Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Industrie & Handwerk

Rüttger GmbH: Gute Ausgangslage für positive Entwicklung

Das Familienunternehmen aus Iphofen freut sich über rosige Aussichten und einen nachhaltigen Imagegewinn

Iphofen. Der beste Auszubildende unter den Estrichlegern in ganz Deutschland und viele Mitarbeiter, die seit zehn oder mehr Jahren dem eigenen Unternehmen die Treue halten: Das Jahr 2015 gehört zu den erfolgreichsten in der Firmengeschichte der Fußbodenbau und Raumausstattung GmbH in Iphofen.

Rudolf (59) und Theodor Rüttger (57), die beiden Geschäftsführer der zwei Familienunternehmen, sind stolz auf das Erreichte. „Es ist schön, wenn sich unsere Ausbildung im Gewinn eines deutschen Meistertitels niederschlägt“, sagt Rudolf Rüttger. Als Christian Kohr im November vergangenen Jahres im Krefeld beim Bundesentscheid des Estrichleger-Nachwuchses die Nase vorne hatte, weckte dies auch das Interesse von Medienvertretern. Diese riefen im Hause Rüttger an wegen eines Interviews mit dem 19-Jährigen, der wenige Wochen zuvor auch den unterfränkischen und bayerischen Wettbewerb gewonnen hatte.

Das aus Sicht der Firma bedeutendste Projekt im Jahr 2015 war der Neubau des Dienstleistungszentrums in der Stadt Iphofen. Dabei übernahm Rüttger das Verlegen des Estrichs. Weil sich gute Qualität oft herumspricht, gewann der Handwerksbetrieb 2015 im Segment Estrichverlegen neue Kunden hinzu.

Die größte Herausforderung in der nahen Zukunft liegt dort, wo der Familienbetrieb bisher besonders gut aufgestellt ist – im Gewinn von neuen hoch qualifizierten Mitarbeitern. Die Mehrheit des aktuellen Personals verfügt über mindestens zehn Jahre Berufserfahrung im Estrichverlegen und der Raumausstattung. Doch der Bedarf an Fachkräften hält im Laufe des Jahres 2016 an. „Wir können jederzeit gute Mitarbeiter und Auszubildende in beiden Geschäftssparten einstellen“, räumt Theodor Rüttger ein.

Die gute Geschäftslage bei den Iphöfern hat freilich auch eine Kehrseite der Medaille. Wenn Aufträge schnell und zugleich qualitätsbewusst ausgeführt werden müssen, steigt der Zeitdruck bei den Mitarbeitern. Darunter leidet mitunter die Freude an der Arbeit. Fragt man Monika Baußenwein, kaufmännische Leiterin bei Rüttger, wo sie selber am liebsten den Hebel ansetzen würde, antwortet sie kurz: „Die Auftragsabwicklung stressreduzierter bewältigen!“

Gäbe es nicht den Engpass „Zeit“, die Iphöfer hätten allen Grund zur Freude. Doch „Jammern auf hohem Niveau wollen wir keineswegs“, sagt Rudolf Rüttger. Er weiß um die Vorzüge seines Familienunternehmens und sieht gute Perspektiven über das Jahr 2016 hinaus.

24.05.2016 13:55

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Raumausstattung:

Mitarbeiterehrung als Zeichen der Wertschätzung
Die Rüttger Fußboden und Raumausstattung GmbH aus Iphofen ehrt vier langjährige Mitarbeiter Iphofen. Die Familie Rüttger blickt auf eine langjährige Firmenhistorie zurück. Als Sattlerunternehmen gegründet, beschäftigt der Iphöfer...

Große Freude bei den Glücksrad-Gewinnern
Rüttger GmbH aus Iphofen übergibt vier Hauptpreise an die „Glücksrad-Teilnehmer“ vom verkaufsoffenen Sonntag Iphofen. Am 22. März veranstaltete der Familienbetrieb anlässlich des verkaufsoffenen Sonntags einen Preiswettbewerb am Glücksrad, an...

Die passende Sonnenschutzanlage für jeden Raum und jedes Wet...
Der Sommer kann kommen, wenn man die richtigen Schutzmaßnahmen trifft. Die Berliner Telekom z.B. hat dies erkannt und gehandelt. Fichtner Raum und Ausstattung GmbH hat bei diesem Projekt in der Bundeshauptstadt zu einer immer beliebteren Lösung...

CARLA – Beim Verlegen nie verlegen / HAPPICH und Sekisui Alv...
Wuppertal, November/ Dezember 2016. Heimwerker, die ihren neuen Fußboden selbst verlegen, müssen genau bedenken, dass sie auch die richtige Unterlage verwenden. Dabei gibt es viel zu beachten. Muss ich einen unebenen Estrich ausgleichen? Sitzen im...

1. Architekturforum der Rüttger Fußbodenbau GmbH
Beim erstmals ausgetragenen Architekturforum der Rüttger GmbH in Iphofen bildeten sich Architekten und Hochbauingenieure bei Vorträgen und einer praktischen Vorführung weiter Iphofen. Die Rüttger Fußbodenbau GmbH lud am 3. Juni zum erstmals...

Estrichleger:

Rüttger-Azubi ist Deutscher Estrichleger-Meister
Christian Kohr von der Rüttger Fußbodenbau GmbH in Iphofen hat nach den Auszeichnungen als unterfränkischer Kammersieger und bayerischer Landessieger auch den Bundeswettbewerb des Deutschen Handwerks gewonnen Iphofen. „Der Preis des Erfolges...

Azubi:

20. Karrieretage im Flughafen HH / Terminal Tango
20. Karrieretage im Flughafen HH / Terminal Tango Mittwoch, den 11. Oktober 2017 - Job- & Weiterbildungsmesse „Abheben zum Traumjob“ - Norddeutschlands führende Job- und Weiterbildungsmesse „JOBS-KOMPAKT“ gastiert an diesem Tag zum 20....

Auszubildende:

Berufsunfähigkeitsversicherung gerade für junge Leute wichti...
Hannover, 15. August 2017 - Viele junge Leute beginnen in diesen Wochen mit einer Ausbildung und einem Studium. Mit dem Start in diesen neuen Lebensabschnitt kommt auf die Azubis und Studenten viel Aufregendes und Neues zu. An eine...

Mehr Nachhaltigkeit in Trainings für Ausbilder und Auszubild...
Die Ausbildungsexpertin Sabine Bleumortier nutzt neue Medien zur Transfersicherung München, 9. Februar 2017 – Nach einem Ausbilderseminar gehen die Teilnehmer mit neuen Impulsen zurück an ihren Arbeitsplatz. Doch dann kommt der Alltag und die...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Rüttger Fußbodenbau GmbH

Rüttger Fußboden GmbH
Frau Monika Baußenwein (kaufmännische Leiterin)
Bahnhofstraße 45
97346 Iphofen
Tel: 09323 – 8729 - 0
www.ruettger-fussboden.de

Das Familienunternehmen wurde 1951 gegründet und feierte im April 2011 sein 60-jähriges Jubiläum. Rüttger GmbH beschäftigt derzeit etwa 40 Mitarbeiter. Das Leistungsangebot des Betriebs umfasst das Verlegen von Estrich und...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info