Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > IT, Computer & Internet

Sicherheit in elektronischen Geschäftsprozessen optimieren – CeBIT-Vortrag von AristaFlow- Geschäftsführer Martin Jurisch

Ein CeBIT-Termin zum Vormerken: Am Freitag, den 20. März, hält AristaFlow-Geschäftsführer Martin Jurisch auf der CeBIT einen Vortrag zu „Geschäftsprozess-Sicherheit zur Verstärkung des Einsatzes von eBusiness-Standards“.

IT-Sicherheit ist aus gegebenem Anlass stärker denn je in den Fokus heutiger Unternehmen gerückt. Es gilt sensible Daten und Informationen zu schützen. Dabei wird vor dem Hintergrund der allseits thematisierten Gefahren durch Hacker, Trojaner oder anderen IT-spezifischen Angriffen häufig der „Risikofaktor Mensch“ in den Betrachtungen außen vorgelassen. Aber was helfen die besten Firewalls und Verschlüsselungstechniken, wenn beinahe jeder Mitarbeiter mehr oder weniger willkürlich Zugriff auf Daten und Informationen aus den Netzlaufwerken und Systemen des Unternehmens besitzt und diese über USB-Sticks, Smartphones oder Laptops oft unbewusst „spazieren“ führt?
Auf der Rednerbühne des Podiums Mittelstand-Digital erläutert Geschäftsführer Martin Jurisch am Freitag, den 20. März, – im Rahmen des vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie geförderten Projektes GESINE – welche Möglichkeiten fortschrittliche prozessorientierte Systeme bieten, um den „Risikofaktor Mensch“ zu minimieren, ohne dabei die tägliche Arbeit zu erschweren.

Das präsentierte Fallbeispiel Rechnungssautausch und -verarbeitung mit ZUGFeRD zeigt anschaulich, welche Herausforderungen bzgl. Sicherheit bestehen und wie die daraus entstehenden Risiken auf ein Minimum reduziert werden können. Dabei wird u. A. auf das Schützen von sensiblen Rechnungsdaten vor unbefugtem Zugriff sowie den Einsatz von Autorisierungsmechanismen für sensible Aufgaben wie Rechnungsfreigaben exemplarisch eingegangen.

Dieser Vortrag ist nicht nur interessant für all jene, die sich mit Sicherheit im Kontext elektronischer Geschäftsprozesse befassen. Auch für alle, die an einer prozessorientierten flexiblen und leicht anpassbaren Lösung für die elektronische Rechnungsbearbeitung mit ZUGFeRD interessiert sind, bietet der Vortrag höchst interessante Einblicke.

Vortragstermin: Freitag, 20. März, 13:30, Podium Mittelstand-Digital am Stand E24, Halle 9

Gelegenheit für tieferführende Diskussionen haben CeBIT-Besucher am 20. März, denn dann steht AristaFlow am Stand E24 von Mittelstand-Digital in Halle 9 ihnen Rede und Antwort und zeigt vor Ort innovative Lösungen für die sichere elektronische Geschäftsprozessabwicklung. Mit dabei ist die kostenlose Demo-Plattform für kleine und mittlere Unternehmen (KMU). Die GESINE Demo-Plattform führt durch einen Workflow für die elektronische Bearbeitung von Eingangsrechnungen – von der Erfassung bis zur Buchung. Sie ist ein Vorgeschmack auf die im Rahmen des von BMWi geförderten Projekts GESINE entwickelte Business Solution Platform für KMU. Basierend auf AristaFlows BPM Platform entsteht mit der Business Solution Platform eine intuitiv bedienbare Web-Plattform, mit der KMU ihre Geschäftsprozesse einfach und sicher elektronisch abwickeln können.


Weitere Information auf http://www.aristaflow.com .

16.03.2015 11:57

Das könnte auch Sie interessieren:

Workflow Management:

SyroCon ist “Certified Partner” von Camunda - Ausbau der erf...
Eschborn bei Frankfurt am Main, 24. August 2017 – Bereits seit mehr als einem Jahr ist die SyroCon Consulting GmbH inzwischen im Einsatz als Systemintegrator der Camunda Services GmbH. Mit den Zertifizierungen seiner Camunda Engineers gehört der...

ISO-Chemie setzt auf maßgeschneiderte prozessorientierte Sof...
Um ihre umfangreichen Daten über ERP- und EIM-Systeme hinweg konsistent zu verwalten, setzt die ISO-Chemie GmbH aus Aalen auf eine prozessorientierte Lösung von AristaFlow. Neu-Ulm. Die in Aalen ansässige ISO-Chemie GmbH entwickelt,...

Daten- und Prozessintegration auf der CeBIT 2015 stark gefra...
Die Digitalisierung der Wirtschaft ist in vollem Gange. Unter den Begriffen d!conomy und Digitales Business war die allgegenwärtige Digitalisierung zentrales Thema der CeBIT 2015. Mittendrin und thematisch höchst passend auf der CeBIT war...

Workflow Software:

Neue webbasierte Software für Beschwerdemanagement
Lilienthal bei Bremen, den 31.01.2011, Die CWA GmbH stellt die neue Version der Beschwerdemanagement Software CWA Flow vor. Die webbasierte Software bietet Anwendern die Möglichkeit, Beschwerden und Service-Anfragen als Workflow zu steuern (...

Elektronische Rechnung:

ZUGFeRD Anwender gründen Usergroup / Branchenspezifische Wei...
Köln, Bielefeld 03. Februar 2017 Am 31.01.2017 versammelten sich 15 ZUGFeRD Anwender-Unternehmen aus Wirtschaft und Verwaltung in Hannover, um über die Zukunft des ZUGFeRD Formats aus Sicht der Anwender zu beraten. Das Treffen wurde von der...

Marktstudie E-Invoicing / E-Billing 2016: Billentis Report l...
Bretten, 13. Juni 2016 – Die Studie zeigt aktuelle Trends im E-Invoicing. Sie gibt Rechnungsstellern und -empfängern, die ihr teures, papierbasiertes Rechnungsmanagement ersetzen wollen, einen unabhängigen Marktüberblick und Orientierungshilfe bei...

SEEBURGER AG war Gastgeber des dritten deutsch-französischen...
Bilaterale Zusammenarbeit beim elektronischen Rechnungsdatenaustausch in Bretten fortgesetzt Bretten, 14. April 2016 – Im Hause des führenden Integrationsspezialisten für elektronischen Geschäftsdatenaustausch, der SEEBURGER AG, trafen sich 26...

ZUGFeRD:

Bestellbearbeitung und eInvoicing in SAP: WMD zeigt Lösungen...
Eine neue Lösung zur Verarbeitung eingehender Bestellbestätigungen zeigt der Softwareentwickler und SAP-Partner WMD Group zum diesjährigen DSAG-Jahreskongress 2017 (26. - 28. September, Bremen). Präsentiert wird außerdem xFlow eInvoicing für das...

WMD mit neuem Modul der xFlow-Reihe zur Erstellung von ZUGFe...
Eingangsrechnungen nach ZUGFeRD-Standard kann die WMD-Lösung xFlow Invoice schon seit 2014 verarbeiten. Allerdings werden bislang kaum Rechnungen in dem neuen PDF/A-3-Format verschickt, da sich für den Rechnungssteller auf den ersten Blick kein...

WMD über Aktenverwaltung und Archiv auf dem Infotag in Ahren...
Am 22. Juni 2017 informiert die WMD Group über digitale Lösungen für Rechnungsverarbeitung, Beschaffungsmanagement, Aktenverwaltung und Archiv Durch die Automatisierung von Purchase-to-Pay-Prozessen können Unternehmen Zeit und Geld sparen sowie...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: AristaFlow GmbH


AristaFlow GmbH

Ansprechpartner
Dr. Thao Ly
AristaFlow GmbH
Marlene-Dietrich-Str. 5
D-89231 Neu-Ulm
Telefon: +49 (0)731 9 85 88-600

Über AristaFlow: Als Experte für Business Process Management bietet und entwickelt die AristaFlow GmbH flexible Workflow-Lösungen zur effizienten Abwicklung von Geschäftsprozessen. AristaFlow BPM Suite ist eine umfassende...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info