Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Umwelt & Energie

Photovoltaikanlagen auf Dächern von Unternehmen und Gewerbebetrieben liefern wertvolle Wettbewerbsvorteile

Immer mehr Unternehmen investieren in eine unabhängige Energieversorgung mit Photovoltaikanlagen um ihre Energiekosten zu senken und ihre Wettbewerbsfähigkeit zu steigern, denn Gewerbebetriebe zahlen je nach Jahresverbrauchsmenge bis zu 21 Cent (netto) pro Kilowattstunde, Tendenz steigend.
Selbstproduzierter Solarstrom liegt dagegen im Vergleich nur zwischen 10 und 14 Cent und unterliegt zudem keiner Preiserhöhung.

Sinnvolle Investition
Eine Investition, die sich schnell rechnet, denn je nach Eigenverbrauch refinanziert sich eine Photovoltaikanlage bereits nach wenigen Jahren und mit den geringen laufenden Kosten produzieren Unternehmen eine Teilmenge des Strombedarfs fast zum Nulltarif. Entsprechend den individuellen Lastprofilen und der Größe der Solarkraftwerke erreichen Betriebe eine typische Eigennutzung von 80 und in manchen Fällen sogar bis zu 100 Prozent. Verbraucht der Betrieb auch nachts Strom oder hat er während des Tages sehr große Verbrauchsschwankungen, ergänzt man die Photovoltaikanlage mit einem Stromspeicher um den Solarstrom noch effektiver zu nutzen.

"Angesichts steigender Strompreise stellen immer mehr Unternehmen auf die Teileigenversorgung um" sagt Stefan Jakob, Geschäftsführer von enerix. Das Unternehmen hat sich auf Systeme für die Stromeigenversorgung von Betrieben mit Photovoltaikanlagen spezialisiert. "Wir legen die Systeme entsprechend den individuellen Lastprofilen der Unternehmen aus und dimensionieren die Photovoltaikanlage so, dass der Solarstrom maximal im Unternehmen bleibt. Damit erreichen wir eine optimale Eigenversorgung und maximale Wirtschaftlichkeit für die Betriebe." ergänzt der Solarexperte.

Lastprofile zeigen im 15-Minutentakt den genauen Verbrauch
Lastprofile sind die Strom-DNA der Unternehmen. Jedes Gewerbe besitzt ein typisches Lastprofil, an welchem Tag und zu welcher Tageszeit wie viel Strom benötigt wird. Mit Hilfe dieses Profils ist es möglich eine sehr genaue Eigenverbrauchsquote vorab zu prognostizieren und damit eine Wirtschaftlichkeitsberechnung zu erstellen. Bei Betrieben mit einem Jahresverbrauch von mehr als 100.000 Kilowattstunden pro Jahr (kWh/a) werden die tatsächlichen Lastgänge viertelstündlich gemessen und die 36.000 Lastgangmessungen im Jahr werden an den Stromnetzbetreiber (EVU) automatisch übertragen. Diese Daten können beim zuständigen EVU angefordert werden. Liegt der Stromverbrauch unter 100.000 kWh/a und damit kein eigens Lastprofil vor, kann man für eine Wirtschaftlichkeitsberechnung der erzielbaren Eigenverbrauchquote ein Standardlastprofiel des BDEW (Bundesverband der Energie und Wasserwirtschaft) nutzen. Diese Lastprofile zeigen die Tages- und Wochenverläufe verschiedener Gewerbe auf.



Lithium-Ionen-Speichertechnologie, optimale Ergänzung zur Photovoltaikanlage
Speicher optimieren den Eigenverbrauch. Hier haben sich innerhalb weniger Jahre die Lithium-Ionen-Akkus, dank ihrer hohen Energiedichte, des geringen Speicherverlust und der sehr hohen Lebensdauer, als wichtigste Speichertechnologie durchgesetzt. Zudem können diese Speicher gegenüber herkömmlichen Blei- oder NiCd-Batterien extrem schnell be- und entladen werden, sind nahezu wartungsfrei und haben keinen nachteiligen Memory-Effekt.

Ökologisches Engagement
Neben all den wirtschaftlichen Vorteilen sollte nicht vergessen werden, dass Unternehmen mit einem eigenen Solarkraftwerk auch nebenbei ihren Beitrag zum Umweltschutz leisten. Überdies hinaus bietet es einen positiven Imagegewinn und einen guten Werbeeffekt: "CO2-neutral hergestellt mit Sonnenenergie". Eine gute Sache mit Mehrfachnutzen.
Weitere Informationen unter: www.enerix.de/enerixbusiness/

16.12.2015 09:00

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

SKYEVENT – Ihr PanoramaEvent über den Dächern Münchens
Beim SkyEvent in München geht es für Sie mit SH Events ganz hoch hinaus! Es erwartet Sie ein spektakulärer Ausblick über die bayerische Hauptstadt. In einer Höhe von über 65 Meter werden Sie ein unvergessliches und beeindruckendes Panorama-Event...

Anders als andere schafft Wettbewerbsvorteile
Drei A im Marketing – Differenzierung schafft Aufmerksamkeit - Anders als andere muss nicht teuer sein Sich von anderen zu unterscheiden, ist heute in der Kundengewinnung das Gebot der Stunde. Im Gegensatz zu Verkaufsstrategien der vergangenen...

Schutzprüfungen und Schutzkonzepte für Photovoltaikanlagen
HDT – Seminar am 09.-10. Mai 2017 in Berlin Die Photovoltaikanlage unterliegt der Zertifizierungspflicht, wenn die Anbindung am Mittel- und Hochspannungsnetz erfolgt. Daher muss neben der Planung auch die Ausführung sowie die Funktionen des...

Photovoltaikanlagen auf Sonderbauwerken und feuergefährdeten...
HDT – Seminar am 09.-10. Mai 2017 in Berlin Baurechtliche Einordnung, bauliche Konfrontationen, baulicher Brandschutz und auch Betriebsrisiken stehen im Seminar im Visier des Sachverständigen für Photovoltaik Wolfgang Schröder. Die Planung...

Photovoltaikanlagen funktionieren nicht nur auf Süddächern m...
Machen Sie ihr eigenes Dach zum Kraftwerk und versorgen sich mit selbst erzeugtem Strom. Bei der heutigen Modulleistung können auch kleinere Dachflächen effektiv genutzt werden. Informieren Sie sich über die Möglichkeiten und machen Sie sich...

Weiterbildung zu Installation und Planung von Photovoltaikan...
Grundlagen zu Installation, Planung, Betrieb und Wartung von Photovoltaikanlagen Die Photovoltaik hatte in der letzten Zeit einen sehr großen Zuwachs in der Branche. Bis vor ein paar Jahren gab es die höchsten jährlichen installierten Leistungen...

Gebrauchtgeräte liefern sensible Daten zum Schnäppchenpreis ...
Gefährliche Sicherheitslücken durch Verwertung älterer Bürotechnik Es gibt heute wohl kein Büro mehr ohne Telefonanlage, Scanner, Drucker und Kopierer. Und weil die Bürotechnik von Jahr zu Jahr intelligenter wird, tauschen deutsche Unternehmen sie...

Photovoltaikanlagen zum günstigen Festpreis - das bietet jet...
Solarstrom-Anlagen sind für immer mehr Hausbesitzer eine attraktive Option: Ob als Investition oder zur Senkung der eigenen Stromkosten. Der PV Anlagen Profi bietet mit einem All-inklusiv-Festpreis Planungssicherheit bei der Anschaffung der neuen...

3 wertvolle und kaum genutzte Hinweise aus der Motorsteuerun...
Die Motorsteuerung im Biogas-BHKW ist für viele Betreiber ein Buch mit sieben Siegeln. Im Alltag werden die Grundfunktionen zum Starten und Stoppen des Biogasmotors genutzt. Die Verarbeitung der Motorensignale dient nicht nur der Bewältigung...

„Mit Herz und Verstand die besten Lösungen für die Märkte vo...
FOTON Germany Construction Machines GmbH und die BROCK Kehrtechnik GmbH geben Einblicke in die strategischen Hintergründe und Ziele ihrer Partnerschaft Der internationale Markt für kommunale Nutzfahrzeuge wächst beständig. Um das Potenzial voll...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Enerix Alternative Energietechnik GmbH & Co KG


Enerix Alternative Energietechnik GmbH & Co KG

Pruefeninger Schlossstr. 2a
D-93051 Regensburg
Germany

Phone: +49 941.28 04 37- 43
Fax: +49 941.28 04 37-37


www.enerix.de

Enerix ist ein bundesweit tätiger Photovoltaikfachbetrieb mit regionalen Lizenzpartnern. Vorrangiger Kunde ist der Privathaushalt mit dem Wunsch nach Unabhängigkeit, Kosteneinsparung und Umweltschutz. Die regional ansässigen...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info