Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesundheit & Medizin

Ralf Jung neuer Chefarzt der Diabetologie

Zum 1. Juli 2017 wurde Ralf Jung zum Chefarzt der Abteilung Diabetologie und Endokrinologie im Krankenhaus Sachsenhausen berufen.
Herr Jung, der bereits seit vielen Jahren als Oberarzt und seit letztem Jahr als kommissari­scher Chefarzt der Abteilung im Krankenhaus Sachsenhausen tätig ist, hat maßgeblich zum Erfolg und der Entwicklung der Abteilung beigetragen, erklärt Krankenhausdirektor Dr. Uwe Kage.

So konnte die diabetologische Abteilung die begehrte Auszeichnung mit dem Focus-Siegel für sich gewinnen. Die außerordentliche Qualität der Abteilung wird des Weiteren durch die Anerkennung als zertifi­ziertes Diabeteszentrum Diabetologikum und als zertifizierte Fußbehandlungseinrichtung durch die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) dokumentiert.

Vor über 100 Jahren als erste deutsche Klinik für Zuckerkranke gegründet, ist das Krankenhaus Sachsen­hausen auch heute noch eine der renommiertesten Kliniken für Diabetestherapien im Rhein-Main-Gebiet. Ein besonderes Anliegen der Klinik ist die Bildung einer ambulant und stationär vernetzten Behandlungs- und Schulungsstruktur für Menschen mit Diabetes mellitus.

Krankenhausdirektor Dr. U. Kage (re.) begrüßt Ralf Jung als neuen Chefarzt

[Großes Bild anzeigen]

Neben einer Akutstation für die Behandlung von Patienten mit Neuerkrankungen, Blutzuckerentgleisungen und Folgeerkrankungen wie dem Diabetischen Fußsyndrom, betreibt die Klinik eine Intensiv-Trainingsstation welche alltagsorientierte Trainingseinheiten mit Sport, diabetesgerechtem Kochen und Einkaufstraining in Kursen sowie Workshops anbietet. Ferner stehen den Patienten innovative Versorgungsmodelle wie Disease-Management-Programme (DMP) und die integrierte Versorgung zur Verfügung.

Durch zahlreiche Angebote, wie Koch-Events und die jährlich stattfindenden Diabetestage, Workshops für Diabetiker, Eröffnung des Diabetesgartens und das Sachsenhäuser Diabetes-Symposium, öffnet die Klinik ihre Tore für Interessierte und Zuweiser.

Im Medizinischen Versorgungszentrum am Krankenhaus werden Diabetiker von Jung und seiner Kollegin Antje Rohwold ambulant betreut. Zweimal wöchentlich findet hier eine Fußsprechstunde statt, die von Jung und einer spezialisierten Wundfachkraft durchgeführt wird.

Wir freuen uns sehr, mit Ralf Jung einen Spezialisten auf dem Gebiet der Diabetologie und Ernährungs­medizin als Chefarzt für unsere Abteilung gewonnen zu haben, erklärt Pfarrer Dr. Joachim Drechsel, Geschäftsführer des Deutschen Gemeinschafts-Diakonieverbandes GmbH.

Bilddateien:


Krankenhausdirektor Dr. U. Kage (re.) begrüßt Ralf Jung als neuen Chefarzt
[Großes Bild anzeigen]

05.07.2017 11:28

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Refluxkrankheit – ein Volksleiden
Mehr als 20 Prozent aller Bundesbürger leiden unter der sogenannten Refluxkrankheit welche sich unter anderem durch Sodbrennen, Bauch-, Brust- oder Magenschmerzen, übermäßiges Aufstoßen sowie Räuspern und Hustenreiz bemerkbar macht. Auch...

Interventionelle Radiologie – Operation ohne Skalpell Kranke...
Zum 1. Januar 2017 wurde Arun Kumarasamy zum Leiter der neuen Abteilung für Interventionelle Radiologie im Krankenhaus Sachsenhausen benannt. Interventionelle Radiologen sind Ärzte, die sich auf minimal-invasive Behandlungen spezialisiert haben....

Dr. med. Plamen Staikov - neues Mitglied im PRIMO MEDICO Net...
Frankfurt am Main, 04.04.2017: Herrn Dr. Plamen Staikov wurde zusammen mit Herrn Dr. Uwe Kage, Krankenhausdirektor des Krankenhauses Sachsenhausen, durch Asmus Grebbin, Geschäftsführer von PRIMO MEDICO, das Siegel des Jahres 2017 überreicht....

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Krankenhaus Sachsenhausen

Krankenhaus Sachsenhausen
Schulstraße 31
60594 Frankfurt am Main

Dr. Uwe Kage

Telefon: 069-6605-1700
Telefax: 069-6605-1709

www.khs-ffm.de

Krankenhaus Sachsenhausen - Ihr Diakonie-Krankenhaus im Raum Rhein-Main...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info