Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > IT, Computer & Internet

SEEBURGER AG ist neues Mitglied im BDEW e.V.

Bretten, 21. Dezember 2017 - Der erfolgreiche Datenintegrationsspezialist SEEBURGER ist seit dem 01. Dezember 2017 außerordentliches Mitglied im Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.

Als renommierter und im Markt bekannter Anbieter von Datenintegrationslösungen und speziell für die Versorgungsindustrie zugeschnittener Solutions zu Themen wie der Marktkommunikation, EMIR- und REMIT-Reporting sowie E-Invoicing unterstützt SEEBURGER seit längerem aktiv Mitglieder des BDEW bei der Analyse und Umsetzung neuer Anforderungen.
Mit der nun offiziellen Mitgliedschaft im BDEW e.V. möchte SEEBURGER aus der zuvor eher beratenden Rolle aktiv die Zusammenarbeit mit dem BDEW festigen. Mit der direkten Verbindung zu dem BDEW will SEEBURGER die Branchenunternehmen nachhaltig bei der Entwicklung der Zukunft der Energiewirtschaft in Deutschland unterstützen und die hauseigenen Softwarelösungen stets mit Blick auf die neuen Anforderungen weiterentwickeln.

Weiterführende Informationen unter http://www.seeburger.de und http://www.bdew.de

Über SEEBURGER
Die SEEBURGER AG versteht sich als Motor für die digitale Transformation und ermöglicht ihren Kunden die Digitalisierung und Integration interner und externer Geschäftsprozesse – On-Premise oder als Managed Service/Cloud-Lösung. Die technologische Basis bildet die SEEBURGER Business Integration Suite – eine zentrale, unternehmensweite Datendrehscheibe für sämtliche Integrationsaufgaben und für den sicheren Datentransfer. SEEBURGER bietet überdies Werkzeuge sowie fertige Softwarelösungen zur Abbildung, Steuerung und Kontrolle von SAP-Prozessen. SEEBURGER-Kunden profitieren von der über 30-jährigen Branchenexpertise und dem Prozess-Know-how aus Projekten bei mehr als 10.000 Unternehmen wie Bosch, EMMI, EnBW, E.ON, Hapag-Lloyd, Heidelberger Druckmaschinen, LichtBlick, Lidl, Linde, OSRAM, Ritter Sport, RWE, SCHIESSER, SEW-EURODRIVE, s.Oliver, SupplyOn, Volkswagen u.a. Seit der Gründung 1986 ist Bretten Hauptsitz des Unternehmens. SEEBURGER unterhält 11 Landesgesellschaften in Europa, Asien und Nordamerika. Weitere Informationen unter: http://www.seeburger.de .

Über den BDEW e.V.
Die Mitgliedsunternehmen des BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft stehen für jeweils rund 90 Prozent des Strom- und des Erdgasabsatzes in Deutschland. Darüber hinaus für gut 60 Prozent des Nah- und Fernwärmeabsatzes, 80 Prozent der Trinkwasser-Förderung sowie rund ein Drittel der Abwasserentsorgung in Deutschland. Außerdem vereinen wir 94 Prozent der Stromnetzlänge, 92 Prozent der Gasnetzlänge, 78 Prozent der Wärme-bzw. Kältenetzlänge. Wir formulieren die Anliegen unserer kommunalen und privaten Mitgliedsunternehmen gegenüber Politik, Fachwelt, Medien und Öffentlichkeit. Dabei orientieren wir uns an einer nachhaltigen, wirtschaftlichen und sicheren Energieversorgung. Im Bereich der Wasser- und Abwasserwirtschaft stehen die Aspekte Umwelt- und Klimaschutz, Qualität und Sicherheit sowie Wirtschaftlichkeit im Fokus der Verbandsarbeit. Weiterführende Informationen unter http://www.bdew.de .

Direkter Kontakt:
Ellen Schaber
SEEBURGER AG

Pressekontakt:
SEEBURGER AG
Edisonstraße 1
D-75015 Bretten
Tel. +49 7252 96-0
Fax +49 7252 96-2222
E-Mail:
http://www.seeburger.de

BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.
Reinhardtstr. 32
10117 Berlin
Tel. +49 30 / 300 199-0
Fax. +49 30 / 300 199-3900
E-Mail:
http://www.bdew.de

21.12.2017 14:42

Das könnte auch Sie interessieren:

BDEW:

Grünen-Chef Hofreiter fordert „runderneuerten Emissionshande...
Der Emissionshandel der EU gibt Industrie und Energiewirtschaft bisher kaum Anreize, in klimafreundliche Techniken zu investieren. Eine Reform wird diskutiert – bislang ohne Einigung in Brüssel. Daher fragte BIZZ energy today bei fünf hochkarätigen...

Netz-Ing berichtet über die Fristen für Zertifikate gemäß TR...
In der 4.Ergänzung zur Mittelspannungsrichtlinie hat der bdew Fristen angegeben. Der bdew ist der Dachverband der Netzbetreiber. Somit sind diese Fristen verbindlich. Die genannten Fristen für Solaranlagen (PV Anlagen >1MW Leistung) sind lt....

BDEW-Chefmanagerin Müller fordert neue EU-Regeln für die Ene...
Müller im Interview mit dem Wirtschaftsmagazin BIZZ energy today: „Netzbetreiber brauchen Einblick in die Fahrpläne der Kraftwerke“ Die BDEW-Hauptgeschäftsführerin Hildegard Müller fordert neue EU-Regeln zur Stabilisierung der Stromnetze. „Die...

Bundesverband:

Starke Partnerschaft für die Reifenbranche: Speed4Trade neue...
Mitgliedschaft von Speed4Trade im Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e.V. soll Reifenanbieter bei Digitalisierungsprojekten unterstützen Altenstadt, 15.02.2018: eCommerce-Softwarehersteller Speed4Trade ist neues Mitglied im...

bluecue consulting ist Mitglied im BVMW
Die Bielefelder IT-Berater positionieren sich als Digitalisierungsexperten im größten Mittelstandsverband Deutschlands Die Digitalisierung ist und bleibt ein Dauerthema im Mittelstand. Um den Übergang dahin reibungslos zu gestalten und die damit...

Wasserwirtschaft:

Wasser regional denken – neue Konzepte für die Praxis
Unter dem Motto „Wasserpraxis zwischen Rahmen und Richtlinien“ treffen sich am 25. und 26. Januar 2017 im Maritim Hotel & Internationales Congress Center in Dresden Akteure aus Wissenschaft, Wirtschaft und Praxis. Im Fokus der Statuskonferenz...

BARTHAUER auf der Weltausstellung EXPO 2015
Das zum dritten Mal stattfindende „Festival dell´Acqua“, welches in Italien als eine der größten und umfassendsten Veranstaltungen rund um die Ressource Wasser zählt, wird vom 5. bis zum 9. Oktober stattfinden. Veranstaltungsort ist das mächtige...

AMTEX Energieexperten: EU-Klimaziele – Erfolg oder vertane C...
Die EU-Klimaziele werden vielseitig diskutiert und bewegen sich branchenabhängig zwischen Zuspruch und Ablehnung Dallas, 05.11.2014. Die Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union (EU) haben auf dem Klima- und Energiegipfel die...

Utilities:

Prozesseffizienz im veränderten Marktumfeld
ConVista präsentiert sich auf dem SAP-Branchenforum für die Ver- und Entsorgungswirtschaft vom 10. bis 11. November in Sinsheim. Die Liberalisierung und Regulierung von Prozessen sowie die daraus resultierende Umsetzung von gesetzlichen...

Civity Management Consultants: 
Erfahrenes Berater-Tea...
Hamburg, Berlin, den 26.04.2010 Schwerpunkte sind Verkehr sowie Ver- und Entsorgungswirtschaft / Standorte in Hamburg und Berlin Das erfahrene Berater-Team um Katja Gieseke, Friederike Lauruschkus, Michael Matzantke, Dr. Mirko Schnell, Dirk...

Stromversorgung:

Neue, kostensparende Steuerungen für Fördersystemen
Die junge Schweizer Avancon SA bringt ein Fördersystem auf den Markt, bei dem der Kunde keine zusätzlichen Kosten für die Steuerung und Programmierung aufbringen muss. Es steuert sich in sich selbst, auch bei ganz großen Anlagen in...

GSM- basiertes Fernmeldemodul in 19“-Technik für Serverräume...
Technikzentralen, Serverräume oder IT- Zentralen sind beinahe überall Einrichtungen von existenzieller Bedeutung für das gesamte Unternehmen. Dementsprechend hoch ist der technische Aufwand für die Zugangskontrolle, die Klimatisierung der Anlagen,...

Unsichtbare Stromversorgung für Förderanlagen
Zusammen mit dem bekannten Hersteller von Stromversorgungen, der Puls-Gruppe, München, entwickelte das Start-up Avancon SA, Riazzino/Schweiz, eine universelle Stromversorgung für den Feldbus AS-interface für 30.5 V und für bis zu 20 bürstenlose...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: SEEBURGER AG


SEEBURGER AG

Pressekontakt:
SEEBURGER AG, Edisonstraße 1, 75015 Bretten
Michaela Gross, Tel.: 07252/96-1263,

Über SEEBURGER SEEBURGER ist weltweiter Spezialist für die Integration von Geschäftsprozessen und bietet eine um-fassende Business Integration Suite, die als zentrale Plattform und Datendrehscheibe für alle Ge-schäftsprozesse...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info