Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Umwelt & Energie

Schweizer Spezialist für Kabelzüge Fortatech präsentiert auf den 4. Offshore-Windenergietagen neue Erdungsseile aus Edelstahl

Sankt Gallen, 10. März 2017. Die Fortatech AG aus Sankt Gallen (Schweiz) präsentiert auf den 4. Offshoretagen am 15. und 16. März in Heiligendamm erstmals ihre korrosionsbeständigen Erdungsseile aus Edelstahl.
Die Kabel haben einen Durchmesser von 13 Millimetern. Sie bestehen aus dem Werkstoff 1.4539, der sich aufgrund der hohen Legierungsanteile von Nickel und Chrom in Verbindung mit Kupfer und Molybdän für den Einsatz in Seewasser und salzhaltiger Luft besonders gut eignet.

Höchste Ansprüche erfüllt

Im Vergleich zu Standardprodukten halten die neuen Erdungsseile fünfmal so lange und können sogar in der Splash-Zone eingesetzt werden. Ihr Querschnitt von 75 Quadratmillimetern ist 50 Prozent höher als von der Norm EN 50522 gefordert wird, weshalb sich die Kabel „hervorragend zur dauerhaften elektrischen Verbindung metallischer Bauteile in einem metallischen Rahmen eignen“, wie die Hochschule Bremen mit umfangreichen Tests bestätigt hat.

Die Seillänge und die Bohrung des Kabelschuhs kann der Kunde frei wählen. Fortatech führt sie dem jeweiligen Kundenwunsch entsprechend aus. Außerdem sind die neuen Erdungskabel aufwändig verseilt, was die Flexibilität erhöht und die Installationszeit verkürzt. Das hat auch die AMBAU GmbH aus Cuxhaven (Niedersachen) überzeugt: „Im Offshore-Bereich setzen wir auf Edelstahl-Erdungsseile der Firma Fortatech, da sie unsere hohen Ansprüche in punkto Verarbeitungsqualität und Korrosionsbeständigkeit optimal erfüllen“, sagt Michael Fehner, Elektroingenieur bei der AMBAU GmbH.


Über die Fortatech AG


Seit 1992 gehört die Fortatech AG zur BRUGG-Gruppe. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Sankt Gallen (Schweiz) hat sich auf die Veredelung von Seilen für internationale Projekte spezialisiert. Mit fundiertem Know-how berät und unterstützt die Fortatech AG ihre Kunden bei Produktentwicklungen und bietet maßgeschneiderte Lösungen für die unterschiedlichsten Anwendungsbereiche an. Dank der modernen Produktionsanlagen, der prozessorientierten Prüfsysteme und einem eigenen Prüflabor gelingt es Fortatech, ein Maximum an Qualität und Zuverlässigkeit zu gewährleisten.

10.03.2017 12:38

Das könnte auch Sie interessieren:

Windenergie:

Windparkservice GmbH - Erstes Unternehmen mit Konformitätsna...
Neubrandenburg, 04.10.2017. Die Windparkservice GmbH hat als erstes und bisher einziges Unternehmen die Konformität zur vollständigen operativen und organisatorischen Umsetzung der Vorgaben aus der Norm DIN VDE 0105-100 für den „Betrieb von...

Ammonit Wind Tunnel erfolgreich von der DAkkS akkreditiert u...
Die Ammonit Wind Tunnel GmbH ist von der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS) als unabhängiges Kalibrierlabor entsprechend DIN EN ISO / IEC 17025 akkreditiert. Zusätzlich erfüllt die Ammonit Wind Tunnel GmbH die strengen MEASNET-Kriterien für...

Weiterbildung zum Erneuerbaren Energien Gesetz am 28. Februa...
EEG-Seminar zu Netzanschluss, Systemintegration, Einspeisen, Entschädigungen, Vergütungen sowie Direktvermarktung Das EEG-Seminar findet am 28. Februar 2017 im Haus der Technik in Berlin statt und wird von RA Jens Vollprecht von der renommierten...

Voll-Bankgründungen mit Infrastruktur ab sofort im Komplettg...
Die Autorisierung von Offshore Banklizenzen hatte in 2015 Hochkonjunktur, kam jedoch nach den Panama Papers faktisch zum Erliegen. Der führende weltweite Lizenzhändler für Genehmigungen des Finanzgewerbes, die BL Holding Group, nimmt ab sofort...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Fortatech AG

Fortatech AG
Dipl.-Ing. Arne Micheel
Königsberger Str. 26
27616 Beverstedt
Tel: +49 (0) 4748 947 91 88
Mail:
Web: www.fortatech.com

Seit 1992 gehört die Fortatech AG zur BRUGG-Gruppe. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Sankt Gallen Schweiz hat sich auf die Veredelung von Seilen für internationale Projekte spezialisiert. Mit fundiertem Know-how berät und...

mehr »

zur Pressemappe von
Fortatech AG

weitere Meldungen von
Fortatech AG

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info