Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Industrie & Handwerk

Sicherheitsventile richtig auslegen und berechnen - 10 Tipps vom Experten

10 Punkte die es zu beachten gilt In fast allen Prozessanlagen werden Sicherheitsventile als Sicherheitseinrichtungen zur Vermeidung unzulässig hoher Drücke benötigt.
Beispiele sind Sicherheitsventile an Kolonnen, Wärmetauschern oder Reaktoren. Häufig wird dabei in eine Sammelleitung abgeblasen, die an eine Fackel angeschlossen ist. Bei der Auslegung von Sicherheitsventile sind einige Regelwerke zu beachten (DIN EN ISO 4126-1, International Standard ISO 4126-10, API RP 520, ANSI / API Standard 521, AD 2000-Merkblatt A2). Im Folgenden sind 10 Punkte aufgeführt, die bei der Auslegung von Sicherheitsventilen beachtet werden sollten:

- Der Druckverlust in der Zuströmleitung zum Sicherheitsventil darf maximal 3 % des Ansprechdruckes betragen.

- Beachtung des maximalen Gegendruckes in der Abblaseleitung: Der maximale Gegendruck ist abhängig von der Bauart des Sicherheitsventils und liegt bei 15 % (ohne Faltenbalg) und 30 % mit Faltenbalg.

- Kommen Berstscheiben in Kombination mit Sicherheitsventilen zum Einsatz, ist eine Drucküberwachung vorzusehen.

- Die Stoffdaten sollten für die möglichen Abblasefälle bekannt sein. Bei der Abkühlung in Abblaseleitung vom Sicherheitsventil kann es

zum Kondensieren und zum Erstarren eines Stoffes kommen. Ein Erstarren ist auf jeden Fall zu vermeiden, da die Abblaseleitung sonst verstopfen kann.

- Kann es zum Erstarren einzelner Komponenten in der Abblaseleitung kommen, ist eine Isolierung und gegebenenfalls eine Begleitheizung für die Abblaseleitung vorzusehen.

- Je nach Abblasefall kann zum Ansprechen mehrerer Sicherheitsventile gleichzeitig kommen (z. B. beim Brand). Dies sollte bei der Dimensionierung der Sammelleitung und bei der Bestimmung der Gegendrücke beachtet werden.

- Bei der Absenkung des Druckes von Gasen in der Abblaseleitung kommt es zur Temperaturabsenkung und möglichen Materialversprödung. Ergeben sich tiefere Temperaturen als -10°C sollte dies im Sicherheitsventildatenblatt vermerkt sein.

- Bei der Auslegung von Sicherheitsventilen sollen die auf die Stutzen wirkenden Kräfte beim Abblasen berücksichtigt werden. Sind die Stutzen nicht entsprechend ausgeführt, kann es zum Abreißen des Sicherheitsventils kommen.

- Der Rückdruck vom Fackelsystem ist zu beachten. Er besteht aus Fremdgegendruck (ergibt sich aus Höhe der Fackeltauschung und überlagert bei einem übergeordneten Abblasefall im Fackelsystem) und dem Eigengegendruck (bildet sich down stream in der Sicherheitsventil-Leitung bis zum nächsten Sicherheitsventil-Header aus).

Unter Beachtung der oben genannten Punkte lassen sich viele typische Fehler bei der Betrachtung und Auslegung von Sicherheitsventilen vermeiden.

Aufgrund der langjährigen Erfahrung der weyer gruppe auf dem Gebiet der Auslegung und Nachrechnung von Sicherheitsventilen werden diese 10 Punkte besonders betrachtet.

Bei Fragen zum Thema „Sicherheitsventile“ können Sie sich wenden an:
Dipl.-Ing. Bernhard Schmitz
Bereichsleiter Engineering
weyer gruppe – horst weyer und partner gmbh
Tel.: 02421-69091-0
Email:

Video zu dieser Pressemitteilung:

13.05.2013 12:23

Das könnte auch Sie interessieren:

Sicherheitsventile:

Seitenkanalgebläse – Verbrennungssysteme unterstützen und Ve...
SKVTechnik berichtet über Einsatzgebiete von Seitenkanalverdichtern. In diesem Beitrag wird das Prinzip der Unterstützung von Verbrennungsvorgängen beschrieben. Ansatz: Verbrennungsvorgänge lassen sich durch die Zufuhr von Sauerstof oder reiner...

Seitenkanalverdichter - Einsatz bei Absaugungen von kontamin...
SKVTechnik berichtet über Einsatzgebiete von Seitenkanalverdichtern. In diesem Beitrag wird das Prinzip des Absaugens der Luft unter Gebäuden erläutert. Ansatz: Innerhalb industrieller Gebäude werden oftmals Prozessen durchgeführt, die Gase...

Armaturenservice und -Modifikation auf höchstem Niveau
Der Bad Dürkheimer Armaturen-Spezialist GIDEMA Solutions GmbH bietet seit vielen Jahren eine professionelle und TÜV-geprüfte Instandsetzung von Armaturen aller Hersteller bis zu einer Nennweite von 1200 an. Dies gilt für Armaturen aller...

Anlagensicherheit:

Aus BetrSichV wird ArbmittV - Neue Regelungen für besseren S...
Sie haben sich gerade an die Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) und deren Inhalte gewöhnt? Das "Explosionsschutzdokument" nach § 6 der Betriebssicherheitsverordnung ist Ihnen vertraut wie auch die Mindestanforderungen nach Anhang 1 an...

11. Fachtagung Anlagensicherheit und Gewässerschutz 2013 im ...
Kissing, 10. April 2013 – Die Fachtagung „Anlagensicherheit und Gewässerschutz“ der WEKA-Akademie ist seit elf Jahren der jährliche Branchentreffpunkt für Verantwortliche von Unternehmen mit Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden ...

weyer gruppe erhält Verstärkung bei Sachverständigen
Neue § 29a BImSchG Sachverständige bei G&P Die weyer gruppe und im Speziellen die G&P Ingenieurgesellschaft mbH freuen sich über die Bekanntgabe einer neuen Sachverständigen unter Nr. ISA413 nach § 29a BImSchG. Frau D. Renn ist ab sofort...

Sicherheitstechnik:

LED-Außenwandleuchten SECURY‘LIGHT von Lutec mit integrierte...
Schlitz, 18. Juli 2017 – Die LED-Außenwandleuchten SECURY’LIGHT der Firma Lutec sind ab sofort im Onlineshop Lampenwelt.de, Europas führendem Onlineshop für Lampen und Leuchten, erhältlich. In fünf verschiedenen Produktvarianten ermöglichen die...

"HEIMTEK - Sicherheitstechnik" ist nun DAITEM Profipartner i...
Die Firma DAITEM ist ein führender Hersteller von Funkalarmanlagen für privat und Gewerbe. Besonders qualifizierten Partnerbetriebe verleiht DAITEM das Siegel "Profi-Partner", um Endkunden einen Anhaltspunkt zu geben, welche Firmen für die der...

ADT 1100 Design terminal from primion for all basic Time rec...
Autumn 2017 will see the product launch of primion’s new powerful and versatile ADT 11x0 product family for Time recording, Factory data collection and Access control. All the terminals will be characterised by their fresh, contemporary design. One...

Engineering:

Potenziale neuer Technologien entdecken
Ingenieure aufgepasst: Jetzt für das Studienjahr 2018/19 in den dualen Master „Technologieanalyse, -engineering und -management“ einschreiben und Expertenwissen von morgen erlangen Osnabrück/Lingen: Das Institut für Duale Studiengänge (IDS) der...

Industrie 4.0 Veranstaltung für Maschinen- und Anlagenbauer ...
Am 29. November 2017 veranstaltet CAD Schroer einen kostenlosen Industrie 4.0 Impulsnachmittag für die ansässigen Unternehmen. Moers, Deutschland – 19. Oktober 2017: CAD Schroer, ein weltweit tätiger Anbieter von Engineering und Industrie 4.0...

in-tech geht mit Investor BDStar auf Wachstumskurs
Engineering-Spezialist will zum führenden Anbieter für Digitalisierung in den Branchen Automotive und Industrie werden Garching, 12. Juni 2017 - Der Engineering-Spezialist in-tech stellt die Weichen auf Wachstum: Das Unternehmen will zum...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: weyer gruppe - horst weyer und partner gmbh


weyer gruppe - horst weyer und partner gmbh

horst weyer und partner gmbh – weyer gruppe
Schillingsstrasse 329
52355 Düren
Telefon: 02421 - 69091 – 121
E-Mail:
www.weyer-gruppe.com

Zur weyer gruppe: Mit über 130 Mitarbeitern in fünf Ländern in Mittel- und Osteuropa realisiert die weyer gruppe jährlich mehr als 500 Projekte. Die weyer gruppe liefert ihren Kunden aus den Branchen Chemie, Pharma, Mineralöl,...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info