Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Immobilien

PROJECT Investment Gruppe zu den steigenden Wohnungspreisen in Berlin und Frankfurt/Main

Bamberg, 16.10.2017: Wie die PROJECT Investment Gruppe bekannt gibt, stiegen die Verkaufspreise für Neubau-Eigentumswohnungen gegenüber dem vergleichbaren Vorjahresmonat September 2016 am stärksten in Berlin und Frankfurt/Main (jeweils +7,4 Prozent), gefolgt von Köln (+5,2 Prozent) und München (+4,4 Prozent). Das ist ein Ergebnis der von PROJECT Research quartalsweise erhobenen Studie »Wohnungsmarktanalyse Neubauwohnungen in ausgewählten Metropolregionen Q3/2017«. Die Researcher der PROJECT Investment Gruppe erheben permanent Kennzahlen am deutschen Immobilienmarkt.
In der Bundeshauptstadt sowie in der Mainmetropole verteuerten sich Neubaueigentumswohnungen innerhalb eines Jahres um mehr als 7 Prozent. Berlin führt mit 19.243 Euro auch das Ranking der höchsten Angebotspreise an und legt damit gegenüber dem zweiten Quartal nochmals leicht zu (Q2/2017: 19.028 Euro). In der österreichischen Hauptstadt Wien wurde für den maximal angebotenen Quadratmeterpreis ein gleichbleibender Wert von 18.767 Euro ermittelt. München folgt an dritter Stelle mit einem gegenüber dem zweiten Quartal leicht gesunkenen Spitzenpreis von 18.184 Euro (Q2/2017: 18.217 Euro).

Hamburg nur scheinbar im Sinkflug
»Im Juni 2017 erfolgte eine Ausweitung des Betrachtungsradius im Hamburger Umland, weshalb der Preisrückgang in der Metropolregion Hamburg keinen validen Wert darstellt. Bezogen auf den Hamburger Stadtkern sind die Angebotspreise gegenüber dem vergleichbaren Vorjahresmonat um 2,3 Prozent gestiegen«, erklärt Dr. Matthias Schindler, Vorstand der PROJECT Real Estate AG, ein Unternehmen der PROJECT Investment Gruppe. In den weiteren von PROJECT Research untersuchten Metropolregionen haben die Verkaufspreise insgesamt weiter angezogen: Köln (+5,2 Prozent), Nürnberg (+3,5 Prozent), Wien (+3,1 Prozent) und Düsseldorf (+0,4 Prozent). Analysiert wurde von PROJECT Research ausschließlich frei finanzierter Geschosswohnungsneubau für Eigentumswohnungen.



Download Research-Tabelle:
https://www.project-investment.de/_....lyse_PROJECT_Research.jpg

16.10.2017 13:19

Das könnte auch Sie interessieren:

Wohnungspreise:

LEWO Unternehmensgruppe zu den steigenden Transaktionen im I...
Leipzig, 17.10.2017. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge beobachtet Stephan Praus, der Geschäftsführer der LEWO Unternehmensgruppe aus Leipzig, die derzeitige Entwicklung am Immobilienmarkt. So berichtet nun auch das Maklerunternehmen Dr....

GALLUS Immobilien Konzepte: Wiener Wohnungsmarkt boomt weite...
München, 11.05.2017. In nur wenigen Ländern hat die Hauptstadt ein Alleinstellungsmerkmal. In Österreich ist dies der Fall. „Denn wenn Experten vom österreichischen Immobilienmarkt sprechen, meinen sie eigentlich Wien“, so die Fachleute der Gallus...

PROJECT Investment Gruppe über die Entwicklung der Wohnungsp...
Bamberg, 18.04.2017: Die acht Metropolregionen Berlin, Hamburg, Frankfurt am Main, Nürnberg, München, Düsseldorf, Köln und Wien werden von PROJECT Research, der Analyseabteilung der PROJECT Investment Gruppe, regelmäßig einer Wohnungsmarktanalyse...

Berlin:

„Genquotient 8713“ – Über Terror, Überwachung und Identitäts...
Neuer Thriller in der Krimi-Edition des Periplaneta Verlags. Im Dezember 2017 erscheint der Thriller „Genquotient 8713“ von Ole Pankow in der Edition Totengräber des Independentverlags Periplaneta. Vielschichtig widmet sich der Berliner Autor...

MCM Investor Management AG über den Berliner Immobilienmarkt
Der Berliner Immobilienmarkt wird immer teurer – doch es gibt noch bezahlbare Immobilien Magdeburg, 20.11.2017. In dieser Woche nehmen die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG den Berliner Immobilienmarkt genauer unter die Lupe....

Ziemlich beste Berufschancen - Futura Berlin auf der JobMedi...
Das Spandauer Pflegenetzwerk präsentiert sich auf der diesjährigen Berufsinformationsmesse für Gesundheit und Soziales auf dem Berliner Messegelände um Fachkräfte für die Betreuung von Menschen mit Behinderungen zu gewinnen. Auch Berufsstarter und...

Preisanstieg:

PROJECT Investment Gruppe über steigende Kosten beim Wohnung...
Bamberg, 06.11.2017. In dieser Woche beschäftigt sich Wolfgang Dippold, Immobilienexperte und Vorstand der PROJECT Investment Gruppe aus Bamberg, mit dem Thema Bauen in Deutschland und macht darauf aufmerksam, dass die Kosten für Wohnungsneubauten...

MCM Investor Management AG: Preisanstieg bei Immobilien anha...
Die aktuelle Niedrigzinsphase verteuert Wohnungen – nur an Handels- und Büroflächen geht der Trend vorbei Magdeburg, 07.01.2015. Laut einer Umfrage der Düsseldorfer Wirtschaftskanzlei Rotthege Wassermann werden die Preise für Wohnimmobilien in...

Preisanstiege der Brennholzerzeuger erwartet
Winsen(Luhe),den 18.09.2011 Die Pro Service UG(haftungsbeschränkt) aus Winsen (Luhe)erwartet einen spürbaren Preisanstieg bei Brenn-und Kaminholz. >>Kaminholzerzeuger wie wir zahlen heute für den Festmeter maschinenfähiges Industrieholz Buche...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: PROJECT Investment Gruppe


PROJECT Investment Gruppe

PROJECT Investment Gruppe
Kirschäckerstraße 25
96052 Bamberg
Tel. 0951.91 790 330
Fax 0951.91 790 333
E-Mail:
http://www.project-investment.de

Die PROJECT Investment Gruppe ist spezialisiert auf die Entwicklung, die Verwaltung und das Management Von Kapitalanlagen im Bereich der Immobilienentwicklung. Seit 1995 beweist die Gruppe, dass es in jeder Marktsituation...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info