Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Industrie & Handwerk

Schall geschützte Meeting Points für die Produktion

Ungestörte und damit bessere Gespräche im direkten Arbeitsumfeld OTTO KIND sperrt den Lärm einfach aus

Sich gleich vor Ort in der Werk- oder Maschinenhalle in Ruhe besprechen zu können – früher kaum möglich, ab sofort Realität. Die OTTO KIND GmbH & Co. KG hat einen namhaften Hersteller von Präzisionsteilen mit hochwirksam vor Lärm geschützten Meeting Points ausgestattet. Die Grundfläche der drei Besprechungszonen beträgt jeweils fast elf Quadratmeter. Zum Einsatz kommen im Boden verdübelte Stellwände sowie 45 Quadratmeter an den Gebäudewänden montierte Schall-Absorber. Diese Kombination ist höchst effizient, weil sowohl die direkte Schalleinwirkung als auch die Lärm-Reflexion über die Wände erheblich minimiert wird. Insbesondere die verkürzten Nachhallzeiten wirken auf die Mitarbeiter sehr angenehm und unterstützen die Gesprächsatmosphäre. Die Komplettmontage von Meeting Points und Lärmschutz ließ sich zügig und ohne nennenswerte Beeinträchtigungen betrieblicher Abläufe ausführen.
Die Gebr. Brasseler GmbH & Co. KG aus Lemgo wird durch diese Investition die Lärmbelastung der Mitarbeiter verringern und die Effizienz von Besprechungen im unmittelbaren Produktionsumfeld verbessern.
Das neue System von OTTO KIND besteht aus einer intelligenten Kombination von glatten und gelochten Blechen sowie wenigen Zentimetern Dämmmaterial. Die Schallwellen werden dadurch in einem Frequenzbereich zwischen 200 und 4.000 Hertz zuverlässig ausgesperrt. Als Dämmstoff werden sortenreine Polyester-Textilfasern genutzt – schwer entflammbar und vollständig recyclingfähig. Sockelbleche und -profile sorgen für einen einwandfreien Abschluss zum Boden hin und verhindern Schallbrücken.
Die Meeting Points sind dank ihrer modularen Bauweise in Höhe und Breite nahezu beliebig zu dimensionieren. Sie sind standardmäßig mit einer Tischplatte (2,5 x 1,07m) in Stehtischhöhe ausgestattet. Auf Wunsch lassen sich die Besprechungszonen mit Steckdosen und Leerrohren ausstatten.


Ursprünglich entwickelt hat OTTO KIND die Schall-Absorber für den anspruchsvollen und beratungsintensiven Einzelhandel. Im Februar 2015 wurde das Unternehmen dafür beim German Design Award in der Kategorie Building & Energy geehrt. Danach modifizierte OTTO KIND das Akustik-Konzept mit dem Ziel des optimalen betrieblichen Lärmschutzes. Im Herbst 2015 stellte OTTO KIND das Thema Akustik am Arbeitsplatz erstmals in Düsseldorf auf der A+A öffentlich vor.

27.02.2017 12:33

Das könnte auch Sie interessieren:

Lärmschutz:

Kalibrierung – von Anwender-Anleitung bis Kunden-Service
Die Qualität einer Lärmmessung hängt davon ab, wie präzise Ihr Gerät misst. Schon kleinste Beschädigungen des Mikrofons oder der Messkette können die Messergebnisse beeinflussen. Um sicherzugehen, dass Lärmmessgeräte zuverlässig arbeiten, müssen...

German Design Award:

Drei macio Designs für den German Design Award 2018 nominier...
Kiel, 07.07.2017: Drei auserwählte Designs, die in Zusammenarbeit mit hochkarätigen Kunden der macio GmbH entstanden sind, wurden in verschiedenen Anwendungsbereichen für den renommierten German Design Award 2018 nominiert. „Die Nominierung für...

Das INTUS 5200-Terminal von PCS erhält den German Design Awa...
Das neue, kompakte Zeiterfassungsterminal INTUS 5200 von PCS Systemtechnik wurde mit dem German Design Award 2016 mit dem Prädikat Special Mention ausgezeichnet. Der German Design Award ist der internationale Premiumpreis des Rats für Formgebung....

Spielplatz HALO von LAPPSET mit dem German Design Award 2016...
Der Spielplatz Halo von LAPPSET wurde mit dem renommierten German Design Award 2016 ausgezeichnet. Der Premium Preis wird durch eine international besetzte Expertenjury des Rat für Formgebung verliehen. Die von der Agentur für Industriedesign...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Otto Kind GmbH & Co. KG

Otto Kind GmbH & Co. KG
Andrea Germer
Hagener Str. 35
51645 Gummersbach
0 22 61 - 84-0

Die Otto Kind GmbH & Co. KG, 1901 gegründet, produziert in Gummersbach auf mehr als 21.000 Quadratmetern Systeme zur Ladeneinrichtung sowie zur Betriebsausstattung Arbeitsplatzsysteme. Gut 30.000 Aufträge werden jährlich...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info