Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > IT, Computer & Internet

Ratiodata spendet 5.000 Euro für Integrationsprojekt

Münster/Stadtlohn, 23. Dezember 2015. Die Geschäftsführung der Ratiodata IT-Lösungen & Services GmbH hat heute in Begleitung des Vorstandsvorsitzenden der VR-Bank Westmünsterland, Dr. Wolfgang Baecker, und des Generalbevollmächtigten, Berthold te Vrügt, einen Scheck über 5.000 Euro an die Stiftung "Aktive Bürger" überreicht.
Elisabeth Hüls von der Stiftung Aktive Bürger Borken Stadtlohn und Umgebung und Prof. Dr. Heinrich Greving von der Jugendkulturwerkstatt nahmen das Geschenk im KompetenzCentrum der VR-Bank in Stadtlohn entgegen. Bei dem Betrag handelt es sich um die diesjährige Weihnachtsspende von Ratiodata, einer Gesellschaft der Unternehmensgruppe Fiducia & GAD IT AG. Sie wird für das Kinder- und Jugend-Integrationsprojekt "Offenes Atelier" verwendet.

"Traditionsgemäß verzichten wir auf Weihnachtsgeschenke für Kunden und Geschäftspartner und fördern stattdessen alljährlich in Kooperation mit einem unserer Kunden einen gemeinnützigen Zweck in der Region - entsprechend der genossenschaftlichen Idee", erläutert Martin Greiwe, Sprecher der Geschäftsführung der Ratiodata. In diesem Jahr wurde in Abstimmung mit der VR-Bank Westmünsterland die Stiftung Aktive Bürger Borken Stadtlohn und Umgebung bedacht, die sich seit 2005 unter dem Motto "Aktive Bürger - Verantwortung zeigen" für die Bevölkerung im Westmünsterland engagiert. So hat sie als eines von bisher 130 Projekten die Jugendkulturwerkstatt Stadtlohn mit ins Leben gerufen, die für das Projekt "Offenes Atelier" verantwortlich ist.

Das offene Atelier stellt ein pädagogisch betreutes Freizeitangebot für Kinder und Jugendliche aus Flüchtlings- sowie Stadtlohner Familien dar. Dadurch werden sprachliche Barrieren umgangen und die Integration von Flüchtlingsfamilien aktiv gefördert. Unter dem Slogan "Ankommen ist eine Kunst" treffen sich Kinder und Jugendliche im 14-tägigen Rhythmus, um gemeinsam künstlerisch oder handwerklich aktiv zu sein. Die Devise lautet "vormachen - zuschauen - mitmachen". Kinder aller Altersklassen und aus mehr als 10 Herkunftsländern nutzen dieses niedrigschwellige Angebot und leben auf offene, undogmatische Art und Weise eine "gemeinsame Kultur", erklärt Prof. Dr. Heinrich Greving. Die entstandenen künstlerischen Werke werden in leer stehenden Schaufenstern ausgestellt.

Dr. Wolfgang Baecker bedankte sich bei der Ratiodata, dass in diesem Jahr die Spende dem Westmünsterland zugute kommt. "Die Arbeit der vielen Vereine und Institutionen - gerade hier in der Region - stiften einen individuellen Beitrag, von dem alle profitieren." Diese Aktion sei ein vorbildhaftes Beispiel für einen nachhaltigen Beitrag der Wirtschaft zum Wohle der Gesellschaft und für bürgerschaftliches Engagement, betont Elisabeth Hüls.

"Wir freuen uns, mit der Spende einen nachhaltigen Beitrag leisten zu dürfen, der Kindern und Jugendlichen aus Flüchtlingsfamilien den Start in ihrer neuen Umgebung erleichtert und verschönert - und negative Erlebnisse vielleicht ein wenig vergessen lässt", erklärt Klemens Baumgärtel, Geschäftsführer der Ratiodata.

Die genossenschaftliche Idee:
"Was einer allein nicht schafft, das schaffen viele."

Die Volksbanken Raiffeisenbanken kommunizierten anlässlich dem Internationalen Jahr der Genossenschaften (2012) die genossenschaftliche Idee. Die Gründungsväter Hermann Schulze-Delitzsch und Friedrich Wilhelm Raiffeisen präsentieren, was aus ihrer Idee entstanden ist, als Partner - nah an den Menschen, unter: https://www.vr.de/privatkunden/videoportal/genossenschaftliche-idee.html

23.12.2015 13:16

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Hochwasser Rottal-Inn - WEKO spendet 50.000 Euro
Pfarrkirchner Einrichtungshaus unterstützt Flutopfer aber nicht nur finanziell. Eine Flutkatastrophe in noch nicht absehbarem Ausmaß hat seit vergangenem Mittwoch den Landkreis Rottal-Inn getroffen. Zahllose Haushalte und Häuser sind verwüstet,...

DIS AG spendet insgesamt 33.000 Euro an soziale Organisation...
- Personaldienstleister unterstützt brotZeit e.V., Schmetterling Neuss e.V. und UNO-Flüchtlingshilfe - Spenden statt schenken: Spende ersetzt Weihnachtsgeschenke in der Hauptverwaltung - "Wir möchten einen kleinen Teil dazu beitragen, dass d...

WBS Training spendet 400.000 Euro an soziale Einrichtungen
Neben Geldspenden wird auch ehrenamtliches Engagement der WBS-Mitarbeiter unterstützt Das Berliner Weiterbildungsunternehmen WBS Training (http://www.wbstraining.de) hat auch in diesem Jahr wieder zahlreiche soziale Einrichtungen mit Spenden...

Arvato SCM Solutions spendet 5.000 Euro an gemeinnützige Pro...
Gütersloh, den 3. März 2016 Mit einer Spende in Höhe von 5.000 Euro unterstützt die Belegschaft von Arvato in Harsewinkel in diesem Jahr bereits zum fünften Mal gemeinnützige Vorhaben in Harsewinkel. Zugute kommt das Geld zum Großteil Projekten...

Aktion Lichtblicke e.V.: TUJA spendet 2.500 Euro für Kinder ...
Münster - 9. Dezember 2016: Statt Geschenken für Kunden und Mitarbeiter gibt es bei der TUJA Zeitarbeit GmbH in diesem Jahr eine Spende. Die Mitarbeiter übergeben stolz 2.500 Euro an die „Aktion Lichtblicke“. Am Donnerstag, den 8. Dezember 2016...

meistro Stiftung spendet Kindergarten Weiden-Tipi Zelte im W...
großer Erfolg für die Stiftung meistro gGmbH, große Freude für die Kinder des St. Josef Kindergarten der Gemeinde Karlskron: Zwei neue Tipi Zelte aus Weiden im Gesamtwert von 1.000 Euro wurden im Rahmen des sozialen Projekts „Kinder pflanzen Bäume“...

meistro ENERGIE spendet pro Gasvertrag 10 Euro an Tierpark H...
Energiekunden sollten bei der Energiebeschaffung von den Eisbären lernen und gleichzeitig der bedrohten Tierart helfen. Denn die meistro ENERGIE GmbH aus Ingolstadt spendet pro abgeschlossenen Gasvertrag 10 Euro an die Polarwelt des Tierpark...

Der Dortmunder Zahnärzteverein (dozv) spendet 5000 Euro für ...
Die gemeinnützige ConSol Dortmund GmbH ist anerkannter Träger der Kinder- und Jugendhilfe. Sie wendet sich an Familien in Form flexibler und individuell ausgerichteter Angebote im Rahmen ambulanter Erziehungshilfen im Alltag. „Wir wenden uns mit...

PROJECT Life Stiftung spendet 20.000 Euro an die Pestalozzi-...
Am vergangenen Freitag übergab die PROJECT Life Stiftung am Hamburger Bauprojekt „QuellentalGärten“ des Mutterkonzerns PROJECT Immobilien einen Spendenscheck über 20.000 Euro an die Pestalozzi-Stiftung Hamburg. Mit dem feierlichen Festakt wurde...

Gehaltsstudie Automobilindustrie: Knapp 120.000 Euro für Abt...
• Gehaltsunterschied im mittleren Management bis zehn Prozent, im Junior Management bei bis zu 20 Prozent • Automobilindustrie liegt im Gehaltsniveau leicht unter Gesamtmarkt • Für das Jahr 2017 nominale Gehaltssteigerung von 2,8 Prozent...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Ratiodata IT-Lösungen & Services GmbH


Ratiodata IT-Lösungen & Services GmbH

Ratiodata IT-Lösungen & Services GmbH
Brigitte Ferber
Gustav-Stresemann-Weg 29
48155 Münster
Telefon: +49 251 7000-3449
E-Mail: brigitte.ferber[at]ratiodata[dot]de
http://www.ratiodata.de

Die Ratiodata IT-Lösungen & Services GmbH zählt mit über 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und einem Umsatz von rund 207 Mio. Euro zu den großen Systemhäusern und IT-Dienstleistern in Deutschland. Zum Leistungsspektrum...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info