Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Finanzen & Versicherungen

Rekordjahr für Fonds: Quantum Leben verzeichnet steigendes Interesse

Trotz niedriger Zinsen richtig sparen – eine Herausforderung für alle, die derzeit ihr Vermögen vermehren möchten.
Wenn Sparbuch und Tagesgeld in Sachen Rentabilität versagen, sind Investmentfonds, wie sie Quantum Leben anbietet, eine effiziente Alternative.

Die Inflation in Deutschland erreichte im Januar ihren bisherigen Höchstwert von 1,9 Prozent. Sparen war nie schwieriger als in der momentanen Zinslage. Kapital, das in Tages- oder Festgeld angelegt wird, ist nicht nur unrentabel – es verliert sogar quasi täglich an Wert. Die deutschen Sparer wissen, dass eine alternative Anlagemethode gefragt ist und finden sie in Investmentfonds. Die deutsche Fondsbranche hat 2016 ein Rekordjahr erlebt: Fondsgesellschaften, zu denen auch die Quantum Leben AG aus Liechtenstein zählt, verwalteten im vergangenen Jahr 2,8 Billionen Euro. In 2015 waren es nur 2,6 Billionen. Ein stetiger Anstieg des in Fonds angelegten Vermögens ist bereits seit 2011 zu verzeichnen, wie der Bundesverband Investment und Asset Management (BVI) belegt. Ebenso haben sich die Neuzuflüsse auf hohem Niveau stabilisiert.

Obwohl Unternehmen wie die Quantum Leben AG, die sich auf fondsgebundene Versicherungen spezialisiert hat, diese Entwicklung begrüßen und auch in der eigenen Kundenstruktur erkennen, investiert nach wie vor ein Großteil der Sparer falsch. Sie setzen sich nicht mit fondsbasierten Anlagemodellen auseinander und bleiben weiterhin bei konservativen Optionen. BVI-Präsident Tobias Pross sieht als Gründe unter anderem die Turbulenzen an der Börse sowie politische Unsicherheiten, die viele Menschen davon abhalten, auf Aktien und Fonds zu vertrauen.

Umso wichtiger ist es für potenzielle Anleger, einen erfahrenen und verlässlichen Partner an ihrer Seite zu wissen. Denn für Fondsinvestments gilt: die Chance auf mehr Rendite als bei herkömmlichen Sparmethoden ist groß – aber auch ein Risiko bei Kursschwankungen besteht. Deshalb kommt es je nach Anlegerprofil auf die optimale Streuung und ein ausgewogenes Portfolio an – und damit auf umfangreiche individuelle Beratung sowie die Entwicklung maßgeschneiderter Fondsprodukte.

Hierfür setzt die Quantum Leben AG renommierte Vertriebsspezialisten ein, die ihre fundierte und langjährige Erfahrung am Kapitalmarkt an Anleger und Interessenten weitergeben. Der intensive Austausch im persönlichen Gespräch ist unverzichtbar, um das Risikoprofil des Anlegers sowie seine Ansprüche auszumachen und die optimale Fonds-Kombination zu empfehlen. Die Beratungspartner von Quantum Leben weisen hierbei immer darauf hin, dass Kapitalanlagen in Fonds grundsätzlich einen gewissen Zeitrahmen benötigen, um Rendite zu erzeugen. So sind Investmentfonds nur dann geeignet, wenn der Anleger sein Kapital nicht zu einem bestimmten Zeitpunkt benötigt. Sind diese Voraussetzungen gegeben, ist eine Kapitalanlage mit Investmentfonds – die bei Quantum Leben in Wertpapiere wie Aktien-, Renten- oder Immobilienfonds fließt – eine rentierliche Option zur Vermögensvermehrung. Das Rekordjahr 2016 ist vermutlich nur der Anfang eines Aufschwungs.

Weitere Informationen: http://www.quantumlebenfonds.com

06.03.2017 09:40

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Quantum Leben:

Betriebsrente büßt an Beliebtheit ein, private Vorsorgeinstr...
Galt die Betriebsrente bis vor wenigen Jahren noch als eine sichere Bank, wenn es darum ging, die gesetzliche Rente aufzubessern, ist ihre Beliebtheit zuletzt gesunken. Das ergab eine Studie eines großen Finanzdienstleisters. Vorsorgespezialisten...

Quantum Leben zum Weltfondstag: Investmentfonds zur Altersvo...
Der Weltfondstag, der am 19. April stattfand, ist für Quantum Leben ein guter Anlass, den Status quo im Bereich der Fondsinvestitionen neu zu betrachten. Immer mehr Sparer sorgen durch Fonds für das Alter vor – doch es liegt auch weiterhin viel...

Wie Quantum Leben wachsendes Privatvermögen in rentierliche ...
Die Deutschen sind mit ihrem Einkommen zufrieden. Eine aktuelle Umfrage kommt zu dem Ergebnis, dass 88 Prozent finanziell gut auskommen. Doch wie sieht es im Ruhestand aus? In die private Altersvorsorge investieren zu wenige Menschen – Quantum...

Niedrige Schwankungsanfälligkeit: Vienna Life informiert zur...
Die Volatilität gehört für Investoren zu den wichtigsten Kennzahlen für die Bewertung und den Vergleich von Geldanlagen hinsichtlich Wertstabilität und Renditeaussicht. Sie ermittelt die Schwankungsanfälligkeit des favorisierten Investments und...

Goldpreis zieht an – Anleger profitieren durch Vienna Life-P...
Der Goldpreis erreichte kürzlich ein Jahreshoch und knackte die 1.300-US-Dollar-Marke erstmals seit November 2016. Der derzeitige Anstieg weckt die Begehrlichkeit von Gold als Sachwertanlage in Fondsportfolios – Vienna Life bietet entsprechende...

Sparen für die Rente: So vermeiden Sie die 5 gängigsten Anla...
Ohne Zusatzrente ist der Lebensstandard im Alter kaum zu halten. Viele legen regelmäßig Geld beiseite, doch die Ausbeute ist oft bescheiden. Wer Fehler vermeidet, hat im Alter mehr. Vorsorgelücke nicht bagatellisieren Viele Beschäftigte...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Quantum Leben AG


Quantum Leben AG

Quantum Leben AG
Herr Markus Pernegg
Städtle 18
9490 Vaduz
Fürstentum Liechtenstein
Tel.: +423 236 19 30
Mail:

Über die Quantum Leben AG Bei der Quantum Leben AG handelt es sich um eine Versicherungsgesellschaft mit Hauptsitz in Liechtenstein. In enger Kooperation mit exklusiven Partnern entwickelt und vertreibt das Unternehmen...

mehr »

zur Pressemappe von
Quantum Leben AG

weitere Meldungen von
Quantum Leben AG

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info