Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesundheit & Medizin

Pimp up your teeth- Für ein perfektes Lächeln & den perfekten Flirt

Sommer, Sonne, Biergarten, Surfen, Flirten…Der Sommer ist die ideale Jahreszeit um sich mal wieder richtig auf Vordermann zu bringen und sich in seiner eigenen Haut wohl zu fühlen.
Der erste Blick bei der ersten Begegnung gilt dabei zu 90% dem Gesicht und da den Zähnen. Was man alles machen kann, um wieder sein perfektes Lächeln zum Vorschein zu bringen, verrät uns der renommierte Zahnarzt Dr. med. dent. Jürgen Pink.


Der Ober-Killer bei der ersten Begegnung sind ungepflegte und unsaubere Zähne. Hier hilft in ersten Instanz eine professionelle Zahnreinigung beim Profi. Dabei werden manuell und maschinell alle Ablagerungen und Zahnstein entfernt. Mittels Airflow werden die Zähne auf Hochglanz poliert und fühlen sich seidig und glatt an. Der Dentalhygieniker erläutert im Anschluss die optimale Zahnpflege zu Hause. Mit einer zweimal jährlichen professionellen Zahnreinigung ist man auf der sicheren Seite!

Hartnäckige Verfärbungen oder komplett verfärbte Zahnreihen können während eines professionelles
Zahn-Bleachings schonend und nachhaltig entfernt werden. Die Praxis Dr. Pink und Kollegen bietet ein sehr hochwertiges Bleaching, welches Zähnen und Zahnfleisch keinerlei Schaden zufügt. In nur 3 Stunden zurück zum perfekten Lächeln!

Lückig oder schief stehen Zähne können mittels sogenannten Veneers saniert werden. Veneers sind hauchdünne Keramikschalen, die auf den Zähnen aufgeklebt werden und ihnen wieder Form und Struktur verleihen. Die Zähne verlieren hier nur minimal an Substanz und schauen nach der Behandlung natürlich und schön aus. So macht Mann oder Frau bei der ersten Begegnung eine richtig gute Figur!

Und wenn dann das erste Date ansteht, ist nicht nur der perfekte Look sondern auch der Geruch von großer Bedeutung! Und es gibt nichts schlimmeres, wenn die/der Traumfrau/Mann dann Mundgeruch hat. Das kann viele Gründe haben. Abgesehen von Lebens- und Genussmitteln wir Knoblauch, Zwiebeln, Alkohol, Kaffee oder Zigaretten ist oft eine mangelnde Mundhygiene schuld an dem Dilemma. Die Betroffenen wissen oft gar nicht, dass sie an Mundgeruch leiden. Hier ist Zivilcourage gefragt, denn man kann wirklich etwas dagegen tun. An erster Stelle steht eine optimalen Mundhygiene: zweimal täglich gründliche Zahnreinigung mit Putzen, Zahnseide und Mundspülung. Sollte das nicht helfen, sollte man dringend den Zahnarzt aufsuchen. Hinter hartnäckigem Mundgeruch können auch häufig Bakterien stecken, die die Mundflora zu sauer machen. Meistens zeigen die Betroffenen dann auch Reizungen oder Entzündungen des Zahnfleisches. Hier muss sofort gehandelt werden, da eine nicht-behandelte Zahnfleischentzündung (Parodontitis) auf längere Zeit auch chronisch werden kann. Das Zahnfleisch blutet häufig, Zähne können sich lockern oder sogar ausfallen. Die Therapie beim Zahnarzt liegt in einer gründlichen und antibakteriellen Reinigung der Zahnfleischtaschen und einer Antibiotika-Gabe, die die Bakterien endgültig zerstört.
Schuld an Mundgeruch kann aber auch eine Reizung der Speiseröhre oder ein Reflux sein. Fragen Sie Ihren Zahnarzt, der sie dann entsprechend an einen Kollegen der inneren Medizin überweist.

Sollte die Traumfrau oder der Traummann schon gefunden sein, dann kennt man dieses Gefühl vielleicht: Die Nächte werden zur Routine und man stellt auf einmal fest, dass der Partner schnarcht. Erst leise und es stört nicht besonders aber dann kommt der Moment: man kann nicht mehr schlafen! Man wird gereizt, ist ständig übermüdet und sauer auf den anderen, der eigentlich nichts für sein Schnarchen kann. Auch hier gibt es Möglichkeiten, dass beide wieder ruhig und entspannt die Nacht verbringen können. Ohrstöpsel oder Schlaflabor sind die einen Dinge, häufig steckt hinter dem Schnarchen aber auch eine Fehlstellung des Kiefers und der Zähne. Dr. Pink und sein Team bieten individuelle Anti-Schnarch-Schienen an, die den Kiefer korrigieren und verhindern, dass die Zunge nach hinten klappt und das Zäpfchen beim Atmen in Schwingung gerät und somit das Schnarch-Geräusch produziert.
Es gibt viele Gründe für das Entstehen von Schnarchen, die meist im Kopf- und Kieferbereich zu finden sind. Dr. Pink berät hierzu kompetent und fachübergreifend.

Weiterführende Informationen finden Sie auf unserer Website unter https://www.max34.de/checkliste-mundpflege-zahnpflege/

30.06.2017 16:25

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Gesundheit:

Gut ernähren und gezielt ergänzen – Der Schlüssel zu mehr Ge...
Gesunde Ernährung und viel Bewegung sind wesentliche Schlüssel zur Gesundheit, gerade im Alter. Daran kann es überhaupt keinen Zweifel geben. Ob allerdings unter unseren normalen Lebensbedingungen sich jeder immer ausreichend bewegen oder so...

Rekord-Beteiligung an Innovations-Förderprojekt „ROCKET“ in ...
Die letzte Einreichungsrunde des INTERREG V A-Projekts „ROCKET“ endete am vergangenen Freitag erneut mit einem projektinternen Rekord: insgesamt zwölf Konsortien haben Bewerbungen zur Förderung ihrer Innovationsprojekte und Machbarkeitsstudien...

Erkrankungen der Prostata und falsche Ernährung – Es gibt ei...
Falsche Ernährung kann zu zahlreichen Gesundheitsproblemen und schwerwiegenden Erkrankungen führen. Dazu zählen nicht nur direkt und offensichtlich mit der Ernährung in Zusammenhang zu bringendes Übergewicht oder Erkrankungen wie Diabetes und...

Medizin:

Professorin Dr. Kirsten Schmieder ist neue Ärztliche Direkto...
Seit Anfang Oktober ist Professorin Dr. Kirsten Schmieder, Direktorin der Neurochirurgischen Klinik, neue Ärztliche Direktorin des Universitätsklinikums Knappschaftskrankenhaus Bochum und tritt damit die Nachfolge von Professor Dr. Richard Viebahn...

Das Besondere einer Eissauna – Vorteile für das neue Geschäf...
Die Eissauna ist ein lukratives Geschäftsmodell und eine Sensation in der Welt der Gesundheit, Fitness, Beauty, Kosmetik und der ästhetischen Medizin. Aufgrund ihrer vielen positiven Effekte hat die Eissauna heute in überarbeiteter und in ihrer...

Kunstausstellung „lala…ISMUS“ im Knappschaftskrankenhaus
Das Abbild eines Jazz-Trios, das den Betrachter direkt in eine Bar nach New Orleans entführt, Porträts von berühmten Musikern wie dem Geiger David Garrett und dem Dirigenten Jonathan Nott, oder aber Szenerien wie die eines Paares leidenschaftlich...

Zahnarzt:

Zertifizierter 1-wöchiger Fortbildungsgang „MVZ-Geschäftsfüh...
Erwerben Sie alle Fähigkeiten zur Leitung eines Zahnarzt-MVZ! Das Medizinische Versorgungszentrum nach § 95 SGB V ist als ambulanter Leistungserbringer aus der heutigen Versorgungslandschaft nicht mehr wegzudenken. Vielerorts liefern MVZ einen...

Eine ELA Zahnarztpraxis zum Wohlfühlen
Ein Zahnarztbesuch verursacht bei einigen Menschen Unbehagen. Zahnarztpraxen geben sich daher besonders große Mühe, ihre Räumlichkeiten so freundlich wie möglich zu gestalten und gleichzeitig die hohen Hygienestandards einzuhalten. Das Ziel:...

München:

Rafael D. Fröhlich ist neuer Hoteldirektor im Novotel Münche...
München, 5. Oktober 2017. Das Novotel München City hat einen neuen Direktor. Mit dem 43jährigen Rafael D. Fröhlich ist ein alter Bekannter in das 307-Zimmer-Haus an der Hochstraße 11 zurückgekehrt: Vor Jahren war er hier bereits als...

Michel Montecrossa am 17. Oktober mit Konzert beim ‘Sendling...
Am 17. Oktober 2017 tritt Michel Montecrossa mit seiner Gitarre und Friedens-Besinnung New Topical-Songs beim ‘Sendlinger Haferlschuh 2017 Song Contest’ auf der Friedensbühne Song Parnass bei Ars Musica im Stemmerhof in München auf....

Sabine Märten Executive Search als beste Personal-Beratung D...
Das englischsprachige CV (Corporate Vision) Magazine prämiert SABINE MÄRTEN Executive Search im Rahmen der Executive Search und Recruitment Awards 2017 als „Best Management Recruitment Consultancy – Germany“ Wir freuen uns sehr über diesen...

Zahnärzte:

Endodontie ist wieder trendy – 59. Sylter Woche endet mit ei...
Der Fortbildungskongress der Zahnärztekammer Schleswig-Holstein „Verschlungene Pfade – Endodontie von A - Z“ endete, wie er begonnen hatte, mit einem vollen Kongresssaal, 1300 Teilnehmer sind jetzt fachlich up to date. In seinem Vortrag am...

Fortbildungskongress der Zahnärztekammer Schleswig-Holstein ...
Für viele Gäste ist Deutschlands populärste Insel in diesen Tagen das Urlaubsziel – 1300 von ihnen zog es hingegen aus beruflichen Gründen auf das Eiland: Zum 59. Mal jährt sich der Fortbildungskongress „Sylter Woche“ der Zahnärztekammer...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Zahnarztpraxis Dr. Pink


Zahnarztpraxis Dr. Pink

Zahnärztliche Praxisgemeinschaft Dr. Jürgen Pink und Kollegen
Maximilianstrasse 34
80539 München
Tel: +49 (0) 89-22 25 03
Web: www.max34.de
E-Mail:

Die Zahnarztpraxis Dr. Jürgen Pink befindet sich im Herzen von München in der Maximilianstrasse 34. Seit 2005 niedergelassener Arzt, zählt Dr. Jürgen Pink laut der TZ München und des Arztempfehlungsportal jameda zu den Top...

mehr »

zur Pressemappe von
Zahnarztpraxis Dr. Pink

weitere Meldungen von
Zahnarztpraxis Dr. Pink

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info