Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Finanzen & Versicherungen

PR-Experte Michael Oehme: Der Blick über den Gartenzaun lohnt: Andere Branchen, andere Gehälter

In welchen Branchen hohe Gehälter gezahlt werden St.Gallen, 04.02.2016. „Viele Menschen entscheiden sich bei ihrer Ausbildungs-, Studien-, beziehungsweise Berufswahl für eine Branche, in der sie meinen, viel Geld verdienen zu können“, so PR-Experte Michael Oehme.
Doch nicht immer muss man hier am meisten verdienen, denn viele Bereiche der Wirtschaft sind inhomogen, was die Honorierung einzelner Berufszweige anbelangt. So hat die Hamburger Vergütungsberatung Compensation Partners 32.000 Gehaltsdaten aus 17 nicht-branchenspezifischen Berufen, die in 60 Wirtschaftszweigen vorkommen, analysiert. Das Ergebnis: „Viele Berufe werden in unterschiedlichen Branchen unterschiedlich honoriert“, so der Kommunikationsexperte Michael Oehme. Umgekehrt gibt es Branchen, in denen das Gehaltsniveau generell höher ist. So wird beispielsweise in der Immobilienwirtschaft generell überdurchschnittlich gut bezahlt – wenngleich auch nicht übertrieben.

So landete die Immobilienwirtschaft mit einem Branchenfaktor von 102% im Mittelfeld, auf dem 31. Platz. Innerhalb der Compensation Partners-Studie wurden die prozentualen Abweichungen der Gehälter vom Durchschnittsgehalt in den verschiedenen Berufen pro Branche in einen einzigen Wert zusammengefasst. Allerdings wurden Komponenten wie Berufserfahrung, Bildung, Alter oder Position außen vorgelassen. Untersucht wurden zum Beispiel die Funktionen als Geschäftsführer, Personalleiter, IT-Leitung, System- und Netzwerkadministratoren, Finanz- und Rechnungswesen, Controlling sowie Verwaltung und Organisation. Auf die Immobilienbranche bezogen war der Brancheneinfluss nur leicht positiv (zwei Prozent), die Gehälter liegen also in den siebzehn untersuchten Berufen nur minimal über dem Durchschnittswert aller analysierten Branchen. „Trotz des Immobilienbooms gibt es branchenintern natürlich noch Verbesserungsmöglichkeiten und Potential, die Gehälter zu erhöhen, so dass man mit anderen Branchen mithalten kann“, betont Michael Oehme.

Unterdessen wurden auch Branchen untersucht, die im Vergleich zur Immobilienbranche deutlich besser abschneiden: Hier liegen die Gehälter zum Teil deutlich vorne: So beispielsweise in der Pharmaindustrie (+20 Prozent), in der Chemiebranche und im Halbleitersektor (jeweils +19 Prozent).

Einen besonders negativen Branchenfaktor zeigen Call Center (-34%), Zeitarbeitsfirmen (-23%) sowie Hotels und Gaststätten (-22%) auf. Abschließend betont Michael Oehme, wie sinnvoll er eine solche Studie findet: „Erlernt man einen Beruf, den man in den verschiedensten Branchen ausüben kann, ist es schön und sinnvoll einen groben Überblick über die Chancen und Risiken dieser Branche, bezogen auf die Gehaltsaussichten, zu erhalten“.

05.02.2016 15:43

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Michael Oehme:

Kommunikationsexperte Michael Oehme über die Wurzeln des Ext...
Warum werden junge Afrikaner zu Extremisten? Wie kann man Extremismus an den Wurzeln packen, bevor man ihn überhaupt gewaltsam bekämpfen muss? Michael Oehme stellt sich diese Frage. St.Gallen, 13.10.2017. Die Wahlerfolge der AFD sprechen Bände...

Kommunikationsexperte Michael Oehme erklärt, warum Samsung a...
Samsung wegen Vernichtung des Regenwalds an den Pranger gestellt St.Gallen, 14.09.2017. Kommunikationsexperte Michael Oehme thematisiert diese Woche die mediale und durch Rettet den Regenwald e.V. öffentliche Kritik am Technikriesen Samsung....

Kommunikationsexperte Michael Oehme erklärt, warum der Europ...
Der Europäische Gerichtshof (EuGH) bestätigt in einem Grundsatzurteil die geltenden EU-Asylregeln St.Gallen, 02.08.2017. In dieser Woche macht Kommunikationsexperte Michael Oehme auf ein Grundsatzurteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH)...

PR-Experte Michael Oehme: Mietwohnungsbau inklusive Steuerbo...
Neue Steuergesetze eröffnen Käufern klare Vorteile St.Gallen, 18.04.2016. Viele Menschen haben sich noch nicht mit den neuen Steueränderungsgesetzen beschäftigt: Und das, obwohl diese viele Vorteile mit sich bringen. Darauf macht PR-Experte...

Eine gute Wirtschaftslage. Zeit an Morgen zu denken.
Genau jetzt, ein guter Zeitpunkt weiter in die Zukunft zu blicken. Das hat schon eindrucksvoll „Rockefeller“ getan. In guten wirtschaftlichen Zeiten, wenn man 2 Dollar verdient, einen Dollar in das Marketing zu investieren. Eine 50%-Regelung ist...

Produktive Besprechungen: Kürzer, motivierender, effektiver
Die betriebliche Kommunikation ist ein erfolgsentscheidender Produktionsfaktor. Sein Zustand hat viel mehr Einfluß auf die Kosten des Betriebsablaufs und die Qualität der betrieblichen Leistung für die Kunden als sich die meisten Führungskräfte...

Branchen:

Chemiebranche zahlt überdurchschnittliche Gehälter
Internationale Hay Group-Studie: Gehälter in allen Brachen stiegen seit dem Vorjahr im Mittel um 3 Prozent Frankfurt, 24. Oktober 2012 – Die Gehälter sind seit dem Vorjahr in allen Branchen und Mitarbeitergruppen im Mittel um knapp 3 Prozent...

Competence Report Nr. 30 abrufbar – hochwertige Inhalte von ...
Der Newsletter der Competence Site enthält hochwertige Veröffentlichungen zu aktuellen Themen in den Bereichen Management, Finanzen, IT, Marketing, Personal sowie Recht und beleuchtet auch spezielle Branchenfragestellungen. Hochkarätige...

Competence Report Nr. 24 abrufbar - hochwertige Inhalte von ...
Der Newsletter der Competence Site enthält hochwertige Veröffentlichungen zu aktuellen Themen in den Bereichen Management, Finanzen, IT, Marketing, Personal sowie Recht und beleuchtet auch spezielle Branchenfragestellungen. Hochkarätige...

Gehälter:

Wieviel die digitale Wirtschaft verdient - Gehalts- und Karr...
Die Gehälter in der Internet- und Newmedia-Branche steigen trotz Wirtschaftskrise. Der sich in den kommenden Jahren weiter verschärfende Fachkräftemangel wird zusätzlich dafür sorgen, dass die Verhandlungsposition für Experten immer besser wird....

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Michael Oehme

Michael Oehme
Multergasse 2a
CH-9004 St. Gallen
Tel: +41 71 226 6554
E-mail:
http://www.michael-oehme-sachwertassets.de

Michael Oehme, Dipl. Betriebswirt FH hat sich nach Führungsfunktionen im öffentlichen Dienst und bei einem Bertelsmann-Unternehmen 1996 als Werbe- und Kommunikationsberater Spezialisierung Finanzsektor selbständig gemacht....

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info