Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesundheit & Medizin

S-thetic Clinic Düsseldorf: Von A nach C oder D … Wie groß ist richtig?

Brustspezialist Dr. med. Hans Hendricks klärt eine wichtige Frage der Brustvergrößerung

Die Brust gilt als Ausdruck von Weiblichkeit. Von einer Brustvergrößerung versprechen sich Frauen, die ihre Brüste als zu klein empfinden, ein ganz neues Lebensgefühl. Nicht selten denken Patientinnen, dass ein großer Busen besonders weiblich ist.

Dr. med. Hans Hendricks, Facharzt für plastische und ästhetische Chirurgie und Chefarzt der S-thetic Clinic Düsseldorf, hat in seiner Karriere bereits über 2.000 Brustoperationen durchgeführt und kennt die Frage nach der „richtigen“ Größe.
Herausforderung Brustvergrößerung: Jede Brust besitzt eine individuelle Form
Schon im Vorfeld der Brustvergrößerung haben viele Frauen eine bestimmte Größe im Kopf, die sie sich für ihre neuen Brüste wünschen. Doch sind Vorstellungen, die sich an den Körbchengrößen der BH-Hersteller orientieren, wirklich realistisch?
„70 bis 80 % aller Patientinnen wünschen sich eine ,normale‘ Brust, die harmonisch zur Figur passt und natürlich wirkt“, weiß Dr. med. Hans Hendricks, Facharzt für plastische und ästhetische Chirurgie und Chefarzt der S-thetic Clinic Düsseldorf. „Wünsche nach sehr großen Brüsten, die eher künstlich wirken, kommen sehr selten vor und bilden eher die Ausnahme.“

Dr. Hendricks, Brust-Spezialist bei S-thetic, spricht über die Brustvergrößerung ©S-thetic

[Großes Bild anzeigen]

Bei einer Brustvergrößerung ist es wichtig, dass genügend Brustgewebe und Muskeln vorhanden sind, welche das Brustimplantat von allen Seiten umhüllen können. Nur unter der Voraussetzung, dass bei keiner Haltung des Oberkörpers und aus keinem Blickwinkel Implantatkanten zu sehen sind, lässt sich ein natürlich wirkendes Ergebnis erzielen.

Die Herausforderung liegt bei jeder Brustvergrößerung darin, die Wünsche der jeweiligen Patientin mit ihren körperlichen Voraussetzungen zu vereinbaren. Für die Patientin kommt es darauf an, dem Rat des Operateurs zu vertrauen und eine realistische Vorstellung zu entwickeln. Aus diesem Grund zeigt Dr. Hendricks während seiner Beratungsgespräche aufschlussreiche Vorher-nachher-Bilder und bittet seine Patientinnen, vor dem Spiegel mit verschiedenen BHs und unterschiedlichen Implantatgrößen zu experimentieren.


Brustvergrößerung in der S-thetic Clinic Düsseldorf

„Es gibt etwa 40 verschiedene Operationsmethoden, mit denen man eine kleine Brust vergrößern kann. Wichtig dabei ist, dass man eine natürliche Form erreicht und ohne sichtbare Narben operiert. Sicherheit spielt ebenso eine große Rolle wie ein langanhaltendes Ergebnis“, erklärt Dr. Hans Hendricks.
Der Eingriff zur Brustvergrößerung in der S-thetic Clinic Düsseldorf findet unter Vollnarkose in sitzender Stellung statt.
„Die sitzende Position ermöglicht es, bereits während des Eingriffs zu beurteilen, ob das Brustimplantat die richtige, passende Größe hat. Außerdem lässt sich so die Brustform optimal modellieren“, erklärt Dr. Hendricks. „Ich wende bei der Brustvergrößerung ein besonders fortschrittliches Operationsverfahren an, das es mir ermöglicht, das Implantat direkt unter Brust- und Bauchmuskeln zu platzieren. Auf diese Weise wird die Schwerkraft ausgetrickst und das Brustimplantat bleibt dauerhaft an seiner Position. Auch dem Risiko einer Kapselfibrose wird durch diese Technik bestmöglich vorgebeugt.“
Dr. Hendricks bringt das Implantat über eine von ihm entwickelte Schnittführung im Bereich der Brustwarze ein – ein weiteres spezielles Verfahren, dass sich vor allem durch seine minimale Narbenbildung auszeichnet.
Nach der Brustvergrößerung empfiehlt er einen Klinikaufenthalt von ein bis zwei Tagen sowie eine Schonzeit von etwa zwei Wochen.
Vorteile
• Schonender Eingriff
• Langanhaltendes Ergebnis durch Platzierung unter Brust- und Bauchmuskel
• Vermeidung späterer Nachbesserungen durch sitzende OP-Position
• Unerwünschter Kapselfibrose wird bestmöglich vorgebeugt
• Fast unsichtbare Narbenbildung am oder im Warzenhof

Vertrauen in den Schönheitschirurgen
Eine Schönheitsoperation erfordert Vertrauen. Das kann nur in einer persönlichen Beratung aufgebaut werden, wo der Arzt Verständnis zeigt und ohne Zeitdruck auf alle Fragen eingeht. Dr. Hendricks beginnt seine Beratungsgespräche immer mit der Frage nach dem „Warum“. Denn die Entscheidung für eine Brustvergrößerung sollte immer gut überlegt sein. Jeder Eingriff kann Risiken bergen – und er lässt sich nicht beliebig rückgängig machen.


Besonders eines gibt Dr. Hendricks zu bedenken: „Wir in der S-thetic Clinic Düsseldorf können keine Wunder vollbringen. Es gibt keine Garantie, dass die Brüste nach einer Brustvergrößerung genauso aussehen wie gewünscht. Neben unserer Expertise, einer guten Vorbereitung und der körperlichen Verfassung der Patientin entscheiden realistische Vorstellungen über den Erfolg einer Brustvergrößerung.“

http://www.s-thetic.de/de/behandlun....hetik/brustvergroesserung

Über S-thetic

Die Clinicen und Lounges der S-thetic Gruppe sind auf ästhetische Eingriffe spezialisiert. Seit der Gründung im Jahr 2002 wurden in der S-thetic Clinic durch Dr. med. Afschin Fatemi zahlreiche neue Behandlungsverfahren und -instrumente entwickelt. Unter seiner Leitung führt das spezialisierte Ärzteteam plastisch-ästhetische Eingriffe wie Körperformung, Fettabsaugung, Facelifting, Brustchirurgie, Nasen- und Lidkorrekturen sowie Bauchdeckenstraffungen durch. Dr. Fatemis Innovationsgeist treibt die Experten dazu, neue Behandlungen ständig zu verfeinern. Das hat dem Unternehmen den Ruf eines internationalen „Innovation-Leaders“ eingebracht. Verfahren wie ThermaLift® gegen Falten, LipoSonix und SlimLipo™ zur Liposuktion sowie Hyperhidrose-Behandlung, BlueLight und bestimmte Laserverfahren zur Hautbehandlung etablierten sich dank dieser Vorreiter-Rolle. Der „S-thetic Circle“ ist ein jährlich stattfindender internationaler Fachkongress in Kooperation mit Universitäten, der unter anderem Live-Operationen bietet.
Die S-thetic Gruppe besitzt Standorte in Düsseldorf, Köln, Hamburg, München, Nürnberg, Frankfurt am Main und Mannheim/Bad Dürkheim.

Bilddateien:


Dr. Hendricks, Brust-Spezialist bei S-thetic, spricht über die Brustvergrößerung ©S-thetic
[Großes Bild anzeigen]

Video zu dieser Pressemitteilung:

18.02.2016 14:50

Das könnte auch Sie interessieren:

Brustvergrößerung:

Revenge Body für neues Selbstvertrauen? Äußerliche Veränderu...
Düsseldorf im Juni 2017. Nach Trennungen möchten sich viele Menschen nur noch im Bett verkriechen. Abende auf dem Sofa mit Schokoladeneis oder durchzechte Nächte mit Freunden folgen häufig, um über den Ex-Partner hinwegzukommen. Denn bei...

Brustvergrößerung: Innovation durch Leichtimplantate - B-lit...
Düsseldorf im Dezember 2016. Brustvergrößerungen erfreuen sich bei Frauen großer Beliebtheit. Laut Umfrage der Deutschen Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie entschieden sich 2015 mehr als ein Fünftel der befragten Patientinnen für eine...

Vergleichsweise schön – Frauen versus Männer - Ästhetische C...
Düsseldorf im November 2016. Frauen und Männer ticken anders – solche Klischees sind immer noch weit verbreitet. Frauen sind emotional und einfühlsam, Männer hingegen praktisch veranlagt und rational. Doch heutzutage ist die klassische...

Brustchirurgie:

Neue Brüste auf Zeit? - Trends in der Brustchirurgie nicht i...
Mainz im März 2015. Brustoperationen zählen zu den beliebtesten Eingriffen im Bereich der Schönheitsoperationen. Absoluter Spitzenreiter ist dabei die Brust-vergrößerung, aber auch Bruststraffungen und -verkleinerungen stehen bei Patientinnen weit...

Brust OP:

Internal Bra für immer straffe Brüste - Innovative Methode s...
Düsseldorf im Juli 2017. Ob nach einer Schwangerschaft, einer Brustkrebserkrankung, einem starken Gewichtsverlust oder bedingt durch das zunehmende Alter – Frauen entscheiden sich aus vielfältigen Gründen für eine Operation an den Brüsten. Durch...

Brustvergrößerung mit Vectra XT 3D: Hightech für Ihre Schön...
Mehr Sicherheit bei der Auswahl der neuen Brustform und beste Voraussetzungen für ein perfektes OP-Ergebnis bietet das innovative 3D-Kamerasystem Vectra XT 3D des führenden amerikanischen Herstellers Canfield Scientific. Die T-Klinik Köln ist...

Brustimplantat:

Kooperation für sichere Brustimplantate - Motiva-Implantate ...
Qualität, Vertrauen und Verantwortung gegenüber den Patienten stehen für die Clinic im Centrum an allen Standorten im Vordergrund. Moderne Behandlungsverfahren unterstützen diesen Standard, dem auch die neueste Kooperation entspricht: Ab sofort...

PIP / Rofil - Schmerzensgeld u. Schadensersatz wegen fehlerh...
Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukten (BfArM) hat am 23.12.2011 vor den Implantaten der Firma PIP und Rofil Medical gewarnt und zwischenzeitlich betroffene Frauen aufgefordert, sich mit dem damaligen Operateur/Arzt in Verbindung...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


S-thetic Clinic

S-thetic Clinic
Dr. med. Afschin Fatemi
Kaiserswerther Markt 25
40489 Düsseldorf
Tel: 0 211 - 436 934 0
Fax: 0 211 - 436 934 1
E-Mail:
Internet: www.s-thetic.de

Dr. Afschin Fatemi zählt in Deutschland zu den bekanntesten Schönheitschirurgen. Gerade 37 Jahre alt, leitet er bereits Kliniken in Unna, Düsseldorf, München und Hamburg und operiert außerdem regelmäßig im In- und Ausland....

mehr »

zur Pressemappe von
S-thetic Clinic

weitere Meldungen von
S-thetic Clinic

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info