material einzuhalten. Gleichzeitig unterstützen sie die Arbeit der Autoren und fördern die Wahrung des Urheberrechts. CCC macht die Vergabe von Lizenzen für Informationsquellen, die weltweit am häufigsten verwendet werden wesentlich einfacher. Für gedruckte und digitale Bücher, Fachzeitschriften, Zeitungen und Magazine genauso wie für Filme, Fernsehshows, Bilder, Blogs und eBooks. CCC bietet Ihnen web-gestützte Tools, die es Ihnen als Unternehmen oder akademische Einrichtung ermöglichen, urheberrechtlich geschütztes Material zu verwenden, ohne gegen das Urheberrecht zu verstoßen. Weltweit. Gleichzeitig sorgt CCC dafür, dass die Arbeit der Rechteinhaber und Verfasser von Inhalten adäquat bezahlt wird. Zusammen mit RightsDirect, ihrer europäischen Tochtergesellschaft, setzt sich CCC für über 35.000 Unternehmen und über 12.000 Autoren und Verlage auf der ganzen Welt ein.

Über RightsDirect
RightsDirect ist die europäische Tochtergesellschaft des CCC und hat ihren Sitz in Amsterdam sowie eine Repräsentanz in Tokio. CCC arbeitet eng mit den weltweit führenden Verlagen und Verwertungsgesellschaften zusammen und bietet Content- und Lizenzlösungen, die auf die Bedürfnisse nationaler und internationaler Unternehmen zugeschnitten sind. Zusammen mit CCC setzt sich RightsDirect für über 35.000 Unternehmen und über 12.000 Autoren und Verlage auf der ganzen Welt ein.

Über OUP
Der Verlag Oxford University Press ist der Universität von Oxford angegliedert. Seine internationalen Publikationen unterstützen die Universität in ihrem Bestreben, auf den Gebieten Forschung, Lehre und Bildung exzellente Arbeit zu leisten. OUP ist der größte Universitätsverlag der Welt und ist rund um den Globus am stärksten vertreten. Der Verlag veröffentlicht aktuell mehr als 6.000 neue Werke pro Jahr, hat Büros in über 50 Ländern und beschäftigt über 5.500 Angestellte weltweit. Dank seines umfangreichen Verlagsprogramms ist er Millionen Menschen bekannt. Zu den Veröffentlichungen von OUP gehören wissenschaftliche Arbeiten in allen Fachdisziplinen, Bibeln, Musiknoten, Lehrbücher, Wirtschaftsliteratur, Lexika, Nachschlagewerke und wissenschaftliche Zeitschriften.

29.09.2015 12:28

Das könnte auch Sie interessieren:

Entwicklung:

LEWO Unternehmensgruppe zum dynamischen Berliner Immobilienm...
Leipzig, 04.10.2017. „Der Berliner Immobilienmarkt zählt zu den dynamischsten Immobilienmärkten in Deutschland und hat Städte wie Berlin, Hamburg und Frankfurt vergleichsweise abgehängt“, sagt Stephan Praus, der Geschäftsführer der LEWO...

Virtuelle Teams entwickeln – MTI-Webinar
In einem kostenfreien Webinar des Machwürth Teams International (MIT) erfahren die Teilnehmer, wie sie virtuelle Teams so zusammenstellen und führen, dass diese ihr volles Potenzial entfalten. „Virtual Power Teams – wie Sie Projekte schneller...

INDAMED verzeichnet in 2017 steigende Anwenderzahlen von MED...
„Im ersten Halbjahr 2017 ist die Nachfrage nach MEDICAL OFFICE Exchange insbesondere von Medizinischen Versorgungszentren sehr stark angestiegen“, erklärt Andreas Seiller, Vertriebsleiter bei INDAMED. Die Verwaltung von Mehrfachstandorten und das...

Gemeinsame Publikation: Absolvent und Professorin der Cologn...
Mit dem Fachbuch „Interaktives Zusammenwirken zwischen Unternehmen, Nutzern und Online Communities: Zur Optimierung von Innovationsprozessen“ trägt der Absolvent der Cologne Business School (CBS) Athanasios Andreou ein weiteres wissenschaftliches...

Kommentar von Rechtsanwalt Dr. Andreas Sautter über die drei...
Im nachstehenden Kommentar äußert sich Dr. jur. Andreas Sautter, Anwalt für Markenrecht in Stuttgart, über die aktuelle Filesharing-Rechtsprechung. Der BGH hat mit seinen drei Urteilen vom 11.06.2015 (I ZR 19/14-Tauschbörse I, I ZR...

Hilfe bei Urheberrechtsverletzungen durch KANZLEI REININGER ...
Beratung und Vertretung im Urheberrecht, Presserecht und Arbeitsrecht bietet die neue Anwaltsboutique KANZLEI REININGER in Untergiesing in München. Zum Schutz des Urheberrechts an Texten, Bildern, Musik oder Filmen unterstützt der Fachanwalt...

AVERBIS VERÖFFENTLICHT NEUE VERSION DER INFORMATION DISCOVER...
Freiburg, den 21.10.2015: Mit Information Discovery in der Version 4.4 präsentiert Averbis umfangreiche Erweiterungen seiner erfolgreichen Analyseplattform Die Averbis GmbH, Spezialist für Text-Mining und Suchanwendungen, präsentiert die neue...

Social Media Analyse für Open Government Cogia GmbH geht Par...
Frankfurt am Main, 24. Juni 2014 – Cogia GmbH, ein führender Lösungsanbieter im Bereich Web- und Social-Media- Monitoring aus Frankfurt am Main, gibt die Partnerschaft mit dem Fraunhofer FOKUS eGovernment-Labor bekannt: Durch die Bereitstellung von...

LSI setzt auf Sprachtechnologie von Across
Gemeinsame Kunden aus dem Bereich Life Science haben erhöhte Anforderungen an die mehrsprachige Produktkommunikation KARLSBAD – 17. November 2009. Der Sprachdienstleister LSI Berlin (Language Specialists International) hat sich für den Across...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


RightsDirect Gesellschaft

RightsDirect
Joost Kollöffel
Hoogoorddreef 9
1101 BA Amsterdam
The Netherlands
+31 20 312 0437

Über RightsDirect RightsDirect ist die europäische Tochtergesellschaft des CCC und hat ihren Sitz in Amsterdam sowie eine Repräsentanz in Tokio. CCC arbeitet eng mit den weltweit führenden Verlagen und Verwertungsgesellschaften...

mehr »

zur Pressemappe von
RightsDirect Gesellschaft

weitere Meldungen von
RightsDirect Gesellschaft

mehr »

Agentur Kontakt:


shortways communications
www.shortways.de

Pressekontakt
shortways communications
Vera M. Sander
Tengstr. 33
80796 München
Tel.: +49 (0)89 89 06 67-0
Fax: +49 (0) 89 89 06 67-29
E-Mail:

...

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info