Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > IT, Computer & Internet

SAP-integrierte Rechnungsbearbeitung im Governikus-Portal: WMD zeigt Lösung auf der Governikus-Jahrestagung 2017

Als Aussteller und Gold-Partner nimmt die WMD Group an der diesjährigen Governikus-Jahrestagung (7. + 8. November 2017, dbb forum Berlin) teil.
Dort dreht sich alles um die Digitale Verwaltung; dem Thema Rechnungsverarbeitung kommt nach dem E-Rechnungsgesetz und der EU-Verordnung dabei besondere Bedeutung zu. Als Spezialist für die elektronische Verarbeitung strukturierter Ein- und Ausgangsrechnungen zeigt WMD an Stand 12 eine Integration seiner speziell auf die Anforderungen hoheitlicher Auftraggeber zugeschnittenen Rechnungsverarbeitungslösung xFlow Public Sector in die Governikus-Plattform.

Mit der Pflicht zur Annahme elektronischer Rechnungen entstehen neue Herausforderungen für den Prüfungs- und Freigabeprozess. WMD informiert auf der Governikus-Jahrestagung darüber, wie E-Rechnungen nach dem E-Rechnungsgesetz und der EU-Verordnung zukünftig erstellt und weiterverarbeitet werden können. Ein entsprechendes technisches Konzept für die Annahme elektronischer Rechnungen mit Governikus und die anschließende Weiterverarbeitung mit der Lösungsstrecke WMD xSuite for SAP wird vorgestellt.

Die WMD-Lösung ist vollständig integriert in die SAP-Public-Sector-Finanzbuchhaltungen und arbeitet mit der Logik der Module SAP PSCD und SAP PSM sowie mit dem DZ-Kommunalmaster. Sie verarbeitet Rechnungen per Papier, per Mail sowie E-Rechnungen im ZUGFeRD-, EDI- oder iDoc-Format gleichermaßen und ist bereits auf die neuen gesetzlichen Regelungen und CEN/TC 434 zur Annahme von Rechnungen nach dem zukünftigen Norm-Format (voraussichtlich XRechnung) vorbereitet.

Integriert in das Governikus-Portal, stellt xFlow Public Sector eine sinnvolle Erweiterung des gesamten Szenarios zur Bearbeitung elektronischer Rechnungen mit Governikus dar. Dessen Anwender greifen dabei auf die volle Funktionalität des Portals zu und nutzen die WMD-Software zur Weiterverarbeitung der Rechnungsdaten im SAP-System. Diese übernimmt vollständig die Rechnungsdaten, vorerfasst sie in SAP und deckt anschließend den gesamten Prüfungsprozess revisionssicher ab. Bei Bedarf lässt sich in die integrierte Lösung ein elektronisches Archivsystem einbinden. Anwender können die WMD-Lösung auch plattformunabhängig einsetzen. Die Public-Lösung spiegelt einen Best-Practice-Prozess für hoheitliche Auftraggeber wider. Zu besichtigen ist sie live an Stand 12.

Am 8.11.17 (12:00 Uhr, Raum Köpenick) stellt Dirk Habenicht, Teamleiter Public Solutions bei der WMD Group GmbH, in einem Vortrag das Konzept für SAP-Public-Sector-Finanzbuchhaltungen auf der Governikus-Jahrestagung vor.

Governikus-Jahrestagung
dbb forum berlin, Friedrichstraße 169, 10117 Berlin
7. bis 8.11.2017
Tag 1: 10:00 - 18:00 Uhr, Tag 2: 09:00 - 14:30 Uhr
Anmeldung: https://www.jahrestagung.governikus.de/anmeldung/

17.10.2017 09:29

Das könnte auch Sie interessieren:

SAP:

European Workshop on Software Ecosystems 23.11.2017 in Darms...
Forscher und Praktiker diskutieren bereits zum sechsten Mal aktuelle Entwicklungen und Trends in der Softwareindustrie und bei Software Partner Ökosystemen. Der European Workshop on Software Ecosystems findet am 23. November 2017 in Darmstadt...

Smart Commerce und SAP ermöglichen dem Mittelstand schnelle ...
25.09.2017 - Jena, Smart Commerce und SAP unterzeichnen Partnerschaftsvertrag, um dem Mittelstand mit seinen besonderen Anforderungen Zugang zum High-end eCommerce System SAP Hybris Commerce zu ermöglichen. Der Fokus der Partnerschaft wird auf der...

Rechnungsbearbeitung:

Fachinfo von Lorenz Orga zum Thema Dunkelbuchung
Die Automatisierung in der Rechnungsbearbeitung eröffnet Unternehmen große Potenziale für Kostensenkung und Steigerung der Effizienz. Wie Beleglesung und Datenerfassung sowie ein elektronischer Rechnungsworkflow dazu beitragen können, hat LORENZ...

Kaiserslautern setzt auf Rechnungsworkflow von LORENZ Orga
Die Stadt Kaiserslautern organisiert ihre Rechnungsbearbeitung elektronisch mit FlowManager Invoice, dem Rechnungsworkflow von LORENZ Orga. Sie folgt damit zahlreichen Kommunen in Hessen, wo die Lösung für die Rechnungseingangsbearbeitung fast...

Die Papierwende in sechs einfachen Schritten mit Managed Ser...
Bretten, Juni 2013 – Mit der gesetzlichen Gleichstellung von elektronischen Rechnungen und Rechnungen in Papierform ist ein wesentlicher Schritt vollzogen, der Forderung von Industrie- und Handelsunternehmen nachzukommen, elektronische Rechnungen...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


WMD Group GmbH

Barbara Wirtz
WMD Group GmbH
Marketing & PR
Hamburger Straße 12
D-22926 Ahrensburg
Tel. +49 (0)4102/88 38 36

www.wmd.de

WMD wurde 1994 gegründet. Als Softwarehersteller sowie SAP Silver und SAP PE Build Partner bietet WMD mit der xSuite® besondere Kompetenz und Expertise an. Die ganzheitlichen Lösungen umfassen die digitale Posteingangsverarbeitung,...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info