Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Urlaub & Reise

Profisegler zu Gast in Hamilton Island

Hamilton Island Race Week im August Queenslands größte Segelregatta startet am 19 August mit über 100 Teilnehmern, unter anderem dem fünfmaligen „Sydney to Hobart“ Gewinner „Wild Oats XI“. Neben dem „Grand Prix“, in dem die weltweit besten Profisegler gegeneinander antreten, stehen sich Segler in zahlreichen weiteren Rennen der verschiedensten Kategorien gegenüber.
Auch das Rahmenprogramm der Race Week kann sich sehen lassen. Starköche bereiten schmackhafte Gaumenfreuden, Modedesigner präsentieren ihre neuen Kollektionen und Golfprofi Craig Parry gibt Golfstunden auf dem Hamilton Island Golf Platz. Die Hamilton Island Race Week findet bis zum 27. August statt.
http://www.HamiltonIslandRaceWeek.com.au

Mitsegeln bei der Airlie Beach- und Hamilton Island Race Week
Explore Whitsundays ermöglicht Segelbegeisterten, hautnah an der Segelregatta teilzunehmen. „Condor“, Gewinner seiner Klasse bei der letztjährigen Hamilton Island Race Week, tritt auch dieses Jahr wieder an, um den Titel zu verteidigen. Auch die Maxi Yacht „Hammer“ wird ins Rennen gehen. Für die Airlie Beach Race Week (12. bis 18. August) sowie für die Hamilton Island Race Week (19. bis 27. August) gibt es noch Plätze. Die Teilnahme an Bord der „Hammer“ kostet 1.300 Australische Dollar (umgerechnet rund 985 Euro), an Bord der „Condor“ 1.999 Australische Dollar (1.515 Euro). Die Ticketpreise beinhalten Startgebühren, Übernachtung an Bord, Frühstück und Mittagessen.
http://ExploreWhitsundays.com.au/news/airlie-beach-race-week-2011

Walsaison in den Whitsundays begonnen
Jährlich zwischen Juli und September ziehen Buckel- und Grindwale aus der Antarktis in die geschützten Gewässer der Whitsundays, um dort Ihre Jungen zu gebären. Besucher wie auch Bewohner der Whitsundays-Region halten derzeit besonders Ausschau nach dem seltenen Albino Wal „Migaloo“, der im vergangenen Jahr vor der Küste Queenslands aufgetaucht war.


An Bord von Cruise Whitsundays‘ „Sea Flight“ und „Camira“ – beide Boote legen ab Airlie Beach, Daydream Island und Hayman Island ab – können Urlauber auf den Tagestouren ans Great Barrier und an den Whitehaven Beach mit etwas Glück die riesigen Tiere aus nächster Nähe beobachten. Aber auch auf Rundflügen oder selbst von den Inselresorts kann man oft Wale sehen.
http://www.CruiseWhitsundays.com

Weitere Informationen über die Whitsundays unter http://www.TourismWhitsundays.com.au .

Hinweis für Journalisten:

Fotos senden wir Ihnen auf Anfrage gern unverzüglich zu. Allgemeine Bilder zum Direkt-Download, weitere Presse-Infos und Fact Sheets zu den Whitsundays finden Sie unter http://www.GlobalSpot.eu/Media .
Ständig aktuelle Informationen über die Whitsundays gibt es auch auf der Facebook-Seite von Global Spot: http://Facebook.com/GlobalSpotGmbH .
Tourism Whitsundays bei Twitter: http://Twitter.com/WhitsundaysQLD .

20.07.2011 09:23

Das könnte auch Sie interessieren:

Whitsundays (Australien): Touristen können zum Hubschrauberp...
Ein Rundflug über die Inselwelt der Whitsundays ist atemberaubend – den Helikopter dabei selbst zu steuern ein absolutes Highlight! Das Unternehmen Helibiz bietet Einführungskurse, so genannte „Trial Introductory Flights“, ab Airlie Beach an. Ziel...

Varese ist am Ruder und setzt die Segel
Von Mai bis Juli 2017 bereichern gleich mehrere wichtige Wassersportevents den Veranstaltungskalender der norditalienischen Provinz Schon seit Langem hat sich die im Westen der Region Lombardei gelegene Provinz Varese dem Sport verschrieben....

Queensland:

Unterwegs auf der beliebtesten Reiseroute der australischen ...
Von Regenwald bedeckte Berge, malerische Koralleninseln, Outback pur – entlang der Ostküste zeigt sich die Natur Australiens von ihrer besten Seite. Die Vielfalt dieser Strecke macht sie zur ersten Wahl für Australienreisende. In ihrem neuen...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Global Spot GmbH

Global Spot GmbH
Peter Mierzwiak
Oberbrunner Str. 4
81475 München
Tel: 089-759698829

FAIRFLIGHT Touristik wurde im Jahr 2000 als Spezialist für individuelles Reisen nach Nordamerika gegründet. Neben einem festen Komplettangebot erstellt der Reiseveranstalter auch genau auf die Wünsche des Kunden abgestimmte...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info