Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesundheit & Medizin

Schön Klinik hilft Magersüchtigen mittels einer App

Prien, 4. Oktober 2017. Seit dem 2. Oktober 2017 beschreitet die Schön Klinik mit ihrer Digitalstrategie neue Wege in der Therapie von Essstörungen: Eine App wird erstmals regulärer Bestandteil der stationären Therapie.
Magersüchtige Patienten können durch die App ihr Verhalten leichter ändern und schneller zunehmen. Dafür gibt es erste Hinweise in einer Kontrollstudie. Der erste Standort, der diese neue Therapieform einführt, ist die Schön Klinik Roseneck in Prien am Chiemsee. Die weiteren Psychosomatik-Kliniken werden folgen.

„Dass wir diesen Schritt gehen, ist schon außergewöhnlich“, sagt Dr. Silke Naab, Chefärztin der Schön Klinik Roseneck. „Wenn mir vor einigen Jahren jemand gesagt hätte, wir würden eine im App-Store frei verfügbare Applikation regulär in unsere Therapie aufnehmen, hätte ich das nicht geglaubt. Aber die Resultate stimmen optimistisch, und die teilnehmenden Patienten profitieren sehr von der App.“
Drei Monate lang hat die Fachklinik am Chiemsee Nutzen und Praktikabilität der App Recovery Record im therapeutischen Alltag untersucht. Wissenschaftlich begleitet wurde sie dabei von der wissenschaftlichen Arbeitsgruppe der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) unter Leitung von Prof. Ulrich Voderholzer, Ärztlicher Direktor der Schön Klinik Roseneck. Das Ergebnis: Der Body-Mass-Index (BMI) der App-Nutzer entwickelte sich günstiger als jener der Kontrollgruppe. Das galt für den Zeitpunkt der Entlassung und auch noch acht Wochen danach.

Recovery Record: Die weltweit führende App für Menschen mit Essstörungen jetzt im klinischen Einsatz

[Großes Bild anzeigen]

Ersatz für Ernährungsprotokolle – und noch viel mehr

„Recovery Record“ ist im Grunde Tagebuch, Kalender und Motivationscoach in einem und kann den Nutzer auf dem Weg in ein gesünderes Leben begleiten. Jeder Nutzer kann beispielsweise seine eigenen Bewältigungsstrategien bei Recovery Record eingeben, z. B. Texte, Bilder oder Musik als Motivation speichern. In erwartbar schwierigen Situationen schickt die App dann eine persönliche Nachricht, um den Nutzer positiv zu verstärken.

Lea, 14-jährige Patientin mit Essstörung, ist eine derjenigen, die sich Recovery Record schon kurz nach der stationären Aufnahme in der Schön Klinik heruntergeladen hat und die App täglich nutzt. Für sie ist die zusätzliche Orientierung bei den täglichen Mahlzeiten eine echte praktische Hilfe: Wenn sie wegen Mahlzeitenmenge oder -zusammenstellung sehr unsicher ist, schickt sie ihrer Therapeutin eine Nachricht mit Foto. Eine kurze Bestätigung als Antwort, ein Lob oder ein Tipp können helfen, stundenlange Grübeleien und Zweifel zu vermeiden.

Unmittelbarer Kontakt zum Therapeuten – und Arbeitserleichterung

Recovery Record ist frei im Appstore (iPhone / Android) verfügbar und stellt die weltweit am meisten genutzte App für Menschen mit Essstörungen dar: Mehr als 400.000 User hat sie weltweit, rund 10.000 davon in Deutschland. Entwickelt wurde sie 2011 in den USA, basierend auf jahrzehntelanger verhaltenstherapeutischer Forschung.

Bei Erwerb einer Lizenz ist es möglich, dass Therapeuten und Patienten über die App miteinander in Kontakt treten. „Erst wenn der Patient mich explizit einlädt oder auf meine Einladung reagiert, kann ich als Therapeut Einsicht in seine Eintragungen bekommen“, erklärt Sabrina Pausch von der Schön Klinik Roseneck. Für die Dipl.-Psychologin ist es eine Arbeitserleichterung, ohne Papierkram die Mahlzeiten ihrer Patienten im Blick zu haben. Nicht zuletzt erlaubt die App kurzfristige Interventionen und Unterstützungen. „Ich sehe, welche Gedanken und Gefühle die Patienten protokollieren, und habe dadurch einen besseren Eindruck, wie es ihnen gerade geht,“ sagt Pausch. „Auch, wenn ich sie gerade nicht persönlich sehen kann.“

Bilddateien:


Recovery Record: Die weltweit führende App für Menschen mit Essstörungen jetzt im klinischen Einsatz
[Großes Bild anzeigen]

04.10.2017 14:54

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Behandlung:

Wenn das Körperkühlsystem verrücktspielt
Übermäßiges Schwitzen belastet Betroffene jeden Tag Düsseldorf im Mai 2017. Wenn die Temperaturen steigen und es richtig schön warm wird, tritt die eine oder andere Schweißperle zutage. Dies ist eine ganz natürliche Reaktion des Körpers, um vor...

Trazee - Die erste soziale Karte zum Mitmachen
Trazee kündigt offizielles Release-Datum für die App-Einführung an: 15.11.2017 Die Uhr tickt und die Entwicklungsarbeiten an der App laufen auf Hochtouren. Hier und da Anpassungen am Design, kleinere Bugs, die ruckzuck gefixt werden und viele...

Krankenhaus:

Schön Klinik Düsseldorf erweitert Kompetenz: Priv.-Doz. Dr. ...
Düsseldorf, 4. Oktober 2017. Die Schön Klinik Düsseldorf hat ihre Kompetenz auf dem Gebiet der Orthopädie erweitert. Seit dem 2. Oktober bildet der Bereich Schulter, Ellenbogen, Knie und Sportmedizin ein eigenes Fachzentrum. Geleitet wird es von...

Schön Klinik Düsseldorf: Wechsel in der Klinikleitung
Düsseldorf, 1. August 2017. Die Schön Klinik Düsseldorf stellt ihre Führungsspitze neu auf. Seit dem 1. August 2017 ist Frau Kathleen Büttner-Hoigt neue Klinikleiterin. Sie übernahm die Position von Herrn Michael Schlickum, der maßgeblich an der...

Extremes Übergewicht: Das letzte akzeptierte Stigma
Düsseldorf, 3. Juli 2017. Die Schön Klinik Düsseldorf ist als Kompetenzzentrum für Adipositas und Metabolische Chirurgie ausgezeichnet worden. Dort können stark übergewichtige Patienten von einer Expertengruppe aus Medizinern, Therapeuten und...

Therapie:

Aktuelles von Europas wichtigstem Krebskongress: Kongressber...
Die Kongressplattform www.hematooncology.com hat einen Bericht vom Kongress der European Society for Medical Oncology (ESMO) veröffentlicht. Dieser fand vom 8. bis 12. September in Madrid statt. Der Bericht liefert Ärzten Informationen zu den...

Neue Minoxidil-Lösung gegen Haarausfall
Der Hautspezialist Dermapharm bietet jetzt eine preiswerte Therapie bei erblich bedingtem Haarausfall Jetzt gibt es vom Hautspezialisten Dermapharm das topische Minoxicutan (Wirkstoff: Minoxidil) zur Therapie des anlagebedingten Haarausfalls....

Meine Stimme zählt – MentaCare bietet besonderes Programm zu...
Schüler mit Störpotenzial, mangelnde Anerkennung von Seiten der Eltern, geringe Kooperation unter den Kollegen und die Schulpolitik – bei kaum einer Berufsgruppe liegen ursprüngliche Ideale und Alltag so weit auseinander wie bei den heutigen...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Schön Holding SE & Co. KG


Schön Holding SE & Co. KG

Schön Klinik Bad Bramstedt
Astrid Reining
Birkenweg 10
24576 Bad Bramstedt
Tel. 04192 504 7140

Über die SCHÖN KLINIK Die Schön Klinik ist eine Klinikgruppe in privater Trägerschaft Familie Schön mit den Schwerpunkten Orthopädie, Neurologie, Psychosomatik, Chirurgie und Innere Medizin. An 17 Standorten in Bayern,...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info