Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Politik

Politologe Christian Volk zur neuen Forsa-Umfrage: „Meine Einschätzung im Hinblick auf die CDU scheint sich nach dem NRW-Wahldebakel zu bestätigen“

Mannheim / Düsseldorf / Berlin, den 23.05.2012
Der Mannheimer Politikwissenschaftler und Publizist Christian Volk (31) hat bereits in seiner kurzen Analyse nach der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen (13.05.2012) auf mögliche Auswirkungen des schlechten CDU-Wahlergebnisses auf die Bundesebene hingewiesen. „Der Wählerauftrag in NRW wird die bundespolitische Stimmungslage mit beeinflussen, gerade auch im Hinblick auf den Einzug der Piratenpartei in den Landtag des bevölkerungsreichsten Bundeslandes“, ließ Volk verlautbaren und bekräftigt heute: „Die aktuelle Forsa-Umfrage sieht die Union bei nur noch 31 Prozentpunkten. Das ist der schlechteste Forsa-Wert seit Ende Oktober 2011. Meine Einschätzung im Hinblick auf die CDU scheint sich nach dem NRW-Wahldebakel demnach zu bestätigen.“ Und auch das starke Abschneiden der Piratenpartei bei der NRW-Wahl wirke sich auch auf der Bundesebene aus: „Die Piraten erreichen in der vom Forsa-Institut durchgeführten Befragung mittlerweile deutschlandweit 13 Prozent. Damit liegen die Piraten gleichauf mit den Grünen“, so Volk. Die Piratenpartei müsse daher von den etablierten Parteien als „ernstzunehmende Konkurrenz im parteipolitischen Gefüge“ angesehen werden.
Volk: Meine Einschätzung im Hinblick auf die CDU scheint sich nach dem NRW-Wahldebakel demnach zu bestätigen

[Großes Bild anzeigen]

Die FDP erhole sich nach der jüngsten Erhebung weiter und komme nun auf sechs Prozent. „Die beiden Landtagswahlen in Schleswig-Holstein und NRW haben für die FDP positive Effekte in der Wählerstimmung ausgelöst und geben den Liberalen nun die Chance, etwas aufzuatmen“, sagt Volk mit Blick auf die Überraschungserfolge der FDP in Kiel und Düsseldorf. Inwieweit dieser Aufwärtstrend sich fortsetze, sei schwer vorherzusehen. „Fakt ist aber: nach der aktuellen Forsa-Umfrage liege Rot-Grün mit 40 Prozent leicht vor CDU/CSU und FDP, die auf 37 Prozent der Wählerstimmen kommen. Eine Regierungsmehrheit hätte damit jedoch weder das eine noch das andere politische Lager.

In der Wählerstimmung bleibt es also weiterhin recht spannend“, so der Politikwissenschaftler abschließend.

Bilddateien:


Volk: Meine Einschätzung im Hinblick auf die CDU scheint sich nach dem NRW-Wahldebakel demnach zu bestätigen
[Großes Bild anzeigen]

23.05.2012 12:53

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Forsa:

Bürgerinitiativen werden zum Investitionshemmnis
Repräsentative Umfrage unter Bürgermeistern - In zwei von drei deutschen Kommunen fehlt zudem das Geld für den Ausbau der Kinderbetreuung Der Widerstand von Bürgerinitiativen wird in Deutschlands Städten und Gemeinden immer häufiger zum Problem....

Aktuelle Umfrage zeigt: Deutschland bleibt das beliebteste R...
Leverkusen, 4. Juli 2012: 63 % der Bundesbürger und Bundesbürgerinnen waren 2012 schon im Urlaub oder planen noch eine Reise. Jeder Zweite bleibt dabei im eigenen Land – der Trend zum Urlaub in Deutschlands Regionen ist damit ungebrochen. Das zeigt...

Den Fernseher wieder verstehen: forsa-Umfrage Hören: Wunsch ...
Ob in lebendigen Gesprächen in Familie und Beruf, ob in Theater und Konzerthaus oder am Telefon - Menschen mit einem nach-lassenden Hörvermögen stoßen vielerorts an kommunikative Grenzen. Doch laut aktuellen Zwischenergebnissen der große...

Deutsche Manager überschätzen deutlich ihre Kontrolle über d...
München, 13. Juli 2017 - Unsere heutige Gesellschaft ist geprägt von einer digitalen Transformation und einer immer transparenteren Kommunikation. Deshalb ist das Ansehen und der Ruf einer Marke besonders im Fokus von Unternehmen. SentiOne, das...

Union:

Energiegenossenschaft M4Energy eG steigt als Premium-Sponsor...
Dresden/ Berlin. (wei) Unter der gemeinsamen Überschrift „Eiserner Strom elektrisiert Union“ haben die Dresdener Energiegenossenschaft M4Energy eG und der 1. FC Union Berlin zum 1. Juli 2015 ihre künftige Kooperation besiegelt. Eine entsprechende...

Politologe Christian Volk zur Entlassung von Umweltminister ...
Berlin / Düsseldorf / Mannheim, den 16. Mai 2012 Der Mannheimer Politikwissenschaftler und Publizist Christian Volk (31) sieht die Entlassung von Bundesumweltminister Norbert Röttgen als eine „abzusehende Konsequenz“ aus dem historisch schlechten...

Politikwissenschaftler:

Christian Volk lädt zu erster Sprechstunde in 2013 ein
Mannheim / Edingen-Neckarhausen, den 07.01.2013. Zu seiner ersten Sprechstunde im Jahr 2013 lädt der Mannheimer Politikwissenschaftler, Publizist und Einzelgemeinderat Christian Volk (32) am Montag, 21. Januar 2013, von 12.30 bis 13.30 Uhr in sein...

Politologe Christian Volk: Geschichtsschreibung bei OB-Wahl ...
Auch wenn es sich beim ersten Wahlgang vor zwei Wochen angedeutet hat, stellt das Ergebnis der gestrigen (21.10.2012) Oberbürgermeisterwahl in Stuttgart für Baden-Württemberg und ganz Deutschland ein besonderes historisches Ereignis dar: „Erstmals...

Piratenpartei:

72-Stunden-Wahlkampfendspurt der PIRATEN in Gießen
In Gießen kämpfen die PIRATEN bis zur letzten Minute mit beiden 5%-Hürden um den Einzug der Piratenpartei in Land- und Bundestag. Dafür setzen sich zahlreiche Piraten auf ein (t)rollendes orangenes Sofa und diskutieren mit Euch auf dem Seltersweg...

42 - Piratige Antworten für Bildung und Forschung
April 2013: Grundsteinlegung für die parteinahe Stiftung der Piratenpartei Deutschland Am 6. April fand in Frankfurt/Main die Gründung des gemeinnützigen Vereins "42 e.V." statt, der als mögliche "parteinahe Stiftung" der Piratenpartei...

Piratenpartei kann Unternehmer nicht länger überzeugen.
COBUS Wirtschaftsbarometer Dezember – Die politische Stimmung im Land - Piratenpartei kann Unternehmer nicht länger überzeugen! Karlsruhe – Die Piraten Partei konnte sich bei den Unternehmern in Baden-Württemberg nicht etablieren. Während...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Christian Volk

Christian Volk
Lerchenweg 9
D-68535 Edingen-Neckarhausen

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info