Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Handel & Wirtschaft

Selbstmanagement: Workshop für Führungskräfte

In einem Workshop des ilea-Instituts, Stuttgart, erfahren Führungskräfte, wie sie in einem komplexen Arbeitsumfeld ihre innere Balance bewahren.

„Time Out: Retreat für Führungskräfte“ – so lautet der Titel eines Workshops, den das Institut für integrale Lebens- und Arbeitspraxis (ilea), Esslingen, vom 26. bis 28. April 2017 im Kloster Heiligkreuztal (bei Riedlingen) in der Schwäbischen Alb veranstaltet. In dem dreitägigen Seminar erfahren Führungskräfte, wie sie in einem zunehmend von Komplexität und Veränderung geprägten Arbeitsumfeld, die innere Ruhe und nötige Zielorientierung bewahren.

In der modernen Arbeitswelt stehen die Führungskräfte und ihre Mitarbeiter vor stets neuen Herausforderungen und Aufgaben. Dauerstress und eine steigende Komplexität sind die Folgen. Ein solches Umfeld birgt die Gefahr, dass Führungskräfte den Überblick und Durchblick, ihre Kreativität und Freude an der Arbeit verlieren.

Hierauf reagiert der dreitägige Retreat-Workshop. Er soll den Teilnehmern, laut Michael Schwartz, dem Leiter des ilea-Instituts, eine Auszeit von ihrem stressigen Arbeits- und Führungsalltag bieten – unter anderem, um sich zu fragen: Was hat sich in meinem Arbeitsumfeld verändert? Welche Aufgaben/Herausforderungen kommen auf mich zu? Welchen Beitrag will und kann ich künftig zur Entwicklung des Unternehmens und meiner Mitarbeiter leisten? Und: Wie bewahre ich in einem Umfeld, das mich tendenziell an meine Belastungsgrenzen führt, meine Leistungskraft, Lebensfreude und Energie. Hierauf aufbauend entwerfen die Teilnehmer für sich einen persönlichen Ziel- und Entwicklungsplan – auch inspiriert durch Impulsvorträge von Michael Schwartz und Jürgen Schuster, die das Seminar leiten.

Die Teilnehmer lernen in dem Seminar zudem, die unterschiedlichsten Übungen aus dem Tai Chi, Zen und Qi Gong kennen, mit denen sie unter anderem Stress abbauen sowie ihr Wohlbefinden und ihre Konzentration steigern können. Dabei lautet das Ziel, laut Schwartz: Die Teilnehmer sollen nach dem Seminar außer über einen persönlichen Entwicklungsplan über „einen Koffer voller Methoden verfügen, wie sie ihre Balance und Leistungsfähigkeit in einem stressigen Arbeitsumfeld bewahren können. Hierfür bietet das Kloster Heiligkreuztal den idealen Rahmen.



Die Teilnahme an dem Workshop „Time Out – Retreat für Führungskräfte“ nahe Riedlingen vom 26. bis 28. April 2017 kostet 1290 Euro (zzgl. MwSt.) inklusive Vollpension und Übernachtungen. Nähere Informationen finden Interessierte auf der Webseite des ilea-Instituts (http://www.ilea-institut.de ) in der Rubrik Veranstaltungskalender. Sie können das Institut auch direkt kontaktieren (Tel.:0711/351 37 28; E-Mail: ). Auf Wunsch führt das ilea-Institut das Seminar auch firmenintern durch.

30.03.2017 10:12

Das könnte auch Sie interessieren:

Führungskräftecoach:

Top Coach: Dr. Albrecht Müllerschön als „Top Coach“ ausgezei...
Focus und Xing nehmen den Management- und Führungskräfte-Coach aus Starzeln in die Liste der Top Coaches 2016 auf. Das Gütesiegel „Top Coach 2016“ wurde dem Managementberater, -trainer und -coach Dr. Albrecht Müllerschön, Starzeln (bei...

Retreat:

Neue Retreats im Chiva-Som: Die richtige Auszeit für jeden
Ab sofort können Erholungssuchende im thailändischen Resort Chiva-Som aus fünf ganz neuen Retreats das perfekte Programm für sich wählen Neues Jahr – neue Retreats: Das preisgekrönte Health Resort Chiva-Som in Thailand verjüngte sich mit den...

Yoga vom Feinsten. Ein Jivamukti–Retreat im Hotel Hubertus v...
Dieses Retreat mit Sylvia bietet eine dynamische und gleichzeitig auch sehr erholsame Woche im wunderschönen AlpinSpa Hubertus auf der deutschen Seite der Alpen. Die Tage beginnen mit einer kraftvollen Jivamukti Yogastunde, gefolgt von einem...

"Das Ende aller Ausreden"-Retreat ("INSIGHT" mind focusing) ...
Aufwärts-Coach Norbert Glaab gibt heute bekannt, das fünftägige Auszeit- und Selbstkonzentrationsprogramm "INSIGHT" mind focusing bald auch in Deutschland anzubieten - unter dem Motto: "Das Ende aller Ausreden". Vom 2. - 7. September 2012 werden...

Führungskräfte:

Online-Befragung: Führungskräfte und Innovation
Das Image der Führungskräfte in Unternehmen in Sachen Innovation ist eher schlecht. Sie werden von ihren Mitarbeitern und Kollegen meist eher als Innovationsblockierer gesehen. Dies ist ein Ergebnis des aktuellen Leadership-Trend-Barometers des...

Einblick HR: Handlungsfelder der Digitalisierung – Ein exklu...
Die fortschreitende Digitalisierung ist im Begriff, Lebens- und Arbeitswelten grundlegend zu verändern. Viele Experten bewerten diese Entwicklung (Stichwort Industrie 4.0) gar als vierte industrielle Revolution – nach Dampfmaschine, Fließband und...

Coach Produktion: Coaching für Mitarbeiter in der Produktion
Projektleiter und hochqualifizierte Spezialisten in der Produktion erwerben in den Coachings mit Coach Ingo Schwan die Kompetenz, Probleme eigenständig zu erkennen und zu lösen. In der modernen Arbeitswelt stehen die Mitarbeiter in der...

Workshop Stuttgart: Richtig kündigen
In einem Kurz-Workshop der Personalberatung Conciliat, Stuttgart, erfahren Arbeitgeber, wie sie auch scheinbar unkündbare Arbeitsverhältnisse zu vertretbaren Kosten auflösen können. Einen halbtägigen Workshop „Kündigung geht nicht? Geht nicht,...

Work Life Balance:

Teilzeit auch in der Anwaltschaft beliebt
Immer mehr Erwerbstätige arbeiten in Deutschland in Teilzeit. Das trifft auch auf die Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte zu, wenn auch in einem geringeren Umfang im Vergleich zu anderen Beschäftigten. Während 28 Prozent der erwerbstätigen...

Soziale Kompetenz: Zentraler Erfolgsfaktor bei Projekten im ...
Hohe soziale Kompetenz im Umgang mit dem Kunden ist aus Sicht der T.CON GmbH & Co. KG aus Plattling ein zentraler und wettbewerbsdifferenzierender Erfolgsfaktor bei IT-Projekten im SAP-Umfeld. Der Kunde erwartet von seinem SAP-Projektpartner neben...

Neuerscheinung: Lebensbereiche balancieren. Als Trainer oder...
Bonn – Petra Nitschke visualisiert in ihrem Praxis-Ratgeber zahlreiche wirksame Techniken, mit denen es Trainern und Lehrern gelingen kann, ihre Lebensbereiche in Balance zu bringen. Daneben bietet das Buch zahlreiche Inspirationen und Anleitungen...

Komplexitätsmanagement im Mittelstand
In einer neuen Workshop-Reihe entwirft das ilea-Institut mit den Verantwortlichen in mittelständischen Unternehmen Strategien, um die steigende Komplexität zu meistern. Unter anderem aufgrund der fortschreitenden Globalisierung und...

Neue Ansätze für Industrie 4.0 und das Supply Chain Manageme...
Viele gute Nachrichten im Herbst – admoVa Consulting aus Bad Camberg informiert seine Kunden und interessierte Unternehmen über Neuerungen im Umfeld der Industrie 4.0 und des Supply Chain Managements. Spannende Ansätze und erfolgreiche Lösungen...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Ilea-Institut – Institut für integrale Lebens- und Arbeitspraxis

Rüderner Straße 9
73733 Esslingen


Michael Schwartz

Das ilea-Institut für integrale Lebens- und Arbeitspraxis, Esslingen bei Stuttgart, ist ein Trainings- und Beratungsunternehmen. Es ist darauf spezialisiert, den Führungskräften und Mitarbeitern von High-Performance-Organisationen...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info