Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesundheit & Medizin

Quellumstellung bei Rietenauer Mineralwasser

Sachsenheim/Rietenau, Februar 2017. Anfang des Jahres wurde das Rietenauer Mineralwasser von der Dilleniusquelle auf die Heiligenthalquelle umgestellt.
Diese liefert in Aspach-Rietenau seit dem 12. Jahrhundert quellfrisches Mineralwasser und zählte zum Besitz des Klosters Hirsau. Das Wasser der Heiligenthalquelle zeichnet sich besonders durch seine ausgewogene Mineralisierung und den frischen, sanften Geschmack aus. Die Marke Rietenauer gehört seit 2011 zur familiengeführten Winkels-Gruppe in Sachsenheim.

Seit Jahrhunderten wird die Heiligenthalquelle genutzt und vor Verunreinigungen geschützt. Bisher nur dem Heimlieferdienst vorbehalten, fließt ihr Mineralwasser nun auch für die regulär im Handel erhältliche Marke Rietenauer. Neben der Optimierung von Produktionsabläufen sollen mit der Quellumstellung aufgrund des ausgewogenen Wassergeschmacks auch neue Verbrauchergruppen angesprochen werden. „Wir wollen vor allem im stetig wachsenden Segment ‚naturell‘, also bei stillem Wasser, noch mehr Endkunden überzeugen“, so Gerhard Kaufmann, geschäftsführender Gesellschafter der Winkels-Gruppe. Das Wasser aus der Heiligenthalquelle enthält wertvolles Calcium und Magnesium und ist natriumarm.

Das Rietenauer Mineralwasser aus der Heiligenthalquelle (Bild: Rietenauer)

[Großes Bild anzeigen]

Mit aufmerksamkeitsstarken POS- und Sampling-Aktionen wird auf die Quellumstellung hingewiesen. So informieren im Handel Metoschilder und in den Getränkekisten beiliegende Prospekte über den Wechsel zur Heiligenthalquelle. Beim Kauf von zwölf Kisten erhalten Verbraucher mit einem Treuepass einen Kasten ihrer Wahl aus dem Rietenauer-Sortiment gratis dazu. Im Frühjahr können Konsumenten zusätzlich an ausgewählten Standorten im Getränke- und Lebensmittelhandel im Rems-Murr-Kreis Rietenauer Mineralwasser aus der Heiligenthalquelle probieren.

Im Zuge des Quellenwechsels erhielten die Etiketten der Rietenauer Mineralwässer sowie der Internetauftritt ein neues, frisches Design. Unverkennbar bleibt weiterhin das Markenzeichen – die rote Rune. Sehr komfortabel ist die neu hinzugekommene Web-Händlersuche. Hier können Verbraucher über die Angabe von Postleitzahl oder Ort nach ausgewählten Produkten und deren Gebindearten suchen.

Neu sind auch ausführliche produktbegleitende Inhalte rund um die Themen Wasser und Nachhaltigkeit, die weiterführende Informationen für die Zielgruppe bieten.

Bilddateien:


Das Rietenauer Mineralwasser aus der Heiligenthalquelle (Bild: Rietenauer)
[Großes Bild anzeigen]

Responsive und benutzerfreundlich: die neue Rietenauer Homepage (Bild: Rietenauer)
[Großes Bild anzeigen]

22.02.2017 11:05

Das könnte auch Sie interessieren:

Mineralwasser:

Spritziger Genuss: Der alwa mettermalt® Gin mit reinem Wasse...
Die alwa Mineralbrunnen GmbH ist für ihre Mineralwässer, Schorlen und weitere alkoholfreie Getränke in ganz Baden-Württemberg bekannt. Jetzt ist das Wasser aus der alwa Quelle Grundlage einer echten Innovation: dem alwa mettermalt® Gin. Für den in...

Herbstpromotion: Griesbacher startet großangelegte Sammelakt...
Griesbacher und Schwarzwald gehören genauso zusammen wie Mineral und Wasser. Dies soll mit der im September startenden Sammelaktion der Schwarzwälder Mineralwassermarke unterstrichen werden: Verbraucher sind dazu aufgefordert, kunstvoll gestaltete...

Neues Sportsponsoring-Engagement: alwa unterstützt die SG BB...
Die baden-württembergische Mineralwassermarke alwa baut ihr Engagement im Sportsponsoring weiter aus und unterstützt ab der Saison 2017/18 die Bundesliga-Männermannschaft der SG BBM Bietigheim als Premiumpartner. Der Vertrag mit dem...

Superbrands 2016/2017: Wüstenrot Top-Marke der Finanzbranche
Die Wüstenrot Bausparkasse um ihren Vorstandsvorsitzenden Bernd Hertweck gehört zu den „Superbrands Germany“ 2016/2017. Nominiert werden Marken, die außergewöhnliche Leistungen hervorgebracht haben und großes Ansehen und Vertrauen genießen. Die...

Rietenau:

IFS-Zertifizierung: Höchstwerte dank Optimierung im Prozess-...
Rietenau/Sachsenheim, März 2017. 98,21 von 100 möglichen Punkten – die Rietenauer Mineralquellen GmbH erfüllte die Anforderungen des International Featured Standards Food (IFS Food) Version 6 auch 2017 wieder „auf höherem Niveau“. Optimierungen im...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Rietenauer Mineralquellen GmbH /Winkels Getränke Logistik GmbH & Co. Holding KG


Rietenauer Mineralquellen GmbH /Winkels Getränke Logistik GmbH & Co. Holding KG

Denise Kaufmann
Tel. +49 (0)7147 6010-110
Fax +49 (0)7147 6010-108
Email:

Gerhard-Rummler-Straße 1
74343 Sachsenheim
Deutschland

Markenprofil Rietenauer Rietenauer ist eine Eigenmarke der Winkels Getränke Logistik GmbH & Co. Holding KG in Sachsenheim. Die erste urkundliche Erwähnung der Quelle fand im Jahr 1262 statt. Ab 1717 wurde das Rietenauer...

mehr »

zur Pressemappe von
Rietenauer Mineralquellen GmbH /Winkels Getränke Logistik GmbH & Co. Holding KG

weitere Meldungen von
Rietenauer Mineralquellen GmbH /Winkels Getränke Logistik GmbH & Co. Holding KG

IFS-Zertifizierung: Höchstwerte dank Optimierung im Prozess- und Qualitätsmanagement [+Bild]

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info