Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Industrie & Handwerk

Showroom in Berlin mit Schmuck und Objekten von Carl Dau

Der Berliner Designer Carl Dau versteht es, mit klaren Formen und Farben zu begeistern.
Besucher können die Arbeiten des zeitgenössischen Künstlers und Schmuckdesigners im Showroom in Berlin-Zehlendorf erleben.

Die Suche nach Ruhe ist ein Motiv, das viele Menschen teilen. Carl Dau hat sich dieser Suche durch sein künstlerisches Schaffen angenähert. Sein Ziel: Ruhe für die Augen.

Dies gelingt ihm durch Objekte von großer Klarheit, die Räumen Struktur und Seele geben, ohne sich aufzudrängen. Das ist es, was die Liebhaber seiner Arbeiten schätzen, der Objektwert misst sich an der Wirkung auf den Betrachter. Ein Objekt von Carl schenkt Minuten des Innehaltens und der Kontemplation. Man genießt die mental klärende Wirkung, die klare Formen und Farben, wenn sie überlegt eingesetzt werden, haben können.

Carl Dau ist Industriedesigner, Goldschmied, Schmuckdesigner und Objektkünstler in Personalunion. Als einer der Ersten hat er den Edelstahl im Schmuckdesign verwendet. Auch heute noch ein bestimmendes Material für seine Kreationen.

Was die Arbeiten auszeichnet ist ihre Schlichtheit. Kreis, Quadrat und Dreieck sind die alles bestimmenden Grundformen, die in unterschiedlichen Größen und mit unterschiedlichen Farben kombiniert werden. Die einzelnen Teile werden maschinell gefertigt, in dieser Hinsicht hat sich Carl Dau von der Goldschmiedekunst freigemacht, er produziert Schmuck im Rahmen eines präzisen industriellen Prozesses, indem nichts Ziseliertes, Verschnörkeltes erlaubt ist.

Im Showroom in Zehlendorf sind die verschiedenen Leidenschaften des Carl Dau zu sehen: große und kleine Wandobjekte, aber auch klassische Schmuckstücke wie Ringe, Armbänder und Ohrringe.

Der Schmuck ist seriell gefertigt und kann dennoch individuell getragen werden, von jedem Stück werden verschiedene Varianten gefertigt, die sich in Bezug auf Material und Farben unterscheiden.

„Konkrete Kunst“, nennt Dau seine Arbeiten. Für ihn sind sie „der reine Ausdruck von harmonischem Maß und Gesetz“.

Anschrift: Hohentwielsteig 10, 14163 Berlin
Öffnungszeiten: Montags bis Freitags von 9 – 16 Uhr geöffnet.

Video zu dieser Pressemitteilung:

30.06.2015 15:19

Das könnte auch Sie interessieren:

Schmuck:

Die Letzten Ihrer Art: Sonderserie zum Abschluss - Laco vera...
Pforzheim, Juli 2017 - Die deutsche Uhrenmarke Laco mit Sitz im badischen Pforzheim hat eine Firmengeschichte, die bis ins Jahr 1925 zurückreicht und ist damit durchaus als Traditionsunternehmen zu bezeichnen. Seine Bekanntheit erlangte Laco mit...

Nürnberger Familienbetrieb Juwelier Paul: Gut gerüstet für d...
Geschäftsführerin Carola Paul von Reinhard Paul GmbH sieht gute Perspektiven nach dem Umbau in Höhe von 350.000 Euro Nürnberg. Seit 1898 steht das Juweliergeschäft Reinhard Paul GmbH für Qualität und Sachverstand in allen Fragen rund um...

Israelisches Schmuckunternehmen Magnolia setzt auf Citizen-D...
Stuttgart 27. April 2017 – Die Einzelhandelsbranche ist wettbewerbsintensiv und schnelllebig. Das führt zu hohen Anforderungen an die Zuverlässigkeit der eingesetzten Druckerlösungen, wenn Unternehmen ihre Herausforderungen erfolgreich meistern...

Design:

Studio Bachmannkern mit German Design Award weiter auf Erfol...
Große Freude beim Solinger Kreativstudio Bachmannkern. Nachdem das Studio für Kommunikation und Marke im Raum Ende April schon die Auszeichnung German Design Award Nominee erhalten hat, sind sie nun auch noch zweifacher German Design Award Winner...

Preisgelder von 10.000 Euro: Jetzt bewerben zum DORTEX Desig...
Dortmund. DORTEX kürt im März 2018 zum fünften Mal die kreativsten DIY-Künstler mit dem DORTEX Design-Award. Bewerben können sich von sofort an alle Kreativen, wenn sie keine Profis sind – das heißt, mit ihren Designs aus den Bereichen Kleidung und...

Bauhaus:

STERNGLAS Zeitmesser: Klares Statement in Sachen Design und ...
In der Welt der Mode- und Trenduhren gibt es seit einigen Jahren einen bemerkenswerten Wandel. Junge, frische Marken drängen mit neuen und sehr erfolgreichen Uhren-Konzepten auf den Markt. Social Media und Crowdfunding machen es möglich. Die...

STERNGLAS Zeitmesser: Bauhaus to the People - erschwinglich...
Egal, ob Stuhl, Lampe oder Uhr. Wenn Bauhaus draufsteht, dann ist das Design formschön, minimalistisch und funktionell - und meist recht teuer. Nahezu alle Bauhaus-Klassiker sind heutzutage echte Luxusobjekte, die sich nicht jeder leisten kann....

Wenn weniger mehr ist | Hausbesichtigung am 6./7. Juni in Be...
Berlin. In Lübars kann man sich als Ortsunkundiger nicht sicher sein, ob man noch in Berlin oder bereits auf dem Lande ist. Passend zu diesem Kontrast errichtet Roth-Massivhaus hier mit dem Entwurf Cubatur ein modernes Bauhaus. Strenge Formen,...

Konkret:

Antisemitismus bei „konkret“ der 60er und 70er Jahre.
Neue Fachbuchveröffentlichung beleuchtet das Aufkommen des linken Antizionismus in der BRD und seine Verbindung mit dem DDR Einfluss auf die Studentenbewegung. Diese empirische Untersuchung dokumentiert den Einzug des linken Antizionismus in die...

Kunst:

Einladung zur Ausstellung Christian Megert – Farbduett mit S...
Die Ausstellung: Farbduett mit Spiegel Die „Akademie-Galerie“, das Museum der Düsseldorfer Kunstakademie, ehrt Christian Megert, der bis 2001 Professor an der Akademie war, ab dem 21. Oktober mit einer Retrospektive. Vorab zeigen wir eine...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Carl Dau Schmuck

Carl Dau Schmuck
Hohentwielsteig 10
14163 Berlin
fon 030 / 80 99 55 0

mehr »

zur Pressemappe von
Carl Dau Schmuck

weitere Meldungen von
Carl Dau Schmuck

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info