Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesundheit & Medizin

Professorin Dr. Kirsten Schmieder ist neue Ärztliche Direktorin am Knappschaftskrankenhaus

Seit Anfang Oktober ist Professorin Dr. Kirsten Schmieder, Direktorin der Neurochirurgischen Klinik, neue Ärztliche Direktorin des Universitätsklinikums Knappschaftskrankenhaus Bochum und tritt damit die Nachfolge von Professor Dr. Richard Viebahn an, der das Amt die letzten acht Jahre inne hatte.
Als ihr Stellvertreter wurde Professor Dr. Michael Adamzik, Direktor der Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie, benannt.

„Zusammenkommen ist ein Beginn. Zusammenbleiben ist ein Fortschritt. Zusammenarbeiten ist ein Erfolg“, dieses Zitat von Henry Ford hat sich Professorin Schmieder zur Prämisse für die nächsten zwei Jahre gemacht. Als Ärztliche Direktorin bildet sie zusammen mit Geschäftsführer Hans-Peter Jochum und Pflegedirektor Thomas Kissinger die Betriebsleitung des Universitätsklinikums Knappschaftskrankenhaus Bochum und lenkt die Geschicke des Hauses.

Prof. Kirsten Schmieder ist seit 2012 Direktorin der Neurochirurgischen Klinik des Hauses und Ordinaria für Neurochirurgie an der Ruhr-Universität Bochum. Die Behandlung von Hirntumoren, Neurotraumatologie, Erkrankungen des Rückenmarks und das hochinnovative Gebiet der Behandlung von Epilepsie und chronischen Schmerzen durch Stimulationstherapie sind Schwerpunkte ihrer Klinik. Darüber hinaus ist die Versorgung von Wirbelsäulenerkrankungen ein wichtiges Standbein der Klinik.

Betriebsleitung (Geschäftsführer Hans-Peter Jochum, Prof. Dr. Kirsten Schmieder und Thomas Kissinger)

[Großes Bild anzeigen]

Kurzinfo:
Das Knappschaftskrankenhaus Bochum wurde 1909 als Gemeindekrankenhaus gegründet und ist seit 1977 Universitätsklinik der Ruhr-Universität Bochum. Heute verfügt das Universitätsklinikum über 485 Betten und neun Fachabteilungen. Jedes Jahr werden 20.000 stationäre sowie 47.000 ambulante Patienten behandelt. Den hohen Standard der Patientenversorgung stellen 1400 hochqualifizierte und motivierte Mitarbeiter sicher. Durch die moderne apparative und technische Ausstattung sind innovative Diagnose- und Therapieverfahren etabliert.

Bilddateien:


Betriebsleitung (Geschäftsführer Hans-Peter Jochum, Prof. Dr. Kirsten Schmieder und Thomas Kissinger)
[Großes Bild anzeigen]

10.10.2017 09:31

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Ärztlicher Direktor:

Professor Dr. Richard Viebahn als Ärztlicher Direktor im Amt...
Professorin Dr. Kirsten Schmieder wird Stellvertreterin Für weitere zwei Jahre wurde Professor Dr. Richard Viebahn, Direktor der Chirurgischen Klinik am Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum, jetzt als Ärztlicher Direktor im Amt...

Universitätsklinik:

Knappschaftskrankenhaus erhält als erste Universitätsklinik ...
Versorgungsqualität von Sterbenden und Schwerstkranken in Bochum als vorbildlich zertifiziert Als erste Universitätsklinik in der Bundesrepublik erhielt das Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum jetzt das „Deutsche...

Prof. Dr. Rüdiger Smektala ist neuer Vorsitzender der Ärztek...
Unfallchirurg vertritt in den nächsten fünf Jahren die Interessen von 3600 Medizinern in Bochum und Herne Zum Vorsitzenden des Verwaltungsbezirkes Bochum der Ärztekammer Westfalen-Lippe wurde jetzt Professor Dr. Rüdiger Smektala gewählt und...

NRW-weit modernste Anlage für Digitale Subtraktionsangiograp...
Patienten profitieren von schnellerer Röntgendurchleuchtung mit niedriger Strahlenbelastung und geringer Kontrastmittelgabe Am Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum wurde jetzt ein hochmodernes Angiographiegerät zur...

Bochum:

Knappschaftskrankenhaus freut sich über Pflegenachwuchs
18 Auszubildende bestehen Examen an der Krankenpflegeschule Durchatmen – das können jetzt die 18 jungen Frauen und Männer, die an der Krankenpflegeschule des Universitätsklinikums Knappschaftskrankenhaus Bochum ihre staatliche Prüfung zum/r...

Medizin:

Der Graue Star – eine Alterserscheinung mit trüber Aussicht
Düsseldorf, November 2017: In der visuellen Wahrnehmung des menschlichen Auges spielt die Augenlinse eine zentrale Rolle. Mit zunehmendem Alter nimmt ihre Elastizität und Transparenz ab. Diese natürlich fortschreitende Eintrübung wird als...

Klassifikationen und Gesundheitsstatistik in der medizinisch...
Fachverband lädt zum Frühjahrssymposium nach Duisburg ein „Der Fachverband für Dokumentation und Informationsmanagement in der Medizin“ (DVMD e. V.) lädt für den 2. März 2018 zum Frühjahrssymposium nach Duisburg ein. Kernthemen der...

Das Besondere einer Eissauna – Vorteile für das neue Geschäf...
Die Eissauna ist ein lukratives Geschäftsmodell und eine Sensation in der Welt der Gesundheit, Fitness, Beauty, Kosmetik und der ästhetischen Medizin. Aufgrund ihrer vielen positiven Effekte hat die Eissauna heute in überarbeiteter und in ihrer...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum


Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum

Ihr Ansprechpartner:
Bianca Braunschweig M.A.
Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
+49 (0)234 / 299-84033


Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum
In der Schornau 23-25
44892 Bochum
www.kk-bochum.de

Das Knappschaftskrankenhaus Bochum wurde 1909 als Gemeindekrankenhaus gegründet und ist seit 1977 Universitätsklinik der Ruhr-Universität Bochum. Heute verfügt das Universitätsklinikum über 485 Betten und neun Fachabteilungen....

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info