Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesundheit & Medizin

Rückengesund durchs Jahr - Alltagstipps gegen Rückenschmerzen

Berlin im Dezember 2016. Schlechte Haltung am Schreibtisch, Tragen von schweren Taschen oder mangelnde Bewegung – unser Rücken wird täglich großen Belastungen ausgesetzt, was oft Schmerzen zur Folge hat.
In Deutschland zählen Rückenleiden zu den häufigsten gesundheitlichen Beschwerden. „Mit ein paar Tricks und Übungen im Alltag lässt sich der Rücken stärken sowie Muskelverspannungen und Verschleiß vorbeugen. Üblicherweise vergehen die Rückenschmerzen meistens wieder und ziehen keine Behandlung nach sich. Treten aber starke oder dauerhafte Schmerzen auf, muss ein Arztbesuch die Ursachen klären“, weiß Dr. Munther Sabarini, Neurochirurg und Gründer der Avicenna Klinik in Berlin.

Abwechslungsreiche Positionen im Sitzen und Liegen
Wir verbringen immer mehr Zeit im Sitzen – während der Arbeit im Büro, im Auto und abends vor dem Fernseher oder dem PC. Besonders in der kalten Jahreszeit gehen wir seltener nach draußen und vernachlässigen ausreichende Bewegung. Menschen mit sitzender Tätigkeit klagen daher besonders häufig über Rückenschmerzen. „Neben einer geraden Haltung helfen abwechslungsreiche Sitzpositionen. Bleibt das Kreuzbein in Bewegung, lassen sich unangenehme Verspannungen vermeiden“, erklärt Dr. Sabarini. Auch beim Schlafen beugt die richtige Position Schmerzen im Nacken- oder Rückenbereich vor. Zu weiche oder zu harte Matratzen und zu hohe oder zu niedrige Kopfkissen führen dazu, dass die Wirbelsäule während der Nacht nicht in optimaler Position bleibt. „Durch die Möglichkeit sich nachts von einer Seite auf die andere zu drehen, wird der Rücken mit ausgleichender Bewegung versorgt. Auch ein richtig platziertes Kissen im Bereich Beine oder Bauch sorgt für eine natürliche Körperhaltung und hilft so gegen Rückenschmerzen“, berichtet der Facharzt weiter.

Einseitiges Tragen von Handtaschen vermeiden
Auch große und schwere Taschen, die nur an einer Schulter hängen, gehören zum Alltag vieler Menschen – besonders von Frauen – dazu und beanspruchen den Rückenbereich. Beispielsweise beim Weihnachtseinkauf belasten die prall gefüllten Taschen einseitig und führen zu Verspannungen. Zwei gleichmäßig bepackte Einkaufstaschen in der linken und rechten Hand bieten eine Möglichkeit für den rückenschonenden Transport. Im Sommer hingegen schützt häufiges Barfußlaufen die Wirbelsäule vor einer Verformung. Dadurch verändern Menschen ihre Körperhaltung automatisch und die unbewusste Gewichtsverlagerung federt Unebenheiten des Bodens ab. „Dies schont die Wirbel und bewahrt sie vor vorzeitigen Abnutzungserscheinungen. Bei kalten Temperaturen, wenn das Tragen von Schuhen unabdingbar ist, sollte auf gutes Schuhwerk geachtet werden. Es federt den Tritt ab, sodass Stöße nicht bis zur Wirbelsäule geleitet werden“, weiß Dr. Sabarini.

Gymnastikübungen stärken Rücken
Über das ganze Jahr hinweg lässt sich das Muskelkorsett mit regelmäßiger Gymnastik stärken, welche die Wirbelsäule entlastet. Schon zehn Minuten pro Tag verhelfen zu einem gesunden Rücken. „Beispiel für eine Übung ist die Rückenwaage: Einfach auf einer Gymnastikmatte auf den Bauch legen und die Arme neben dem Kopf ausstrecken. Dabei liegen die Handflächen auf dem Boden. Dann das rechte Bein und den linken Arm gleichzeitig wenige Zentimeter anheben ohne ein Hohlkreuz zu machen. Anschließend die Seite wechseln“, erklärt Dr. Munther Sabarini und ergänzt: „Durch die Übung ‚Äpfelpflücken‛ lässt sich beispielsweise der Rücken dehnen, wodurch sich die Muskulatur lockert. Dafür einfach abwechselnd mit der linken und rechten Hand jeweils zwanzig imaginär am Baum hängende Äpfel pflücken und bei jedem Mal versuchen, etwas weiter zu gelangen.“

Weitere Informationen unter http://www.avicenna-klinik.de oder http://www.facebook.de/avicennaberlin

08.12.2016 16:37

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

„Saisonal. Lecker. Gesund“ durchs Jahr. Erstes Kochbuch von ...
(Titz) März 2017, Konsequent abnehmen, sich dabei satt und entspannt fühlen, der Heißhungerfalle entkommen und sich natürlich und gesund ernähren – das bietet die Ernährungsform Low Carb High Fat (LCHF). Die Autorinnen Annika Rask und Anne...

Mit Hitze gegen chronische Rückenschmerzen - Auch ohne OP en...
Berlin im November 2016. Viele Menschen kennen das Gefühl von Rückenschmerzen – laut einer statistischen Untersuchung der Kassenärztlichen Bundesvereinigung litten im Jahr 2015 22,1 Millionen Menschen in Deutschland an einer Erkrankung des Rückens...

Mit Triflex schnell durchs Nadelöhr
Parkhaus Speicherstadt bei laufendem Betrieb saniert Parkhäuser mit hoher Frequentierung lassen sich mit Triflex Systemlösungen bei laufendem Betrieb innerhalb kürzester Zeit sanieren. Das zeigt die Beschichtung der Ein- und Ausfahrten des...

Mit Arbeitsbühnenkorb durchs Fenster: Rauchmelder-Austausch ...
Ein defekter Rauchmelder ist an sich schnell ausgetauscht. Knifflig wird es allerdings, wenn sich das Gerät in 16 Metern Höhe in einem schwer zugänglichen Treppenhaus befindet wie im Landesgymnasium für Hochbegabte in Schwäbisch Gmünd. Dann ist...

Schmerzfrei schlafen - Rückenschmerzen mit dem richtigen Ko...
Buchholz im März 2017. Rund ein Drittel unseres Lebens verbringen wir im Schlaf. Unser Körper und insbesondere der Rücken benötigen diese Zeit, um sich zu regenerieren. So füllen sich zum Beispiel in der Nacht die Bandscheiben zwischen den...

Volksleiden Rückenschmerzen: Start-up Kaia entwickelt vielve...
München - Beinahe 80% der erwachsenen Bevölkerung leidet an Rückenbeschwerden (TK Gesundheitsreport 2017). Therapieplätze sind rar, die Kosten hierfür hoch. Rückenschmerzen sind die Hauptursache für Arbeitsunfähigkeit und machen einen normalen...

Rückenschmerzen: Ärzten fehlt oftmals der Weitblick - Iliosa...
Immer noch zu häufig kommt es in Arztpraxen und Kliniken zu Fehldiagnosen, aus denen sich in manchen Fällen schwerwiegende Folgen mit chronischen Schmerzzuständen entwickeln. Betroffene sprechen von Leidensgeschichten und Arztodysseen – vor allem,...

Erholt in den Tag starten - Aufwachen ohne Nacken- und Rücke...
Buchholz im November 2016. Ein erholsamer Nachtschlaf ist für die geistige und körperliche Gesundheit unerlässlich und gibt Energie für kommende Aufgaben am Tag. Doch viele Menschen leiden am Morgen unter schmerzhaften Verspannungen im...

Geringste Lohnerhöhung seit 2011: Reallöhne im Jahr 2017 ste...
Die Löhne und Gehälter in Deutschland sind im Jahr 2017 durchschnittlich um 2,4 Prozent gestiegen. Aufgrund einer Inflationsrate von 1,7 Prozent bleibt den Menschen jedoch nur ein Plus von 0,7 Prozent. Das Jahr 2018 verspricht eine leichte...

Flugzeuge gegen Wilderer – Bundesregierung unterstützt den ...
Frankfurt, 23.11.2015 – Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier übergab am gestrigen Sonntag in Arusha, Tansania, zwei Kleinflugzeuge an die Zoologische Gesellschaft Frankfurt. Die Maschinen werden zum Schutz von Elefanten und Nashörnern...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Avicenna Klinik

Avicenna Klinik Berlin
Tauentzienstraße 17
10789 Berlin
Dr. med. (blg.) Munther Sabarini
E-Mail:
Internet: www.avicenna-klinik.de
Tel.: +49-30-23 60 83 0
Fax: +49-30-23 60 83 11

Im Oktober 2010 gründete der Neurochirurg Dr. med. blg. M. Sabarini die Avicenna Klinik in Berlin. Neben den Hauptspezialgebieten der Hirn-, Wirbelsäulen- und Gelenkchirurgie komplettieren inzwischen Allgemein- und Unfallchirurgie,...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info