Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Umwelt & Energie

Röhrenkollektor SolvisLuna steigert Leistung um 60 Prozent

Solvis meldet ein starkes Leistungs-Plus bei seinem Röhrenkollektor SolvisLuna. Der neue SolvisLuna 304 legt gegenüber dem Vorgängermodell um 60 Prozent zu und zählt zu den leistungsstärksten Kollektoren am Markt.
Während der Preis stabil bleibt, sinkt das Gewicht – trotz größerer Abmessungen als bisher.

Neues aus der Nullemissionsfabrik: Solarheizsystem-Hersteller Solvis hat die Kollektorfläche bei seinem neuen SolvisLuna 304 um 25 Prozent auf 2,87 Quadratmeter (brutto) erhöht. Die spezifische Leistung wurde ebenfalls um 25 Prozent angehoben. Den Braunschweiger Ingenieuren ist es gleichzeitig gelungen, das Gewicht auf 41 Kilogramm zu reduzieren. Die veränderte Gestaltung vereinfacht die Montage für Handwerkspartner deutlich.

Leistungsfähig auch bei widrigen Verhältnissen
„Durch den Leistungszuwachs kann der SolvisLuna jetzt bis zu 50 Prozent des jährlichen Wärmebedarfs für Heizung und Warmwasser direkt aus der Sonne erzeugen“, betont Markus-Oliver Kube, Geschäftsführer von Solvis. Der Kollektor eignet sich damit für die solare Heizung im Winter ebenso wie in der Übergangszeit. Sein spezieller CPC-Spiegel gewährleistet selbst bei diffuser Strahlung und in strahlungsarmen Zeiten hohe Leistungsfähigkeit. Er erhält eine Reflektionsschicht aus harteloxiertem Aluminium.

Mehr Leistung, mehr Fläche, weniger Gewicht: der neue Röhrenkollektor SolvisLuna 304

[Großes Bild anzeigen]

Durchgängig hochwertige Materialien
Durch die Verwendung hochwertiger Materialien sichert das Unternehmen Kunden eine Lebensdauer von mindestens zehn Jahren zu. Einen Röhrentausch können Fachhandwerker im laufenden Betrieb vornehmen. Die Vakuum-Doppelglasröhren des SolvisLuna, gefertigt aus Borosilikat-Glas, sind nach dem bewährten Thermoskannenprinzip aufgebaut und gewährleisten minimale Wärmeverluste. Das neuartige Edelstahl-Absorberrohr haben die Solar-Spezialisten sicher gegen Verzunderung bei Stillstandtemperaturen ausgerüstet. Auch auf hohe Festigkeit gegen Hagelschlag wurde der Kollektor geprüft.

Impulse höherer Förderung nutzen
„Wir wollen mit unseren neuen Qualitätsprodukten die frischen Marktimpulse nutzen, die die seit Jahresbeginn verbesserte Fördersituation gibt“, betont der Solvis-Geschäftsführer. Handwerkspartner können deshalb einen speziellen Solvis-Förderservice nutzen, der optimale Kombinationen für alle verfügbaren Mittel von Bund, Ländern, Kommunen und Energieversorgern ausweist. Der Gesetzgeber hatte im Januar das neue Anreizprogramm Energieeffizienz (APEE) für das Marktanreizprogramm der BAFA und die KfW-Förderung eingeführt. Hausbesitzer können einen Bonus von 15 bis 30 Prozent der Investitionskosten bekommen. Die Regelung soll bis Ende 2018 gelten.

Bildquelle: Solvis
Download des Pressetextes und von hochauflösenden Bildmotiven unter http://www.solvis.de/unternehmen/pr....xte/pressetexte-2016.html

Bilddateien:


Mehr Leistung, mehr Fläche, weniger Gewicht: der neue Röhrenkollektor SolvisLuna 304
[Großes Bild anzeigen]

12.04.2016 10:08

Das könnte auch Sie interessieren:

Energie:

meistro ENERGIE launcht kostenloses Effizienz- und Benchmark...
Das Ingolstädter Energieunternehmen meistro startet mit CONTROLIT View das eigens entwickelte Effizienz- und Benchmarking-Portal. Nicht nur Kunden profitieren hiervon, sondern alle Unternehmen, die ihre Energie-Ströme sichtbar machen und die...

Weiterbildung zum Erneuerbaren Energien Gesetz am 17. Novemb...
Einen wesentlichen Schwerpunkt stellen in der Fortbildung die verpflichtende Direktvermarktung und die Berechnung der Marktprämie dar. Unter diesem Gesichtspunkt werden hier auch Speicherkonzepte betrachtet. Die Interessenten erhalten einen...

Leistung:

CDA KRITISIERT AUSBEUTUNG VON REINIGUNGSKRÄFTEN DURCH UNREAL...
Trotz verbindlichen Mindestlohnes im Gebäudereinigungsgewerbe fühlen sich viele der mehr als 600.000 Reinigungskräfte ausgebeutet. Zu Recht meint Michael Krause, stellvertretender Vorsitzender des CDA-Kreisverbandes Bremerhaven und Mitglied des...

Emotionale Bindung von Mitarbeitern - ein Gewinn auf der ga...
In Unternehmen gibt es viele unterschiedliche Erfolgsfaktoren. Neben der Qualität der Produkte und einer funktionierenden Unternehmensstrategie gehört auch die emotionale Bindung von Mitarbeitern dazu. Denn nur wer Mitarbeiter hat, die zu...

Röhrenkollektor von Consolar bei Öko-Test ganz vorne
Frankfurt am Main, 06. Oktober 2010 – Die Consolar-Solartechnologie steht auch beim aktuellen Vergleichstest des Verbrauchermagazins Öko-Test (Ausgabe 10/2010) an der Spitze: So erhielt der Röhrenkollektor TUBO 12 CI von Consolar die Bestnote „sehr...

Überblick: Mehr Zuschüsse fürs Abwracken alter Heizungen
Jeder dritte Eigenheimbesitzer leistet sich eine Heizung, die älter als 20 Jahre ist. Wer noch mit einem Oldtimer heizt, erwischt jetzt genau den richtigen Zeitpunkt für den Wechsel zu einer Energiesparheizung. Seit dem 1. April spendiert die...

Ausgezeichnet für Effizienz: Solarunterstützte Erdwärmepumpe...
Mehrere Jahre lang hat die Lokale Agenda 21-Gruppe aus Lahr 65 unterschiedliche Wärmepumpen einem Härtetest unterzogen. Die unabhängigen Energieexperten um den Wissenschaftler Dr. Falk Auer und den Elektrotechniker Horst Schote haben das Ergebnis...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


SOLVIS GmbH & Co KG

Grotrian-Steinweg-Straße 12
38112 Braunschweig

Gabriele Herde

Solvis ist technologisch führender Hersteller für Solarheizsysteme und Solarabsorber im europäischen Markt. Die Produkte werden umweltfreundlich in der Nullemissionsfabrik in Braunschweig hergestellt. Das Unternehmen wurde...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info