Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Handel & Wirtschaft

Proindex Capital AG: Internationaler Währungsfonds (IWF) sieht stärkeres Wirtschaftswachstum für Paraguay

Suhl, 19.06.2017. „Ein stärkeres Wirtschaftswachstum als zunächst erwartet, bei gleichzeitig stabilen Staatsfinanzen dürfte das Vertrauen internationaler Investoren für Paraguay stärken“, sagt Andreas Jelinek, der Vorstand der Proindex Capital AG. Seine Unternehmensgruppe ist seit vielen Jahren in Paraguay aktiv.
So beispielsweise in der Wiederaufforstung von Regenwäldern, aber auch in der Immobilienwirtschaft. Hierzu gab die Regierung Paraguays bekannt, dass der Internationale Währungsfonds (IWF) seine Schätzungen für 2017 nochmals angehoben hat. Er sieht jetzt ein Wirtschaftswachstum von 4,3 % (vorher 3,3 %) in diesem Jahr. Die letzte Schätzung war erst im April des Jahres vorgenommen worden. Auch die Paraguayische Zentralbank hatte im April ihre Schätzungen angepasst und die Wachstumsprognose auf 4,2 % erhöht.

„Die regionale Presse zitiert dabei Zentralbankpräsident Carlos Fernández Valdovinos mit den Worten, dass er aufgrund der Informationen seiner Berater eher mit einem Wachstum von fünf Prozent rechnet“, ergänzt der Vorstand der Proindex Capital AG die vorliegenden Aussagen. Für Jelinek sind dabei tendenziell positive Wachstumszahlen generell ein gutes Signal, da in der oft jungen Bevölkerung noch viele Arbeitsplätze geschaffen werden müssten und die sozialen Verhältnisse durchaus noch verbesserungswürdig seien. Die Proindex Capital AG setzt sich daher für sozial verträgliche und angemessene Arbeitsverhältnisse ein, beispielsweise indem sie wenigstens immer den Mindestlohn zahlt. Zudem kümmere man sich um die Versorgung der Kinder seiner Mitarbeiter und deren Angehörigen – so durch die Schaffung von Schul- oder Ausbildungsplätzen.

Was den IWF anbelangt, so schreibt dieser der Stärkung der Wirtschaft gleich mehreren Faktoren zu. Zum einen sei die Auftragslage der Unternehmen in Schlüsselsektoren gut, zum anderen wachse der private Konsum. Schließlich sei die Regierung bemüht, Lücken in der Infrastruktur zu schließen. „Sicher eine der größten Herausforderungen“, so der Vorstand der Proindex Capital AG. „Das Wachstum aus dem vergangenen Jahr von rund vier Prozent beruhte dabei bereits zu einem nicht unerheblichen Teil auf Verbesserungen in den Bereichen Bau, Industrie und Stromerzeugung“, so eine Verlautbarung der Regierung Paraguays. Die Behörden versicherten dabei, dass man sogar „externe Schocks“ – beispielsweise die wirtschaftliche Schräglage Brasiliens – kompensieren könnte. Brasilien ist nicht zuletzt ein wichtiger Wirtschaftspartner Paraguays und hat Teile seiner Fertigung aus Kostengründen hierhin ausgelagert.

Während Experten davon ausgehen, dass die Rekord-Sojaernte, dem Hauptprodukt Paraguays, sich deutlich auf das wirtschaftliche Ergebnis auswirken werde, hob der IWF neben den Steigerungen im Konsum auch eine Ausweitung von Investitionen hervor. „Er merkte jedoch auch an, dass Paraguay die Verschuldung im Bankensystem zurückfahren müsste - eine Forderung, die bereits länger im Raum steht“, so der Vorstand der Proindex Capital AG, Andreas Jelinek.

19.06.2017 15:19

Das könnte auch Sie interessieren:

Paraguay:

Proindex Capital AG warnt vor der Abhängigkeit der Bauern Pa...
Suhl, 21.09.2017. „Wenn die EU grünes Licht gibt für die Fusion von Bayer und Monsanto, hat dies gravierende Auswirkungen für die Bauern in Südamerika, namentlich auch in Paraguay. Denn dann wird die Abhängigkeit der Bauern durch gentechnisch...

Proindex Capital AG: Der süße Tod der Kleinbauern in Paragua...
Suhl, 06.09.2017. „Wenn im kommenden Monat die Quotenregelung für Zucker fällt, hat dies gravierende Auswirkungen für viele Kleinbauern in den ärmsten Ländern der Welt“, erklärt Andreas Jelinek, der Vorstand der Proindex Capital AG. Auch Paraguay...

Green Value SCE: Regenwaldabholzung ist ein weltweites Thema...
Suhl,04.09.2017.„Der Raubbau an den Regenwäldern ist ein weltweites Problem. Deutlich mehr als man meint, spielen dabei die wirtschaftlichen Interessen von weltweit tätigen Großunternehmen eine Rolle. Wir als Verbraucher sind daher gefordert, uns...

Wirtschaftswachstum:

Was Recht ist, bestimmen die Starken
Wie werden eines weit fernen Tages auf der Erde gelandete Forscher einer fernen Galaxie über eine dann längst verschwundene Menschenwelt urteilen? Wie werden sie – sofern sie davon überhaupt noch Reste finden sollten – die Menschenwelt...

LEWO Unternehmensgruppe zum dynamischen Berliner Immobilienm...
Leipzig, 04.10.2017. „Der Berliner Immobilienmarkt zählt zu den dynamischsten Immobilienmärkten in Deutschland und hat Städte wie Berlin, Hamburg und Frankfurt vergleichsweise abgehängt“, sagt Stephan Praus, der Geschäftsführer der LEWO...

GALLUS Immobilien Konzepte: Wiener Wohnungsmarkt boomt weite...
München, 11.05.2017. In nur wenigen Ländern hat die Hauptstadt ein Alleinstellungsmerkmal. In Österreich ist dies der Fall. „Denn wenn Experten vom österreichischen Immobilienmarkt sprechen, meinen sie eigentlich Wien“, so die Fachleute der Gallus...

Immobilienwirtschaft:

Teilstipendien für den Lehrgang Immobilienmanagement bei der...
Für den Lehrgangsstart zum 01.08.2017 vergibt die Deutsche Akademie für Management (DAM) einmalig drei Teilstipendien im Lehrgang Immobilienmanagement. Ziel ist es, für interessierte und motivierte Menschen mit Teil-Stipendien den zertifizierten...

PROJECT Investment Gruppe aus Bamberg: Nachfrage nach Immobi...
Bamberg, 02.05.2017.Derzeit warnt die Bundesbank wieder vor Preisübertreibungen bei Immobilien, vor allem bei Wohnimmobilien. „Die Nachfrage ist jedoch ungebrochen. Auch Bürogebäude und Logistikimmobilien rücken immer weiter in den Fokus“, sagt...

Blitz-Check: Seriöse Makler sofort erkennen.
Verbraucher in Deutschland sind heute beim Verkauf Ihrer Immobilie oft überfordert. Aufgrund der Komplexität der Immobilienwirtschaft müssen sie zu Beginn der Immobilienvermarktung zwei wichtige Fragen beantworten. 1. Sollte der Verkauf über einen...

Infrastruktur:

Schwesterunternehmen zusammengeführt: Logistikanwendungen un...
Mit Wirkung zum 1. Januar 2017 sind die Anaxco Solutions GmbH & Co. KG und die LogIn GmbH zur Anaxco GmbH verschmolzen. Die neue Gesellschaft bietet ihren Kunden nun alle Produkte und Leistungen der beiden Vorgängerunternehmen.   Schwelm, 17....

eluminocity, Infineon und Intel® vereinbaren enge Zusammenar...
MÜNCHEN. Das in München ansässige Unternehmen eluminocity GmbH hat sich mit der Infineon Technologies AG und Intel® zusammengeschlossen, um intelligente, weltweit vernetzte Städte von morgen zu ermöglichen. Die drei Unternehmen vereinen ihre...

Berthold Becker GmbH gründet Online-Start-Up
Markus Becker, Geschäftsführer der Berthold Becker Ingenieur- und Tiefbau GmbH, zeigt, was Digitalisierung in der Baubranche bedeuten kann. Das Fachportal localexpert24.de sichert fachspezifisches Infrastrukturwissen in Form von Foto- und...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: PROINDEX CAPITAL  AG


PROINDEX CAPITAL AG

Würzburger Straße 3
98529 Suhl
Telefon +49 (0)3681 7566-0
Ansprechpartner:Frau Hauer
E-Mail

Proindex Capital AG ist eine Gesellschaft, die sich auf die Konzeption, Finanzierung und Realisierung von ökologisch orientierten Kapitalanlagen spezialisiert hat. Das Unternehmen folgt nachhaltigen Grundsätzen und stellt...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info