Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Politik

Schul- und Schreinerausbildung holt Jugendliche von der Straße

Bolivianisches Bildungsprojekt gibt Zukunftsperspektive - GKS finanziert Meistergehalt
HAGEN - 30. Sept. 2015. Ohne Bildung wären sie chancenlos: Über 30 mittellose Straßenkinder führt die Einrichtung "Oqharikuna" im bolivianischen Sucre zum Schulabschluss. 17 Heranwachsende absolvieren gerade in der eigenen Lehrschreinerei eine Berufsausbildung. Das Gehalt des Schreinermeisters übernimmt die Georg Kraus Stiftung aus Hagen.

Angehende Handwerker können künftig auf eigenen Beinen stehen
Die Schreinerlehre holt die angehenden Handwerker von der Straße. Mit dem soliden Beruf können sie künftig in ihrer Heimat auf eigenen Beinen stehen. In der Lehrwerkstatt stellen die Auszubildenden u. a. Spielzeug und Kleinmöbel her. Ihre professionelle Berufsausbildung übernimmt ein Handwerksmeister, den die Einrichtung mit Mitteln der Georg Kraus Stiftung finanziert.

Für ärmste Kinder und Jugendliche - bis zum Abitur
Das Projekt "Oqharikuna", vor über 20 Jahren vom Verein "INTI RUNA" ins Leben gerufen, gibt ärmsten Kindern und Jugendlichen eine Zukunftsperspektive. Zwei von ihnen führt die Einrichtung gerade sogar zum Abitur und bereitet sie auf ein Studium vor.

"Projekt kann wachsenden Teil seiner Ausgaben selbst finanzieren"
Neben Ausbildungsstätten hat sich die Einrichtung Einnahmequellen geschaffen: Sie betreibt Landwirtschaft, eine Molkerei, eine Tankstelle und ein Sägewerk. "Damit kann "Oqharikuna" einen wachsenden Teil der Betriebsausgaben für Internat, Tagesschule und Lehrwerkstatt inzwischen selbst finanzieren. Dieser Schritt in Richtung Unabhängigkeit ist für uns ein Förderkriterium", betont der GKS-Vorsitzende Erich G. Fritz.



Hilfe zur Selbsthilfe
Die GKS setzt ihre Unterstützung - finanziert aus Spenden und Eigenmitteln - gezielt für Projekte ein, die konkrete Hilfe zur Selbsthilfe bieten. Im letzten Jahr hat sie in Sucre Geld für die Anschaffung eines Traktors für den Oqharikuna-Bauernhof bereitgestellt.
Text 1.817 Zeichen inkl. Leerzeichen

Weitere Infos zum Projekt Nr. 37 (http://www.georg-kraus-stiftung.de/index.php?article_id=47)

30.09.2015 11:56

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

„Logistik ist mehr als der LKW auf der Straße“
Die SRH Fernhochschule – The Mobile University bietet ab 1. Juni 2017 den interdisziplinären Bachelor-Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen mit dem Schwerpunkt Logistik an. Dieser bündelt ingenieur-technischen Sachverstand und...

Für die Rennstrecke konzipiert, für die Straße optimiert…
und verfeinert von Hepco & Becker. Für die neue SUZUKI GSX-S 750 gibt es jetzt praktisches Zubehör von dem erfahrenen Hersteller. Auch die sportliche GSX-S bekommt den schlanken schwarzen C-Bow Halter. Dieser wird für 175,00 € erhältlich sein. Für...

Neuer Workshop bringt Träume auf die Straße
Intensiver Umsetzungs-Workshop mit Starkmacherin Monica Deters am 19. Februar 2016 Bargteheide, 28. Januar 2016. Wer hat nicht seit Langem einen großen Traum, traut sich aber nicht an die konkrete Umsetzung? Egal ob private oder berufliche...

Kaiserberg Kommunikation bringt LOXX-Relaunch auf die Straße...
Der Relaunch der Unternehmenswebsite von LOXX stärkt vor allem das Profil der Firma als Logistikdienstleister mit Schwerpunkt auf Transporte nach Europa, Russland und Zentralasien. Insbesondere die verschiedenen Destination des Stückgutnetzwerkes...

Pokémon Go: Virtuelle Figuren – Reale Gefahr. Nicht auf der ...
Seit Kurzem ist auch bei uns in Deutschland das Pokémon Fieber ausgebrochen. Ob bei der Arbeit, an Sehenswürdigkeiten, auf dem Fußballplatz oder auch auf der Straße. Scheinbar überall sind Leute mit dem virtual reality Spiel Pokémon Go unterwegs,...

Aktionstag zum Handy am Steuer am Münchner Ludwigsgymnasium:...
Am Ludwigsgymnasium in München fand zum ersten Mal die Veranstaltung „Augen auf die Straße!“ – Aktionstag für mehr Sicherheit im Straßenverkehr“ statt. Der Automobilclub Mobil in Deutschland e.V. hatte zuvor dem Bayerischen Kultusministerium die...

Mein Thon: Verkauf für den zweiten Bauabschnitt in der Wilhe...
Im Nürnberger Norden hat PROJECT Immobilien mit dem Verkauf von 59 weiteren Eigentumswohnungen im architektonisch ansprechenden Bauvorhaben „Mein Thon“ begonnen. Auf dem Baugrundstück in der Wilhelmshavener Straße entsteht ein Neubauensemble aus...

Das neue Wohnquartier Fürther Straße 188 bietet Gärten und r...
Mit der Bekanntgabe der Gewinner des Architekturwettbewerbs fiel der Startschuss für die Realisierung des jüngsten Bauvorhabens von PROJECT Immobilien in der mittelfränkischen Metropole: Das Nürnberger Architektenbüro Kappler Sedlak überzeugte die...

Konzentrationstraining für Jugendliche
Die Zwischenzeugnisse sind noch nicht aller Orts verteilt, und doch hängt in vielen Familien der Haussegen schief. Eltern und Schulen haben oft Erwartungen an die Jugendlichen, die diese aufgrund unterschiedlicher Gründe oftmals nicht erfüllen...

Drogenprävention für Jugendliche
Die klassische Drogenprävention ist kaum wirksam, die Zeit ist reif für ein Umdenken Seit Jahrzehnten wird in der Drogenprävention auf "Abschreckung" gesetzt. Die zugrunde liegende Annahme, je mehr man über die schädliche Wirkung von Drogen...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Georg Kraus Stiftung

Georg Kraus Stiftung
Kölner Straße 20
58135 Hagen
AP: Jutta Wabbel
Fon 02331 904 750



Background Georg Kraus Stiftung Die Georg Kraus Stiftung GKS, eine Initiative von Wikinger Reisen, wurde 1996 in Hagen von der Familie Kraus ins Leben gerufen. Die Gründer von Wikinger Reisen haben der Stiftung 20 Prozent...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info