Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Umwelt & Energie

Pflastersteine - eine attraktive Möglichkeit für viele Bereiche

Egal ob der Weg zum Haus, die Auffahrt oder Gartenwege - Pflastersteine sind stets eine solide und auch attraktive Lösung für das Anlegen eines Weges oder einer Fläche.
Hier werden heute traditionelle Produkte mit modernen Baustoffen ergänzt, sodass eine sehr breite Palette an den verschiedensten Steinen zur Bepflasterung angeboten werden kann. Die Bestandteile von Pflastersteinen sind meist Naturstein oder Zement. Kinkerpflaster oder auch Betonpflaster haben einen Vorteil: Sie können in einer sauberen Form gefertigt werden, was die Auswahl der angebotenen Formen vergrößert. Beispielsweise können hier Rasenkammersteine eingesetzt werden, sodass Pflanzen durch kleine Öffnungen wachsen können. Auch Regenwasser kann so besser absickern.

Pflastersteine sind eine perfekte Möglichkeit, um die eigene Einfahrt zur Garage oder eine Hofeinfahrt zu entwerfen und zu planen. Auch ein Parkplatz, Gartenwege oder eine Mauer sind denkbar. Die Steine werden außerdem oftmals in öffentlichen Plätzen gerne eingesetzt. Häufig anzutreffen ist es vor allem als Altstadtpflaster in Städten mit Stadtdenkmalpflege. Als Bodenbelag sind Pflastersteine dauerhaft begehbar und sind extrem langlebig. Die vielen verschiedenen Farb- und Formvarianten sind zudem ein Merkmal der Pflastersteine.

Pflastersteine und Steinplatten werden mittlerweile in einer Vielzahl angeboten. Dieses Angebot wird stetig erweitert, sodass die Auswahl immer größer wird. Auf welchen Pflasterstein die Wahl letztendlich fällt hängt nicht nur von der persönlichen Präferenz bezüglich des Aussehens oder des Preises ab, sondern auch von der Belastung, welcher das Material ausgesetzt ist. Natürlich sollten die Steine frostsicher sein und Belastung durch Fahrzeuge in der Einfahrt stand halten.

Ist man auf der Suche nach Pflastersteinen ist für viele der Weg zum Baumarkt die erste Wahl. Und das nicht ohne Grund: Bieten die riesigen Märkte doch oft eine große Auswahl an Steinen, Werkzeug und allem, was man benötigt. Doch legt man wert auf jahrelange Erfahrung und einen exzellenten Service, bei dem man auch keine Abstriche beim Angebot machen muss, lohnt sich der Weg zu einem lokalen Anbieter. Ein Beispiel hierfür ist die Menz GmbH, die sich bereits seit Jahrzehnten einen Namen im Bereich Naturbaustoffe und Gartenwelt gemacht hat.


Egal ob im Baumarkt, Online oder bei bei einem lokalen Anbieter: Pflastersteine können jede Einfahrt oder Platz aufhübschen und sind deshalb nicht umsonst ein stets gefragter Artikel im Sortiment der Märkte.

Hier geht's zur Menz GmbH: https://www.menz-gmbh.de/

31.05.2017 08:36

Das könnte auch Sie interessieren:

Pflasterstein:

Betonprodukte schaffen Freiraum: Betonwerke Emsland
Auf Anhieb denken wohl nur die wenigsten Menschen bei dem Werkstoff Beton an Gemütlichkeit, ansprechendes Design oder freie Entfaltung von Gestaltungsideen. Ein Blick auf die Produktpalette der Betonwerke Emsland kann dies schnell ändern. Das...

Mit PCI-Nachschlagewerken kompetent beraten (sein)
Spezielle Produkte einwandfrei verarbeiten, wichtige Renovierungsarbeiten ideal im Griff haben oder Mauerwerke professionell abdichten – Aufgaben, denen sich Bauprofis täglich stellen müssen. Da kann guter Rat teuer sein! Um auf der Baustelle stets...

LED Leuchtsteine machen Pflasterflächen zum visuellen Erlebn...
Gummersbach, den 13.01.2011 - LED Leuchtsteine von Wir sind heller Jetzt ist Schluss mit eintönigen Pflasterflächen. LED Pflastersteine verwandeln jedes Pflaster in einen echten Hingucker. Dabei werden einzelne Pflastersteine gegen LED...

Stein:

Naturfarben dominieren bei Stein in der Küche
Das geheimnisvolle Farbenspiel des Meeres und der Mythos des griechischen Inselreiches standen Pate für „Atlantis“. Der neueste Star unter den Küchenoberflächen von Strasser Steine wird Anfang 2015 zum Blickfang im Möbelhandel werden. „Stark und...

Zeitgenössische Kunst aus Vorarlberg
Im Rahmen der diesjährigen OPEN ART zeigt die Galerie Rieder Werke zweier Künstler aus dem Vorarlberger Raum: Herbert Albrecht (*1927 in Au/Bregenzerwald) und Heinrich Salzmann (* 1959 in Dornbirn). Das Werk von Herbert Albrecht ist von der...

Für kleine und große Baumeister – BRICKS* von iCU jetzt auch...
Hamburg im Oktober 2011 – Spiel, Spaß und Sicherheit in einem gibt’s jetzt auch für das neueste iPhone. BRICKS vom Trendlabel iCU umschließt das iPhone 4S und bietet zuverlässigen Schutz. Auf der Rückseite können die aus Kindertagen bekannten...

Haus:

Die Daniel Gruppe startet Online-Shop für Außentreppen
Mit dem neuen Online-Shop SCALANT stellt die Daniel Gruppe ihren Kunden eine 24/7-Beschaffungs- und Informationsplattform zur Verfügung. Diese ist frei zugänglich und bietet eine geräteübergreifende Nutzung – zu jeder Zeit und von jedem...

Wir Deutschen und die eigenen vier Wände
Für die Erstfinanzierung eines Hausbaus werden im Schnitt 296.000 Euro notwendig. 2011 lag der allgemeine Durchschnitt noch bei 224.000 Euro. Innerhalb von nur fünf Jahren sind die Finanzierungssummen also um fast ein Drittel nach oben gegangen....

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Terra Incognita

Gerichtsstraße 3
65185 Wiesbaden
Kilian Müller
061188025410

mehr »

zur Pressemappe von
Terra Incognita

weitere Meldungen von
Terra Incognita

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info