Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > IT, Computer & Internet

+Pluswerk AG mit drei Kundenprojekten für TYPO3 Award nominiert

Die +Pluswerk AG ist mit drei Kundenwebsites für den TYPO3 Award am 27.10.2016 in München nominiert.
Aus über 100 Einreichungen wählte die Jury Projekte unserer Standorte Dortmund, München und Stuttgart auf die Shortlist.

Der TYPO3 Award wird 2016 zum zweiten Mal vergeben und zeichnet besonders gut gestaltete und nutzerfreundliche Websites aus. Voraussetzung für die Nominierung ist, dass diese Websites mit dem Open Source Content Management System TYPO3 erstellt wurden, das vor allem für große und mittelständische Unternehmen wegen seiner Flexibilität und Sicherheit sehr gerne genutzt wird. Wie vielfältig TYPO3 eingesetzt werden kann, zeigen die neun Kategorien, in denen der Award verliehen wird: E-Commerce, Nichtregierungsorganisation, Enterprise / Industrie, Bildung, Politik / Öffentliche Hand, Touristik, Finanzen, Sport und kleine Websites.

+Pluswerk in Kategorie "TYPO3 Website des Jahres" nominiert
Auf der Shortlist für den TYPO3 Award sind in jeder Kategorie je vier Webprojekte nominiert. Mit den folgenden Kundenprojekten ist die +Pluswerk AG (http://www.pluswerk.ag ) vertreten:

1. Lorch Schweißtechnik GmbH (http://www.lorch.eu ) in der Kategorie "TYPO3 Website des Jahres" vom +Pluswerk Standort Stuttgart. Besonderheiten des Projekts:
- Schnittstellen zu SAP und PIM, damit technische Daten vollautomatisiert für Händler auf die Website übernommen werden
- Multilingualer Webauftritt mit acht Sprachvarianten
- Detaillierte Händlersuche mit Anschrift- und Entfernungsanzeige in einer Übersichtskarte
- Upgrade-Funktion von Geräten mit Hilfe der Eingabe eines Upgrade-Keys auf der Website, die dann einen Code generiert, mit der der Kunde das Upgrade am Gerät durchführen kann

2. Malteser Hilfsdienst e.V. (http://www.malteser.de - Relaunch Januar 2017) in der Kategorie "Nichtregierungsorganisation" vom +Pluswerk Standort Dortmund. Besonderheiten des Projekts:
- 700 Domains, 50.000 Seiten und 3.000 Backend-Nutzer in einer TYPO3 Installation
- Site-Konfigurator zur schnellen Erstellung von Landingpages
- Eyebase-Schnittstelle zur Mediathek mit 3 TB an Bildern, Filmen und Audiodaten – auch für Smartphones optimiert und mit eigener Suchfunktion


- Media Wall - einfache Interaktionsmöglichkeit zwischen Organisation und Besucher u.a. mit Neuigkeiten, Beiträgen aus sozialen Kanälen, Veranstaltungshinweisen, Spendenaufrufen und aktuellen Hilfsaktionen aller 700 eigenständigen Malteser-Seiten
- Neues, flexibles Design mit Grid-Elementen erlaubt den Redakteuren ein Höchstmaß an Gestaltungsfreiheit bei konsequenter Optimierung für alle stationären und mobilen Devices

3.CreditPlus Bank AG (http://www.creditplus.de ) in der Kategorie "Finanzen" vom +Pluswerk Standort München. Besonderheiten des Projekts:
- Redakteurfreundlich durch einfaches Hinzufügen von z.B. Kontaktformular, Filialfinder per Klick zu einer Seite
- Responsive Webdesign
- Hohe Browserkompatibilität selbst für IE7 und IE8
- Suchmaschinenoptimiert
− Hostingkonzept mit größter Sicherheit: Redakteurserver und Livesystem sind voneinander getrennt. Die Live-Website ist statisch und nutzt Python Scripts für dynamische Inhalte wie Formulare, Suche etc.

Ehrung der Gewinner Websites am 27.10. in München
Am 27.10. werden im Rahmen der T3CON bei einer Abendgala im Löwenbräukeller in München die Gewinner in den jeweiligen Kategorien geehrt. Gemeinsam mit unseren Kunden freuen wir uns schon sehr auf dieses Event und hoffen auf den ein oder anderen TYPO3 Award. Weitere Infos auf der Award-Website: https://award.typo3.org .

25.10.2016 10:43

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Drei macio Designs für den German Design Award 2018 nominier...
Kiel, 07.07.2017: Drei auserwählte Designs, die in Zusammenarbeit mit hochkarätigen Kunden der macio GmbH entstanden sind, wurden in verschiedenen Anwendungsbereichen für den renommierten German Design Award 2018 nominiert. „Die Nominierung für...

grow.up. Managementberatung nominiert für HR Excellence Awar...
Gummersbach - Die grow.up. Managementberatung GmbH (http://www.grow-up.de) ist gemeinsam mit der viadee Unternehmensberatung GmbH (http://www.viadee.de) aus Münster für das Projekt mit dem Titel "vIP - viadee Initiative Personalentwicklung" f...

Royal Brinkman ist für den Taspo Award 2016 nominiert
Der Internetauftritt der Royal Brinkman GmbH ist für den Taspo Award 2016 in der Kategorie „Bester Internetauftritt“ nominiert worden. Das Unternehmen, das die meisten Stimmen erhält, wird am 4. November den Taspo Award 2016 in Berlin überreicht...

Weitkämper Technology nominiert für den German Brand Award 2...
Seehausen am Staffelsee, den 6. Januar 2017 - Weitkämper Technology ist nominiert für den German Brand Award 2017 – Excellence in Brand Strategy, Management & Creation Weitkämper Technology ist von den unabhängigen Gremien des Rat für Formgebung...

Newcomer of the Year: Benjamin Pieck mit MATCHINGBOX-Onboard...
Der HR Summit nominiert Benjamin Pieck für den HR Award in der Kategorie „Newcomer of the year“. Bei seinem Onboarding-Programm für die Agentur PHD setzte Pieck auf die Kompetenz- und Persönlichkeitsanalyse seines MATCHINGBOX-Verfahrens. ...

Plus X Award für DRUTEX: IGLO Light erhält Auszeichnung in d...
DRUTEX, einer der führenden Hersteller von Fenstersystemen in Europa, setzt weltweite Standards für Innovationen auf dem Fenstermarkt. Das Fenstersystem IGLO Light wurde nun mit dem Plus X Award 2017 ausgezeichnet, der mit mehr als 600...

Design von macio für den UX Design Award 2016 nominiert
Kiel, 20.07.2016: Das von macio entwickelte User Interface Design für die Gebäude- und Energiemanagement-Software von Kieback&Peter, ist für den UX Design Award 2016 nominiert. Der Award zeichnet herausragendes Design und Nutzerorientierung in...

Alle guten Dinge sind drei. MIKS erfolgreich beim iF Design ...
Der Messeauftritt von Bombardier Transportation 2014 wird mit dem iF Design Award 2016 ausgezeichnet. Verantwortlich für Konzept und Design der Inszenierung auf der Weltleitmesse 2014 war die Hamburger Agentur MIKS. Mit dem iF Design Award erhält...

Erfolgreicher Einsatz des crossbase API-Servers für Typo3-We...
Wertingen, den 08.06.2016: Die CREATON AG mit Hauptsitz in Wertingen bei Augsburg ist einer der größten deutschen Hersteller von Tondachziegeln. Das Unternehmen ist Marktführer im Bereich der Biberschwanzziegel und einer der führenden Hersteller...

if DESIGN AWARD 2017 & PlusX Award 2017: Wiha wird doppelt a...
Drehmoment-Schraubendreher TorqueVario®-S und Magazin-Bithalter LiftUp 26one® werden mit internationalen Preisen bedacht Schonach, März 2017 – Wiha hat den if DESIGN AWARD 2017 sowie den PlusXAward 2017 für zwei seiner Produktinnovationen...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: +Pluswerk AG


+Pluswerk AG

+Pluswerk AG
Herr Patrick Lobacher
Wilhelm-Hale-Straße 53
80639 München
Tel +49 (0)89 130 145 20

Die +Pluswerk AG ist ein bundesweit operierender Dienstleister für digitale Kommunikation. Mit über 20 Jahren Erfahrung bei der Bewältigung von Herausforderungen im Web und Spezialisten aus allen Onlinedisziplinen bündeln...

mehr »

zur Pressemappe von
+Pluswerk AG

weitere Meldungen von
+Pluswerk AG

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info