Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Freizeit & Hobby

Rhythmus lernen für Jung & Alt – Rhythmik für Kids - Notenheft mit CD

Das Erlernen eines Musikinstrumentes scheitert nicht selten am rhythmischen Notenlesen.
Während es im westlichen Notensystem zwar nur 12 verschiedene Töne gibt, existiert doch eine Fülle an Rhythmik-Notationen und Zeichen, die zu Beherrschen meist ein ausgiebiges Studium notwendig macht. Das Musikmachen wird für viele in diesem Bereich deutlich erschwert, zumal es nur wenige systematische Rhythmuslernhefte auf dem Markt gibt. Um dieser Lücke abzuhelfen, hat man beim Berliner Tunesday Records Musikverlag ein eigens für Kinder/Anfänger konzipiertes Rhythmik-Lehrheft unter dem Titel „Rhythmik für Kids“ auf den Markt gebracht. Nach dem Durcharbeiten aller rhythmischer Leseübungen dieses Notenheftes fällt das Erlernen jeglicher Musikinstrumente wesentlich leichter. Eine ideale Vorbereitung und Begleitung zum Instrumentalunterricht demnach für Jung & Alt!

Das Rhythmus-Noten-Lernheft richtet sich zwar in puncto Aufmachung mit extra großen Noten und bunter Bebilderung in erster Linie an 5 bis 10 Jährige bzw. deren Eltern, Erzieher, Musiklehrer, ist aber auch durchaus ebenso für ältere Anfänger geeignet.

Cover zu Rhythmik für Kids

[Großes Bild anzeigen]

Um lange Notenzeilen in Großnotation zu erreichen hat man hier verlagsseitig auf das DIN A4-Querformat gesetzt. Insbesondere jüngere Kinder benötigen Noten im XXL-Format, um diese auch gut lesen zu können. Zählzeiten über den Notenwerten erleichtern das Mitzählen und Mitklatschen der Rhythmen. Anschläge (bei denen geklatscht oder auf dem jeweiligen Instrument des Kindes eine Note angeschlagen wird) sind jeweils über der Notation durch ein Kreuz markiert.
Desweiteren ist die Aufmachung des Notenheftes kindgerecht gelöst mit gezeichneten Musikerfiguren, die die Innenseiten bunt bebildern. Insbesondere Eltern, Erzieher und Musiklehrer können mit dem Heft, das sich selbst erklärt, bequem arbeiten und Kindern einen raschen Zugang zum rhythmischen Notenlesen ermöglichen. Erfolgserlebnisse versprechen Lernspaß und stellen sich rasch ein, egal ob in der musikalischen Früherziehung angewendet oder als Vorbereitung bzw. Ergänzung zum Instrumentalunterricht.


Das Lehrheft eignet sich ideal als Vorbereitung oder Ergänzung zum instrumentalen Musikunterricht. Egal ob man Klavier, Flöte, Gitarre, Geige, Saxophon, Klarinette, Bass, Schlagzeug, Cajon, Mundharmonika, Akkordeon oder ein anderes Musikinstrument lernt, „Rhythmik für Kids“ ist stets ein guter Begleiter um die rhythmischen Fähigkeiten für das jeweilige Instrument besser zu schulen und damit einen schnelleren Lernerfolg zu ermöglichen.

Bilddateien:


Cover zu Rhythmik für Kids
[Großes Bild anzeigen]

Backcover zum Rhythmusheft für Kinder
[Großes Bild anzeigen]

Vorwort zum Rhythmikheft für Kids
[Großes Bild anzeigen]

Beispielseite Rhythmusheft für Kinder
[Großes Bild anzeigen]

22.06.2015 13:13

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Rhythmus:

Fitness On Top bietet Zumba Kurse an
Zumba, die Trendsportart aus Kolumbien, erobert Deutschland. Über die USA kam Zumba zu uns. Seitdem begeistert sie viele ihrer Fans. Entstanden ist die Trendsportart zufällig, als ein Aerobic-Trainer in Kolumbien die Musik für seinen Kurs vergaß...

Schlagzeug – nicht nur Rhythmus, auch Melodie
Kompositionen von Xaver Paul Thoma für und mit Schlagzeug; Duo, Trio, Quartett, Oktett, Nonett und mehr Spieler aus dem Bereich Kammermusik; ebenso mit Sing-Stimme und diversen Instrumenten, aber auch ein Stück für 12 Schlagzeuger mit...

Rhythmik:

Theorie, die gut klingt - Anmeldeschluss für Musiktheorie-Ku...
Am 2. Februar ist an der Neuen Jazzschool München Anmeldeschluss für ihre Musiktheorie-Kurse Vielen Hobbymusikern gelten sie als notwendiges Übel: theoretische Grundlagen in Harmonielehre, Gehörbildung, Rhythmik oder Arrangement. Die Jazzschool...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Tunesday Records / Inh. Jörg Sieghart


Tunesday Records / Inh. Jörg Sieghart

Tunesday Records
Attilastraße 177
12105 Berlin

Tel.:03062609717
Ansprechpartner: Jörg Sieghart
Florian Tschötschel

Das junge Berliner Label Tunesday Records hat sich der Förderung des musikalischen Nachwuchses verschrieben und produziert und vertreibt Übungs-Playback-CDs für aktive Musiker, Lehrbücher, Künstler-CDs Newcomer sowie musikalische...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info