Deutschlands großes Presseportal - Homepage
Berufsförderungswerk Leipzig gemeinnützige GmbH
Beratung zum Wiedereinstieg in Arbeit durch berufliche Reha in Torgau
TALOS Verlag, Imprint der Diplomica Verlag GmbH
Curtis Lange: Ein Leben voller Jazz
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Freizeit & Hobby

Philips Screeneo und PicoPix – Die neue Beamer-Generation auf der IFA 2014

Eschborn, 9. September 2014. Auf der diesjährigen IFA stellt Sagemcom seine neuen Beamer-Generationen vor.
Gezeigt werden die neuen Philips Screeneo und PicoPix Modelle. Beide Beamer-Familien bieten einige neue Features und warten mit vielen Verbesserungen auf.

Smarte Alleskönner
Bei den Beamer-Versionen Philips Screeneo und PicoPix steht vor allem die Mobilität des Nutzers im Vordergrund.

Der praktische Screeneo ist dabei das Gerät für Zuhause. Ganz gleich ob in der Küche, im Wohnzimmer oder im Kinderzimmer, der Screeneo lässt sich ganz einfach aufbauen – es ist lediglich eine Wand und eine Steckdose notwendig. Bei einem Abstand von nur 10 - 44 Zentimetern gibt der Ultrakurzdistanz-Beamer eine Bilddiagonale von bis zu 100 Zoll wieder. Das Multi-Anschluss-Gerät ist mit Bluetooth, WLAN, DLNA, USB sowie HDMI ausgestattet und sorgt mit seiner LED-Lichtquelle und HD-Technologie für satte Farben. Außerdem sind in dem smarten Projektionsgerät Lautsprecher und ein Subwoofer (Dolby digital 2.1, 26 Watt) integriert, weswegen ein Kabelsalat der Vergangenheit angehört.

Mit seinen 280 Gramm ist der PicoPix gerade einmal etwas breiter als eine Postkarte und damit ein praktischer Begleiter für unterwegs. Filme und Bilder lassen sich entweder per DLNA vom Handy streamen oder per USB-Stick direkt am Beamer abspielen. Der Taschenbeamer erreicht je nach Entfernung zur Leinwand eine Bilddiagonale von bis zu 120 Zoll. Zahlreiche Schnittstellen erleichtern den Einsatz: mini-USB, Sound-Out und mini-HDMI. Außerdem ist ein Kartenleser für SD-und MMC-Karten vorhanden. Auch ein kombinierter A/V-Anschluss ist am Beamer zu finden.

Das ist neu
Sagemcom erweitert seine Screeneo Palette um die neuen Modelle HDP 1690 und HDP 1690TV. Bei den aktuellen Projektoren hat der Hightech-Hersteller auf optische Veränderungen verzichtet und sich auf wesentliche technische Verbesserungen konzentriert. So wartet der Screeneo mit zwei neuen Highlights auf: Die Nachfolger-Versionen sind mit einer leistungsstarken ProGleam Lichtmaschine ausgestattet und liefern nun ein helleres und schärferes Bild. Darüber hinaus wirken alle Bilder und Filme mit dem neuen naturaColor-System noch lebendiger und echter. Für die 1690er Reihe gibt es außerdem einen Air Mouse Remote Controler für eine einfachere und flexiblere Internetnutzung.

Auch beim PicoPix hat sich einiges in Sachen Helligkeit getan. Die beiden neuen Taschenbeamer PPX 3414 und PPX 3614 haben verbesserte Lichtmaschinen und schaffen jetzt 140 ANSI-Lumen anstatt den bisherigen 100 Lumen.

09.09.2014 10:22

Das könnte auch Sie interessieren:

Screeneo:

Screeneo, der ideale Begleiter für den Vatertag
Eschborn, 15. Mai 2014. „Papa, leg die Beine hoch und lass uns zusammen ein spannendes Fußballspiel gucken.“ Die einfachsten Geschenke sind manchmal auch die besten. Mit dem Ultrakurzdistanz-Beamer Screeno von Philips gelingt der perfekte...

Philips:

Ein stimmiges Lichtkonzept für das Wohnzimmer von cht-cottbu...
Als häufiger Mittelpunkt der Wohnung ist ein stimmiges Lichtkonzept gerade im Wohnzimmer von großer Bedeutung. Wer hier Lampen und Leuchten passend und mit dem richtigen Gespür für Lichtakzente auswählt, trägt maßgeblich zu einem Wohlfühl-Ambiente...

IFA:

REDMOND präsentierte smarte Hausgeräte auf der IFA in Berlin
1. - 6. September 2017, Messe Berlin, Deutschland REDMOND war auf der IFA-2017 - der Messe für Consumer Electronics und Home Appliances. - vom 1. bis 6. September. Die Marke stellte den Messebesuchern ihre intelligenten Küchengeräte mit...

IFA 2017: Trends vs. Nachhaltigkeit - Umfrage zur Reparierb...
Laut der aktuellen IFA-Umfrage des Reparatur-Portals kaputt.de haben 80% der auf der Elektronikmesse vertretenen Handyhersteller keine Antwort auf die Frage nach der Reparierbarkeit ihrer Geräte. Gründer und Smartphone-Experte Moritz Zyrewitz...

Z-Wave Technologie wächst rasant
• Mitgliederzahl der Z-Wave Allianz steigt auf 600 • Weltweit 2.100 zertifizierte Z-Wave Produkte (25% Wachstum in 2017) • Z-Wave Gemeinschaftsstand auf der IFA wächst um 50% Hohenstein-Ernstthal, den 05.07.2017 – Die Z-Wave Europe GmbH,...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Sagemcom GmbH

Sagemcom GmbH
Marius Dittert
Mergenthalerallee 55
65760 Eschborn
+49 6196_95_45_354

http://www.sagemcom.com

Sagemcom ist ein international aktives High-Tech-Unternehmen aus Frankreich, das anstrebt, Marktführer im Bereich hochwertiger Kommunikations-Terminals zu werden. Es ist auf Breitband- und Telekommunikation sowie Energie-...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info