Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesundheit & Medizin

Pankreaskarzinom – aktuelle Daten und Fakten vom ASCO-GI-Kongress 2017

Was es Neues zu Diagnostik und Therapie des Pankreaskarzinoms gibt und was das für die Arbeit im klinischen Alltag bedeutet, wurde auf dem diesjährigen Gastrointestinal Cancers Symposiums der American Society of Clinical Oncology (ASCO-GI), das vom 19. bis 21. Januar in San Francisco stattfand, diskutiert. Ärztinnen und Ärzte können ab jetzt den aktuellen Kongressbericht zum ASCO-GI auf der unabhängigen Informations-Plattform http://www.hematooncology.com nachlesen.
Stuttgart, 07. Februar 2017 – Geschätzte 53.070 US-Patienten wurden im Jahr 2016 an einem Pankreaskarzinom neu diagnostiziert und 41.780 Patienten starben daran. Hauptgründe für die schlechte Prognose sind eine späte Diagnosestellung, das schnelle Tumor- sowie Metastasenwachstum, eine hohe Rezidivrate nach Chirurgie sowie Resistenzen auf konventionelle Therapiemaßnahmen. Während Ärzte beim Pankreaskarzinom weiterhin auf eine insgesamt schlechte Krankheitsprognose blicken, gibt es bei der Entschlüsselung der auf molekularer und genetischer Ebene beteiligten Signalwege und Prozesse rasante Fortschritte. Diese Entwicklung lässt auf eine Verbesserung der therapeutischen Optionen hoffen, auch wenn der Eingang in die Praxis in vielen Bereichen erst noch bevorsteht. Fest steht, dass mit den bewährten Behandlungsmöglichkeiten ein therapeutisches Basiswerkzeug zur Verfügung steht, das auch beim Einsatz neuer Substanzen auf absehbare Frist ein wichtiger Backbone bleibt.
Priv.-Doz. Dr. med. Thorsten Götze vom Institut für Klinisch-Onkologische Forschung am Universitären Centrum für Tumorerkrankungen in Frankfurt war als Experte beim ASCO-GI vor Ort und hat die dort präsentierten Daten sortiert und für die klinische Praxis kommentiert. Seine Zusammenfassungen und Bewertungen stehen ab sofort auf http://www.hematooncology.com zur Verfügung.


hematooncology.com wird von der Stuttgarter medizinwelten-services GmbH mit Unterstützung der Firma Celgene betrieben. „Wenn es darum geht, die Bedeutung international präsentierter Daten und Entwicklungen auf die Situation der Behandlung von Krebspatienten in Deutschland zu übertragen, ist eine Einschätzung deutscher Experten, die vor Ort waren, eine große Unterstützung für die Daheimgebliebenen. Mit hematooncology.com stellen wir eine Plattform für alle interessierten Ärztinnen und Ärzte zur Verfügung, die diese Unterstützung bietet.“, sagt Dr. med. Christofer Coenen, Geschäftsführer der medizinwelten-services GmbH.
Ärzte können auf der Plattform auch einen Newsletter abonnieren, der regelmäßig über die anstehenden Kongresse, neue Kongressberichte sowie interessante Neuigkeiten in der Hämatoonkologie informiert. So können die Leser wissenschaftlich und klinisch auf dem Laufenden bleiben, auch wenn ein Kongressbesuch nicht möglich ist. Ein Archiv bietet eine Rückschau auf frühere Kongresse.

07.02.2017 13:56

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Pankreaskarzinom:

ESMO-Kongress 2016 – Neues zum Mammakarzinom, Lungenkarzinom...
Auf www.hematooncology.com können sich onkologisch interessierte Ärztinnen und Ärzte jetzt über die wichtigsten Fakten und Studienergebnisse informieren, die auf dem 41. Krebskongress der European Society of Medical Oncology (ESMO) zu den Themen...

Neues zum Pankreaskarzinom, zum Mammakarzinom und zum nicht ...
Ab sofort stehen die wichtigsten Daten und Erkenntnisse der aktuellen Krebsforschung zu den Themen Pankreaskarzinom, Mammakarzinom und nicht kleinzelliges Lungenkarzinom (NSCLC) auf der unabhängigen Kongressplattform www.hematooncology.com für alle...

Update Pankreaskarzinom – aktuelle Daten und Fakten vom ASCO...
Das Pankreaskarzinom hat die schlechteste Prognose aller bösartigen Bauchtumoren; auch nach einer Operation ist die Lebenserwartung oft auf wenige Monate beschränkt. Was es Neues zu Diagnostik und Therapie gibt und was das für die Arbeit im...

Ärzte:

Aktuelles von Europas wichtigstem Krebskongress: Kongressber...
Die Kongressplattform www.hematooncology.com hat einen Bericht vom Kongress der European Society for Medical Oncology (ESMO) veröffentlicht. Dieser fand vom 8. bis 12. September in Madrid statt. Der Bericht liefert Ärzten Informationen zu den...

Kongresshighlights von der ICML und dem EHA-Kongress 2017: U...
Gleich zwei hochkarätige Kongresse warteten im Juni mit dem Neuesten aus der hämatoonkologischen Forschung auf. Dieses Jahr fand vom 14. bis 17. Juni in Lugano die International Conference on Malignant Lymphoma (ICML) statt. Kurz danach lockte vom...

Neues zum multiplen Myelom, NSCLC, Pankreaskarzinom und Mamm...
Die diesjährige Jahrestagung der American Society of Clinical Oncology (ASCO) bot vom 2. bis 6. Juni 2017 wieder einmal spannende neue Informationen zur Behandlung von malignen Tumoren. Auf der unabhängigen Kongressplattform www.hematooncology.com...

Heilberufler verstehen – mit Heilberuflern arbeiten
Zertifizierte 1-wöchige Fortbildung: "Fachberater/in im ambulanten Gesundheitswesen (IHK)" in Köln Ärzte, Apotheker und Therapeuten bilden zusammen die Gruppe der Heilberufe. Es handelt sich bei den Heilberuflern um eine krisenfeste...

Therapie:

Schön Klinik hilft Magersüchtigen mittels einer App
Prien, 4. Oktober 2017. Seit dem 2. Oktober 2017 beschreitet die Schön Klinik mit ihrer Digitalstrategie neue Wege in der Therapie von Essstörungen: Eine App wird erstmals regulärer Bestandteil der stationären Therapie. Magersüchtige Patienten...

Neue Minoxidil-Lösung gegen Haarausfall
Der Hautspezialist Dermapharm bietet jetzt eine preiswerte Therapie bei erblich bedingtem Haarausfall Jetzt gibt es vom Hautspezialisten Dermapharm das topische Minoxicutan (Wirkstoff: Minoxidil) zur Therapie des anlagebedingten Haarausfalls....

MDS-Symposium 2017: Update zu myelodysplastischen Syndromen ...
Es tut sich einiges auf dem Feld der myelodysplastischen Syndrome (MDS). So gibt es zum Beispiel eine neue WHO-Klassifikation, neue Prognoseparameter und neue zielgerichtete Therapien. Das im zweijährigen Turnus stattfindende MDS-Symposium lud vom...

Aktuelle Informationen zum multiplen Myelom vom IMW 2017
Die medizinischen Fortschritte in der Hämatoonkologie entwickeln sich rasend schnell. Das Krankheitsbild des multiplen Myeloms bildet dabei keine Ausnahme. Auf dem International Myeloma Workshop (IMW), der vom 1. bis zum 4. März 2017 in Neu-Delhi...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: medizinwelten-services GmbH


medizinwelten-services GmbH

medizinwelten-services GmbH
Elke Fürst
Marktstraße 4
70372 Stuttgart
Tel.: +49 711 217486-0
E-Mail:
www.medizinwelten-services.com

medizinwelten-services – Medical Content & Communication Die medizinwelten-services GmbH ist eine Agentur für Medizinmedien Medical Content. Sie entwickelt Konzepte zur medizinischen Wissens- und Produktkommunikation....

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info