Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Weiterbildung & Schulungen

Ratgeber Berufsstart Gehalt für Trainees, Absolventen und Young Professionals

Der Ratgeber für Absolventinnen und Absolventen mit Zahlen zum Einstiegsgehalt und Strategien für Gehaltsverhandlungen

Über Geld spricht man nicht. Diese Redewendung kennt fast jeder.
Doch im Bewerbungsschreiben oder spätestens im Vorstellungsgespräch muss eine Gehaltsvorstellung benannt werden.
Die Höhe des Einstiegsgehaltes hängt von vielen Faktoren ab. Nicht nur Studiengang, Abschluss, Geschlecht, Position, Branche, Firmengröße und Region spielen hier eine Rolle. Viel wichtiger ist das Auftreten im Vorstellungsgespräch im Zusammenhang mit Verhandlungsgeschick bei der Gehaltsfrage.

Die kritische Frage nach dem Wunschgehalt treibt vielen Bewerbern den Angstschweiß auf die Stirn.
Berufsstart möchte mit dem Ratgeber Berufsstart Gehalt die Angst vor der Gehaltsverhandlung nehmen und Studenten und Absolventen zum Thema Gehalt gut informieren und vorbereiten.

Mit redaktionellen Beiträgen zum Thema Gehaltsverhandlung und wichtigen Zahlen und Grafiken zu Einstiegsgehältern verschiedener Einstiegspositionen und Branchen erhalten Studenten Richtwerte, um ihren Marktwert festzulegen und diesen gut argumentieren zu können.
Abgerundet wird das Thema Gehalt mit Beiträgen zum Brutto und Netto und zu relevanten Versicherungen für die Zielgruppe.

Abschließend werden Gehaltsvorstellungen von Studenten und Absolventen mit den angegebenen Einstiegsgehältern von Unternehmen gegenüber gestellt – mit spannendem Ergebnis.

Zahlen und Fakten finden Sie auch unter http://www.berufsstart.de/einstiegsgehalt/ .

Gerne können Sie ein kostenfreies Ansichtsexemplar über bestellen.

04.05.2018 08:48

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Einstiegsgehalt:

Gehaltsvorstellungen von Ingenieuren und Wirtschaftswissensc...
Die Studie „Attraktive Arbeitgeber“ wird jedes Jahr von Berufsstart durchgeführt und analysiert. Bei der Auswertung wird zusätzlich ein besonderer Fokus auf die Ingenieure und Wirtschaftswissenschaftler gelegt, um die Relevanz der unterschiedlichen...

Berufsstart-Studie: Stillstand der Karriere versus Weiterbil...
Viele Unternehmen wissen nicht, wie sie bei ihren zukünftigen Fach- und Führungskräfte eine hohe Wahrnehmung erreichen. Berufsstart hat 2.500 Studenten und Absolventen befragt, welche Wünsche und Erwartungen sie an einen attraktiven Arbeitgeber...

Attraktive Arbeitgeber 2017 – eine Genderfrage?
Nach wie vor spielt die Geschlechterfrage auf dem derzeitigen Arbeitsmarkt und in den Nachrichten eine wichtige Rolle. Dabei liegt der Fokus oft auf der Frauenquote in bestimmten Berufsfeldern und der Führungsebene sowie dem Unterschied...

Berufsstart Studie: Top 100 Attraktive Arbeitgeber Deutschla...
Was macht Unternehmen attraktiv und welche sind es bereits? Dieser Frage hat sich Berufsstart auch in diesem Jahr wieder gewidmet und die »Top 100 Attraktiven Arbeitgeber« Deutschlands gefunden. Wie auch im Vorjahr fokussiert sich die...

Berufsstart-Studie: Work Life Balance: Privatleben und Karri...
In der Studie „Attraktive Arbeitgeber“ hat Berufsstart nach der Wichtigkeit sekundärer Faktoren, wie Arbeitsatmosphäre, Benefits, Familienfreundlichkeit und Work Life Balance gefragt. Diese Kriterien sind für Studenten und Absolventen auf den...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Klaus Resch Verlag KG


Klaus Resch Verlag KG

Klaus Resch Verlag
Redaktion Berufsstart / Jobfair24
Hans-Thilo Sommer
Moorbeker Str. 31, 26197 Großenkneten
Tel.: 04435 / 9612 (0)
Internet: www.berufsstart.de
eMail:

Berufsstart.de ist ein Produkt des Klaus Resch Verlages. Der Online-Stellenmarkt gehört in Deutschland seit mehr als 10 Jahren zu den Top5 Stellenmärkten für junge Akademiker. Neben der Online-Präsenz gibt der Verlag seit...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info