Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesundheit & Medizin

Schmerzambulanz lädt zum Tag der offenen Tür ein

Knappschaftskrankenhaus beteiligt sich am bundesweiten „Aktionstag gegen den Schmerz“ am 6. Juni

Anlässlich des bundesweiten „Aktionstages gegen den Schmerz“ am Dienstag, 6. Juni, lädt die Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie des Universitätsklinikums Knappschaftskrankenhaus Bochum zu einem Tag der offenen Tür ein. In der Zeit von 12 bis 16 Uhr können Schmerzpatienten und deren Angehörige die Räume der Schmerzambulanz in der 2. Etage (Raum 78) besuchen, sich dort gezielt über die Möglichkeiten zur Therapie chronischer Schmerzen informieren und mit Schmerzmedizinern ins Gespräch kommen. Anmeldung bitte vorab unter 0234 / 299-3012.

Darüber hinaus steht Oberarzt Dr. Günther Oprea Interessierten im Rahmen einer Telefonsprechstunde, die in Kooperation mit der Deutschen Schmerzgesellschaft durchgeführt wird, Rede und Antwort. Unter der Rufnummer 0234 / 299-80017 ist er in der Zeit von 15 bis 16 Uhr zu erreichen.

Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum

[Großes Bild anzeigen]

Neben der konventionellen Schmerztherapie bietet die Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie seit Anfang des Jahres auch Akupunktur an. Mit Oberarzt Dr. Sven Asmussen konnte dafür ein Experte auf dem Gebiet der traditionellen, chinesischen Heilmethode als ärztlicher Leiter gewonnen werden. Er absolvierte eine fundierte Ausbildung in Peking und verfügt über eine langjährige Erfahrung in der Durchführung aller aktuell gängigen Techniken der komplementären Schmerztherapie. Zum Behandlungsspektrum gehören akute sowie chronische Schmerzzustände, welche durch konventionelle Maßnahmen nicht zufriedenstellend einzustellen sind. Derzeit werden Patienten mit Rücken- und Gelenkschmerzen, verschiedenen Kopfschmerzarten, wie zum Beispiel Migräne, Spannungskopfschmerz und Trigeminusneuralgie, Phantomschmerzen und weiteren neuropathischen Schmerzsyndromen behandelt.

Bilddateien:


Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum
[Großes Bild anzeigen]

31.05.2017 09:16

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Anästhesie:

10. Rosenheimer Symposium für Intensivpflege und Anästhesie:...
Bereits zum 10. Mal in Folge fand am 21. Oktober 2015 das Rosenheimer Symposium für Intensivpflege und Anästhesie statt. Veranstaltungsort der renommierten Fortbildungsreihe des RoMed Klinikums Rosenheim war das örtliche Kultur+Kongress Zentrum....

Suchen bis der Arzt kommt. Kontrast Personalberatung aus Ham...
Headhunter aus Hamburg mit einer Spezialisierung im Gesundheitswesen vermittelt exklusiv Fachärzte für unterschiedliche Krankenhäuser. Gesucht werden aktuell besonders Fachärzte Anästhesie, Innere Medizin sowie Endokrinologie. Kontrast...

Ehrung für Publikation zur Sepsis-Forschung
Forschungsleistung der Arbeitsgruppe um Prof. Dr. Michael Adamzik zum zweiten Mal mit Roger-Bone-Preis ausgezeichnet Für seine herausragende Publikation auf dem Gebiet der klinischen Sepsis-Forschung verlieh die Deutsche Sepsis-Gesellschaft...

Akupunktur:

Bikinifit durch Akupunktur Lefay SPA bietet innovatives Akup...
Gargnano, Mai 2016: Glatte und makellose Haut an den Beinen ist der Traum vieler Frauen, besonders für den nahenden Sommer. Das wissenschaftliche Komitee des Lefay SPA hat hierfür eine innovative, holistische Akupunkturbehandlung entwickelt, die...

TCM & Akupunktur Praxis in Hannover erfolgreich eröffnet
Die neue Praxis für traditionelle chinesische Medizin und Akupunktur in Hannover wurde durch die TCM-Ärztin Ching-Chu Liang erfolgreich eröffnet. Die Naturheil-Praxis befindet sich ganz in der Nähe des Bahnhofes, in der Lavesstraße 3 in 30159...

Schmerztherapie:

Volksleiden Rückenschmerzen: Start-up Kaia entwickelt vielve...
München - Beinahe 80% der erwachsenen Bevölkerung leidet an Rückenbeschwerden (TK Gesundheitsreport 2017). Therapieplätze sind rar, die Kosten hierfür hoch. Rückenschmerzen sind die Hauptursache für Arbeitsunfähigkeit und machen einen normalen...

Den Alltag schmerzfrei bewältigen - so gehen Ergotherapeuten...
In Deutschland leiden schätzungsweise bis zu 15 Millionen Menschen dauerhaft oder wiederholt unter Schmerzen, so die Deutsche Schmerzliga. Viele von ihnen suchen Hilfe in der Ergotherapie. Denn das wichtigste Therapieziel von Ergotherapeuten ist,...

PRO RETINA tritt der NatKo bei
Die NatKo (ehemals „Nationale Koordinationsstelle Tourismus für Alle e.V.“, heute „Tourismus für Alle Deutschland e.V.“) wurde 1999 von namhaften bundesweit aktiven Behindertenverbänden gegründet. Seit 2017 haben sich, neben der PRO RETINA, u.a....

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum


Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum

Ihr Ansprechpartner:
Bianca Braunschweig M.A.
Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
+49 (0)234 / 299-84033


Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum
In der Schornau 23-25
44892 Bochum
www.kk-bochum.de

Das Knappschaftskrankenhaus Bochum wurde 1909 als Gemeindekrankenhaus gegründet und ist seit 1977 Universitätsklinik der Ruhr-Universität Bochum. Heute verfügt das Universitätsklinikum über 485 Betten und neun Fachabteilungen....

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info