Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Weiterbildung & Schulungen

Seminar zur Entwicklungs- und Konstruktionsmethodik im Automobil- sowie Maschinenbau in Berlin am 05. - 06.April 2017

Hilfstechniken für mehr Kreativität, Fokussieren von Kundenbedürfnissen und schnellere Umsetzung von Ideen

Gewinnbringende Konstruktionen bestehen aus einfachen Wirkprinzipien, wenig Teilen, einfacher Herstellung und Montage. Der dadurch erreichte Kostenvorteil führt dann zu einer einzigartigen Wettbewerbsstellung. Für Konstrukteure ist dies eine große Aufgabe, da sie systemisch Arbeiten müssen im Spannungsfeld zwischen Funktionalität, Zielkosten und Ausführungsqualität.
Hier ergeben sich neue Möglichkeiten für Maschinenbau und Automobilkonstruktionen. Das Ziel ist immer, den Kunden einen möglichst immensen Nutzen durch Innovationen bieten zu wollen. Deswegen muss der Fokus primär auf den Konstruktionsprozess mit den Phasen Planung, Konzipieren, Entwerfen und Ausarbeiten gerichtet werden. In der Weiterbildung „Entwicklungs- und Konstruktionsmethodik“ am 05.-06. April 2017 in Berlin wird der Referent Professor Dr. Bernd Klein gezielt auf folgende Themen eingehen: Portfolio-Analyse der Produkt-Ausgangssituation, Grundprinzipien der E+K-Methodik, Trend- und evolutionsgerechte Aufgabenstellung, Kundenbedürfnisse erfassen und umsetzen mit Anforderungsmanagement, unternehmensbezogene Produktstrategien, Suchfelder für neue Produkte, Marketing welche die Produktplanung ergänzt, die vier Phasen der Konstruktionsmethodik, Umsetzung von Ideen in reale Konzepten, Funktionsrealisierung mit „minimaler Teilezahl“ und einfachem Wirkprinzip, wirksamere Arbeitstechniken zur Findung innovativerer Lösungen, Verbesserung der Lösungsqualität mit neuartigen Kreativitätsmethoden, Entwicklung eines Patentschirms für ein Lösungsprinzip, Verfolgung des Lebenszyklus von Produkten. Eingeladen sind Techniker und Ingenieure aus dem Maschinenbau, der Automobilzulieferindustrie und von Automobilherstellern sowie der Mechatronik.

Information
Nähere Informationen zu der Weiterbildung finden Interessierte beim Haus der Technik e.V. unter Tel. 030/39493411 (Frau Dipl.-Ing.-Päd. Heike Cramer-Jekosch), Fax 030/39493437 oder direkt unter:

http://www.hdt-essen.de/W-H110-04-132-7

14.02.2017 08:52

Das könnte auch Sie interessieren:

Akuator:

Weiterbildung in der Prüfstandstechnik der Betriebsfestigkei...
Prüfstandsteuerung – Prüfgerüst – Messtechnik – Maschinenaufstellung – Schwingungsisolation Die Teilnehmer dieses Seminars erhalten Kenntnisse zum Aufbau und Steuerung von Betriebsfestigkeitsprüfständen. Das Seminar zur Prüfstandstechnik...

HDT - Weiterbildung zur Mechanismentechnik in Berlin 2017
Seminar zu Entwicklungsmethoden, Grundlagen von Getrieben, nachgiebigen Mechanismen und Aktuatoren am 16.-17. März 2017 Ein wichtiger Aspekt der Weiterbildung „Mechanismentechnik“ am 16.-17.03.2017 ist die Vermittlung der Methoden zur...

Weiterbildung zum Thema rechtssichere Fertigungsdokumente im...
Schwerpunktthemen sind: Haftung des Konstrukteurs, internationales ISO/GPS-System In diesem Seminar werden die Vorgaben des ISO/GPS-Systems zum Mindestinformationsstand gemäß der neuesten Normenlage für Rechtssichere Fertigungsdokumente den...

HDT Seminar zu Entwicklungsmethoden in der Mechanismentechni...
Weiterbildung zu Starrkörpermechanismen, Koppelmechanismen (Getriebe), nachgiebigen Mechanismen, nachgiebigen Aktuatoren sowie deren Analyse und Synthese Koppelmechanismen, auch Getriebe genannt, dienen zum Umformen und Übertragen von...

Entwicklung:

Hohe Vermittlungsquote für IT-Spezialisten
Microsoft oder Linux? HP-Switch oder Cisco? – Dies sind nur zwei Beispiele für Entscheidungen, die IT-Professionals während ihrer beruflichen Karriere treffen müssen. Natürlich sollte jeder Administrator über grundlegende Kenntnisse zu den...

Seminar "Lean Development - Effizienzsteigerung in der Entwi...
Methoden zur Effizienzanalyse und Effizienzverbesserung praxisnah erlernen Immer kürzere Reaktionszeiten verlangt der globale Wettbewerb von der Industrie. Die Time to Market (TTM) hat sich bei gestiegenen Anforderungen fast halbiert. Durch die...

Steigende Zahlen und neue Projekte im Tourismus: Positive En...
Fichtelberg/München, 27. Februar 2018. Die wald- und gesteinsreiche Ferienregion Fichtelgebirge lockte in den vergangenen Jahren immer mehr Urlauber in das beliebte Natur- und Aktivgebiet. So sind die Übernachtungszahlen von 2009 bis 2017 um fast...

Seminar zur Optimierung von Schallabsorbern und Schalldämpfe...
Helmholtz-Resonator, Lambda-Viertel-Resonator, Absorptionsschalldämpfer, Absorber und Plattenschwinger im Seminar - Visier! Im Seminar Optimieren von Schalabsorbern und Schalldämpfern am 18.-19. Juni 2018 in Berlin wird den Anwesenden zum...

Seminar zum Thema Wirtschaftsfaktor Compliance
HDT - Seminar zu gelebter Compliance im Unternehmen Wirtschaftsfaktor Compliance am 06.06.2018 im HDT-Berlin Compliance - was ist das? Und wieso geht es mich etwas an? Schon die tägliche Medienberichterstattung zu Korruptionsvorwürfen,...

Seminar zum Thema “Richtige Fertigungsunterlagen“ im HDT- Be...
Schwerpunktthemen: Haftung des Konstrukteurs, internationales ISO/GPS-System Jeder Konstrukteur muss heute diese neue Zeichnungssprache erlernen, da er ansonsten keine rechtlich verbindlichen Fertigungsunterlagen erstellen kann. In diesem...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Haus der Technik e.V. / Zweigstelle Berlin

Karl-Liebknecht-Straße 29
10178 Berlin


Dipl.-Ing.-Päd. Heike Cramer - Jekosch

Das Haus der Technik HDT ist das älteste technische Weiterbildungsinstitut Deutschlands, Außeninstitut der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen RWTH und Kooperationspartner der Universitäten Bonn, Braunschweig,...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info