Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesundheit & Medizin

Serotalin die Antwort bei ADHS - Das neue Nahrungsergänzungsmittel verspricht Verbesserung bei Konzentration und Lernstörungen

Das neue Nahrungsergänzungsmittel verspricht Verbesserung bei Konzentration und Lernstörungen


Aus Sicht der orthomolekularen Medizin führt ein biochemisches Ungleichgewicht im Körper zu Krankheiten. Dieses Ungleichgewicht kann durch Hinzunahme von Nahrungsergänzungsmitteln ausgeglichen werden. Insbesondere das Zeitalter der „Kinderlebenskrise“ zeigt, dass psychische Schwierigkeiten bei Kindern stark zunehmen - von Autismus bis zu Lernschwierigkeiten. Ein Hauptgrund für den Anstieg ist oft eine mangelhafte Ernährung. Die Lösung in hochwertigen Nahrungsergänzungsmittel zu suchen, liegt nicht all zu fern. Eine große Anzahl von Studien mit Nahrungsergänzungen zeigten eine unglaubliche Verbesserung des IQs sowie auch der psychischen Leistungsfähigkeit im späteren Kindesalter, insbesondere bei Kindern mit Konzentration und Lernschwierigkeiten.

Das neue Nahrungsergänzungsmittel Serotalin verspricht depressive Verstimmungen zu regulieren, mehr Motivation im Arbeitsalltag und, besonders interessant, wirbt der Hersteller damit eine echte Alternative zu Ritalin und ähnlich wirkenden Medikamenten zu sein. Und wie sieht die Faktenlage aus?

Jurastudent beim Lernen mit Serotalin

[Großes Bild anzeigen]

Serotalin setzt sich aus L-Tyrosin, 5-Hydroxytryptophan, DMAE, Koffein sowie Zink, Vitamin B6 und Chrom zusammen, wobei die ersteren drei Hauptwirkstoffe sind. L-Tyrosin ist eine nichtessentielle Aminosäure, die in den meisten Proteinen vorkommt. Tyrosin ist Ausgangssubstanz für die Herstellung von Dopamin. Viele durchgeführte Studien belegen, dass L-Tyrosin (50mg/kg) den mentalen und physischen Zustand bei Stressbelastungen signifikant verbessert. Ferner wurde eine Senkung des diastolischen Blutdrucks gemessen. Insgesamt konnten die Teilnehmer eine deutliche Steigerung der Vitalität feststellen. In anderen Untersuchungen wurde eine positive Veränderung der Aufmerksamkeits- und, Konzentrationsspanne, sowie der Aufnahmefähigkeit in Stresssituationen diagnostiziert. All diese Eigenschaften prädestinieren L-Tyrosin für die Behandlung von ADHS. Allerdings scheint die Wirkung nach einigen Wochen nachzulassen. Daher empfiehlt der Hersteller die Einnahme in 2 zu 1 Woche Rhythmus über zu wechseln, um die Toleranzhemme zu vermeiden.

Wie steht es um wissenschaftliche Belege der Wirkung von 5-Hydroxytryptophan? Das 5-HTP ist natürlichen Ursprungs. Es wird aus den Samen der afrikanischen Schwarzbohne (Griffonia simplicifolia) gewonnen, da es dort in besonders hohen Mengen vorkommt. 5-HTP ist ein Neurotransmitter, der mit Hilfe von Vitamin B6 und Zink zu Serotonin (Glückshormon) weiterverarbeitet wird. Das Wirkungsspektrum von Serotonin ist sehr breit. Es wirkt sich begünstigend auf kognitive Leistung, Gedächtnisfunktion, Aggressionsverhalten, Stimmungslage und Ängste. Aus diesem Grund ist es besonders für Menschen geeignet, die sich gerade in der Lernphase befinden. Zudem kann es eine sinnvolle Stütze für Menschen im Berufsstress sein.

Das DMAE (Dimethylaminoethanol) wird auch in kleinen Mengen vom Gehirn eigenständig produziert, dass die Biosynthese des Neurotransmitters Acetylcholin fördert. Acetylcholin ist wichtig für die Informationsübertragung im Gehirn. In diesem Zusammenhang ist Acetylcholin auch essenziell für mentale Leistungen. Der Wissenschaftler und Psychiater Charles Gant entdeckte, das Menschen, die mit kognitiven Beeinträchtigungen leben müssen, (wie z.B. Lernstörungen, ADHS) gute und positive Effekte erzielen können, indem sie zusätzlich DMAE-Nahrungsergänzungsmittel einnehmen.

Insgesamt lässt Serotalin, in seiner Kombination der Inhaltsstoffe, die Hoffnung aufkeimen eine natürliche und sanfte Behandlungsmethode für Kinder mit der Diagnose ADHS zu sein. Erschreckenderweise bekommen oft viele Kinder Psychopharmaka (Ritalin und andere herkömmliche ADHS-Medikamente) verschrieben, obwohl die ADHS-Medikamente äußerst bedenkliche Nebenwirkungen (wie z. B. Herzrhythmusstörungen, Leberschäden, Knochenschwäche, Depression) aufweisen können und deren Langzeitfolgen bislang noch unklar sind.

Daher ist es sehr ratsam, nicht sofort gefährliche Psychopharmaka Kindern zu verabreichen, sondern zunächst auf natürliche und schonende Weise die Alternative zu wagen.
Serotalin könnte Ihnen dabei helfen.
Hier eine Liste von Stoffen, die laut Studien einen positiven Effekt auf ADHS haben.
http://www.noplacebo.de

Bilddateien:


Jurastudent beim Lernen mit Serotalin
[Großes Bild anzeigen]

05.07.2017 13:49

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Adhs:

Kostenloser Infotag am 10. Juni 2017 in Köln, Bayenthal
Köln, Bayenthal / München, 24. April 2017. Bei Neurofeedback handelt es sich um eine nicht-medikamentöse Therapiemethode, die auf der Messung von EEG-Signalen basiert. Ausgewählte Aktivitätsmuster des Gehirns werden durch akustische und visuelle...

Neurofeedback Infotag am 18. März in Weimar
Pressemitteilung / Einladung zur Informationsveranstaltung 02. Februar 2017 Was ist eigentlich Neurofeedback? Kostenloser Neurofeedback Infotag am 18. März 2017 in Weimar Weimar / München, 02. Februar 2017. Neurofeedback ermöglicht es, die...

ADS:

Neurofeedbackbehandlung bei AD(H)S im Erwachsenenalter
AD(H)S ist eine Stoffwechsel- und Funktionsstörung im Gehirn, welche durch Neurofeedback behandelt werden kann. Die Stoffwechselstörung wird durch Ungleichgewicht von Dopamin und Noradrenalin hervorgerufen und bedingt, dass Informationen falsch...

Innovative Neurofeedback Technologie live erleben. Am 14. Ju...
München/Berlin 29. Mai 2012. Neurofeedback ist eine Therapiemethode, um gezielt die Selbstregulation der Gehirnaktivitäten zu fördern. Bei neurologischen Erkrankungen wie ADHS, Epilepsie oder Autismus kann Neurofeedback helfen, Symptome langfristig...

Alternative:

Ist die Nutzung der populärsten Social Media- & Messenger-Di...
Fast jeder nutzt täglich Social Media und Messenger… Doch warum beschränkt sich dies beinahe ausschließlich auf Twitter, Facebook, WhatsApp und Co.? Die naheliegendste Antwort scheint zu lauten: Weil die meisten auf eben diesen Netzwerken unterwegs...

Alternativen für den Sommerurlaub 2017
In der kommenden Sommersaison werden sich die Reiseströme deutscher Urlauber noch stärker auf die Urlaubsländer im westlichen Mittelmeer konzentrieren. Auch Urlaube im eigenen Land stehen bei Deutschen unverändert hoch im Kurs. Nach einer Umfrage...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: noplacebo


noplacebo

noplacebo
Tobias Cvijic
Kochstr. 37
93077 Bad Abbach
Deutschland
Telefon: 0170 4149259
E-Mail:
Website: http://www.noplacebo.de

mehr »

zur Pressemappe von
noplacebo

weitere Meldungen von
noplacebo

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info