Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Finanzen & Versicherungen

Photovoltaik für die eigene Immobilie nutzen - Da lacht nicht nur die Sonne

Nebenkostenexplosion, Strompreiserhöhung, Erdölknappheit … und dann noch die Naturkatastrophen infolge des Abbaus der fossilen Rohstoffe.

Warum nicht mit Photovoltaik auf Ihrem Dach die „kostenlose“ Energie der Sonne nutzen, die uns grün und grenzenlos zur Verfügung steht? Der Eigenbedarf ist dabei der rentabelste Weg, um zumindest teilweise unabhängig vom örtlichen Stromanbieter zu werden und mit Förderprogrammen werden private Hausbesitzer großzügig unterstützt, die gern einen Teil Ihres Hausstroms durch Photovoltaikanlagen erzeugen lassen wollen.

Achten Sie bei der Planung besonders auf die Dimensionierung und lassen Sie sich ausführlich beraten. Zur ersten Orientierung haben wir Ihnen hier die wichtigsten Programme für Hausbesitzer zusammengestellt:

KfW Kredit 270 – Erneuerbare Energie – Standard
Ab einem Zinssatz von derzeit 1,05 Prozent Effektivzins (Stand: März 2017) bietet die KfW mit ihrem Kreditprogramm 270 einen günstigen Kredit für die Konzeption und Verwirklichung von Photovoltaikanlagen.

KfW Kredit - 275 – Erneuerbare Energien – Speicher
Ein großes Problem bei der Stromerzeugung mithilfe der Sonne ist die Speicherung der Energie. Damit kann der Strom zumindest teilweise über den Tag verteilt und somit selbst verbraucht werden. Das Kreditprogramm 275 fördert die günstige Finanzierung auch bei der Nachrüstung von Speichern mit derzeit ab etwa 1,00 Prozent Effektivzins.

BAFA – Heizen mit erneuerbaren Energien
Zwar fördert das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle keine Maßnahmen zur Stromerzeugung bei Privathausbesitzern, aber dafür gibt es ein Programm für Solarthermie.

Regionale und lokale Förderprogramme
Es lohnt sich auch immer, auf die lokalen und Landesförderprogramme zu schauen. Auch hier kann es eine spezielle Förderung von Solarthermie und Photovoltaik geben.


Insidertipp:
Behalten Sie die Rentabilität einer Anlage im Auge und holen Sie Angebote mehrere Handwerker ein. Überprüfen Sie dabei auch Kombinationsmöglichkeiten der verschiedenen Formen des Energiesparens und auch, ob sich nicht im Haus noch andere Stromfresser verbergen, die sich kostengünstig austauschen lassen.

So lacht nicht nur die Sonne, sondern auch Ihr Geldbeutel!

15.05.2017 11:17

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Wir Deutschen und die eigenen vier Wände
Für die Erstfinanzierung eines Hausbaus werden im Schnitt 296.000 Euro notwendig. 2011 lag der allgemeine Durchschnitt noch bei 224.000 Euro. Innerhalb von nur fünf Jahren sind die Finanzierungssummen also um fast ein Drittel nach oben gegangen....

Zins-Award 2017: PSD Bank Westfalen-Lippe eG unter den beste...
Münster/ Bielefeld, 03.08.2017: Ob Geldanlage, Girokonto, Ratenkredit oder Baufinanzierung – durch die große Zahl von Anbietern und Produkten wird die Wahl des Anbieters für Verbraucher immer schwieriger. Eine Entscheidungshilfe bietet der...

Finanzierung:

Sofortige Liquidität: So starten junge Unternehmen erfolgrei...
Besonders für junge Unternehmen ist die Sicherstellung der Liquidität schwer. Denn Banken sind in der Kreditvergabe sehr zurückhaltend, da häufig die benötigten Sicherheiten fehlen. Auch belasten die langen Zahlungsziele der Auftraggeber die...

Die Unternehmensgruppe LeaseForce AG Deutschland und Schweiz...
Die Unternehmensgruppe LeaseForce AG Deutschland und Schweiz wächst weiterhin über Plan und sucht geeignetes Fachpersonal. Der Vorstand der LeaseForce AG stellt den Anteilseignern die Geschäftszahlen zum ersten Halbjahr 2017 vor. Auch im...

Haus:

Die Daniel Gruppe startet Online-Shop für Außentreppen
Mit dem neuen Online-Shop SCALANT stellt die Daniel Gruppe ihren Kunden eine 24/7-Beschaffungs- und Informationsplattform zur Verfügung. Diese ist frei zugänglich und bietet eine geräteübergreifende Nutzung – zu jeder Zeit und von jedem...

PERC Photovoltaikanlage von WINAICO bringt deutlichen Mehrer...
970 kWp Solarmodule von WINAICO auf Fischzucht in Lamerdingen installiert Creglingen, 04.10.2017 – Im bayrischen Lamerdingen hat sich der Familienbetrieb Fischzucht Ruf für eine Überdachung seiner Fischbecken mit Solarmodulen von WINAICO...

Erneuerbare Energie:

Weiterbildung zum Erneuerbaren Energien Gesetz am 17. Novemb...
Einen wesentlichen Schwerpunkt stellen in der Fortbildung die verpflichtende Direktvermarktung und die Berechnung der Marktprämie dar. Unter diesem Gesichtspunkt werden hier auch Speicherkonzepte betrachtet. Die Interessenten erhalten einen...

4. Deutsche Photovoltaik - Betriebs- und Sicherheitstagung a...
Betriebs-, Sicherheits- und Schutzkonzepte für PV-Anlagen und Batteriespeichersysteme Die Tagung von Haus der Technik und der DGS – Akademie Berlin/ Brandenburg unter fachlicher Leitung von Ralf Haselhuhn, DGS, am 19.-20. Oktober 2017 im Magnus...

CATL strebt mit neuen Partnerschaften und Produkten in Richt...
München/Berlin, 10. Mai 2017 – Südkoreas größter Automobilhersteller Hyundai wählt CATL (Contemporary Amperex Technology Ltd.) als ersten Batterielieferanten in China aus. Beide Unternehmen arbeiten derzeit gemeinsam an der Entwicklung des Plug-In...

Solar:

my-PV präsentiert Speicherlösung für autarke Solarstromanlag...
Neuzeug, Österreich, 05.10.2017. Die my-PV GmbH hat Ende September bei dem Off-Grid Experts Workshop ihre Speicherhybridlösung AC ELWA-F für autarke Solarstromanlagen präsentiert. Vertriebsmitarbeiter Reinhard Hofstätter erläuterte den Teilnehmern...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


aktivhyp e.K.

aktivhyp® e.K.
Alexander Meyer
Drususgasse 7 - 11
50667 Köln
Tel: 0221 570 83 111
Fax: 0221 570 83 147
E-Mail:

Die aktivhyp ist ein unabhängiger Finanzdienstleister für Privatkunden und Unternehmen und liefert zu allen Fragen rund um Finanzen die individuell passende Lösung für Ihre Kunden. Die Spezialisten beraten...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info