Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Handel & Wirtschaft

Qualifizierung von Mitarbeitern: Viele Unternehmen patzen bei der Erfassung von Kompetenzen

Dorsten, 17. Februar 2017. Um die benötigten Kompetenzen von Mitarbeitern gezielt weiterzuentwickeln, müssen diese entsprechend erfasst und mit den richtigen Methoden gefördert werden.
Die Erhebung zur aktuellen KVD-Service-Studie hat ergeben, dass 70 Prozent die Kompetenzen ihrer Mitarbeiter jährlich systematisch erfassen. Allerdings nehmen 28 Prozent die Kompetenzen ihrer Mitarbeiter gar nicht oder nur unregelmäßig auf. Somit erfüllt über ein Viertel der befragten Unternehmen damit nicht einmal die Grundvoraussetzung, ihre Mitarbeiter gezielt fördern zu können. Bedenkt man an dieser Stelle noch die Dunkelziffer der partiellen oder ungenauen Kompetenzerfassung, scheint dies ein hochrelevantes Problem für Unternehmen zu sein.

Das Ergebnis ist umso überraschender, wenn man auf die eingesetzten Methoden zur Kompetenzentwicklung der Mitarbeiter blickt. Denn auffallend ist, bezogen auf die zukünftige Bedeutung, dass vor allem arbeitsorientierte Kompetenzentwicklungsmaßnahmen an Bedeutung gewinnen.

Rhythmus zur systematischen Erfassung der Kompetenzen von Mitarbeitern

[Großes Bild anzeigen]
Werden Parallel-to-the-job-Methoden (wie Coaching oder Mentoring) derzeit nur von 68 Prozent der Unternehmen angewendet, sind sie zukünftig gleichbedeutend zu Off-the-job-Methoden (wie externe Seminare) und direkt hinter den klassischen Into-the-job-Methoden (wie der Berufsbildung). Vor allem die Champions der befragten Serviceunternehmen messen Parallel-to-the-job-Methoden eine signifikant höhere Bedeutung bei und damit auch der Lernförderlichkeit ihrer Arbeitssysteme. Somit scheint das Lernen im Prozess der Arbeit und damit auch die lernförderliche Gestaltung der Arbeit deutlich an Bedeutung zu gewinnen. Doch dafür braucht es eine konsequente Erfassung der Mitarbeiter-Kompetenzen – und hier liegen in vielen Unternehmen die Defizite.

Erfahren Sie mehr über die Ergebnisse zum Studien-Thema „Mensch und Technologie – neue Herausforderungen im Kontext der Industrie 4.0“ und nutzen Sie wichtige Erkenntnisse zur Weiterentwicklung Ihres Unternehmens. Die KVD-Service-Studie können Sie über die KVD Geschäftsstelle kostenpflichtig bestellen.

HINWEIS FÜR DIE REDAKTIONEN: Als Pressevertreter bieten wir Ihnen gerne die Zusendung der Studie oder ein ausführliches Interview mit dem KVD-Ansprechpartner an. Sprechen Sie uns gerne an.


Ihre KVD-Ansprechpartner:
Markus Schröder, KVD Geschäftsführer, Tel: 02362 . 9873-0,
Alexandra Engeln, Marketing & Kommunikation, Tel: 02362 . 9873-14,

Ihr Presse-Ansprechpartner:
Michael Braun, KVD Redaktion, Tel: 02309 . 7847-113,

Bilddateien:


Rhythmus zur systematischen Erfassung der Kompetenzen von Mitarbeitern
[Großes Bild anzeigen]

KVD-Service-Studie 2016
[Großes Bild anzeigen]

20.02.2017 11:10

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Service:

So meistern Dienstleister den Weg zur digitalen Erneuerung
Dorsten, 16. Oktober 2017. Die digitale Erneuerung einer Dienstleistung ist keine punktuelle Anpassung. Vielmehr handelt es sich um ein dauerhaftes Programm, mit vielen Innovationen und Lancierungen von Dienstleistungen, gerne auch experimentell,...

Windparkservice GmbH - Erstes Unternehmen mit Konformitätsna...
Neubrandenburg, 04.10.2017. Die Windparkservice GmbH hat als erstes und bisher einziges Unternehmen die Konformität zur vollständigen operativen und organisatorischen Umsetzung der Vorgaben aus der Norm DIN VDE 0105-100 für den „Betrieb von...

Nach der Bundestagswahl: Technische Bildung, Digitale Transf...
Dorsten, 29. September 2017. Nach der Bundestagswahl richtet sich der Blick nach vorn: Unabhängig von der Parteien-Konstellation der zukünftigen Bundesregierung sieht der Service-Verband KVD e. V. wichtige Themen, die von der Regierung in den Fokus...

InfoTip Service GmbH wird Hauptsponsor des KVD Service-Manag...
Dorsten, 26. September 2017. Die InfoTip Service GmbH aus Bochum ist neuer Hauptsponsor des KVD Service-Management-Preis. Das Unternehmen fördert damit eine der wichtigsten Auszeichnungen im Service. Der Preis wird in diesem Jahr zum 26. Mal vom...

E-Bikes per Gehalt - Lohnoptimierungsmodelle mit der Varial ...
Brilon, 09.10.2017. Die MÜLLER & BAUER GmbH & Co. KG aus Metzingen bei Stuttgart setzt immer mehr Lohnoptimierungsmodelle im Unternehmen ein und stellt die hierbei eingesetzten steuerlichen Vergünstigungen und Lohnteile über das Personalwesen der...

Studie:

Gallup veröffentlicht weltweiten Engagement Index: USA beleg...
Berlin, 18. Oktober 2017 In punkto Mitarbeiterbindung liegt Deutschland im internationalen Vergleich im Mittelfeld. So sind nur 15 Prozent der Arbeitnehmer in Deutschland emotional hoch an ihren Arbeitgeber gebunden und entsprechend motiviert...

MCM Investor Management erklärt, warum die Immobilie manchma...
Für die Mehrheit der Deutschen ist die Immobilie zwar das Zuhause – vollständig wird es aber erst durch die Liebsten Magdeburg, 12.10.2017. In dieser Woche machen die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg auf eine...

Spirituosenwerbung: Likör-Werbedruck nimmt zu
Bei der Spirituosenwerbung zeigt die Kurve deutlich nach oben. Das Werbevolumen legt um 28 Prozent zu und beendet damit den Abwärtstrend der Vorjahre. Hauptsächlich ist dies der zunehmenden Likörwerbung geschuldet. Esslingen am Neckar, 05....

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Kundendienst-Verband Deutschland e.V.


Kundendienst-Verband Deutschland e.V.

Ihr KVD-Ansprechpartner:
Markus Schröder, KVD Geschäftsführer
Pliesterbecker Straße 165, 46284 Dorsten
Tel: 02362 . 9873-0,

Ihr Presse-Ansprechpartner:
Michael Braun, KVD Redaktion
Medienhaus Waltrop, Dortmunder Straße 34-38, 45731 Waltrop
Tel: 02309 . 7847-113,

Der Kundendienst-Verband Deutschland e.V. KVD ist europaweit der größte und bedeutendste Berufsverband für Führungskräfte im Kundendienst und im Service. Eine breite Palette von Leistungen sorgt für ein starkes Angebot,...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info