Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Urlaub & Reise

Sieben Tage auf den Spuren der Hanse

(Elmshorn / 19.5.2016) Die Koggen der Hanse beherrschten von Mitte des 12. bis Mitte des 17. Jahrhunderts Ost- und Nordsee.Einfluss und Macht der Hanse reichten von Nowgorod und Reval bis Brügge und London.Aber auch Binnenstädte wie Köln oder Berlin gehörten zum Hansebund.Das Elmshorner „Forum Baltikum – Dittchenbühne“ bietet vom 4. bis zum 10. September die Bildungsreise „Auf den Spuren der Hanse“ an.

Stationen dieser Fahrt mit einem modernen Reisebus auf den Spuren der mächtigen Hanse sind Lübeck, Wismar, Greifswald, Danzig, Karlskrona, Kalmar, Oskarshamn, Visby, Nynäshamn, Stockholm, Gränna, Landskrona und Kopenhagen. In Lübeck etwa findet zur Einstimmung auf die gesamte Reise ein Besuch des Hansemuseums statt, bei dem die Mitfahrer in die „Welt der Hanse“ eingeführt werden. In den anderen Städten auf dem Reiseprogramm werden immer wieder Relikte und Zeugen aus der Zeit des Hansebundes im Mittelpunkt stehen. Aber natürlich wird es darüber hinaus viel Interessantes zu entdecken geben.

Die Reiseleitung liegt in den Händen von Dittchenbühnen-Chef Raimar Neufeldt; an Bord des Busses findet sich auch ein Arzt. Einzelheiten über den Verlauf dieser Reise auf den Spuren der Hanse finden sich auf der Homepage http://www.dittchenbuehne.de unter dem Menüpunkt „Bildungsreisen“.

Detaillierte Informationen, Preisauskunft, Reiseunterlagen und Anmeldung im Büro des „Forum Baltikum – Dittchenbühne“ unter Telefon (04121) 89710.

Das Forum Baltikum - Dittchenbühne fördert die interkulturelle Zusammenarbeit, insbesondere mit den Ostseeanrainerstaaten, innerhalb der Metropolregion Hamburg, im Kreis Pinneberg und in der Stadt Elmshorn.

Es unterhält u.a. ein Kinder- und Erwachsenentheater ("Dittchenbühne").

19.05.2016 09:26

Das könnte auch Sie interessieren:

Forum Baltikum:

„Auf flämischen Spuren“: Anmeldeschluss naht.
(Elmshorn/4.4.2017) Wer an der Bildungsreise des Elmshorner „Forum Baltikum – Dittchenbühne“ nach Flandern interessiert ist, sollte sich möglichst schnell für diese Busfahrt vom 15. bis 19. Mai 2017 anmelden: Denn der Anmeldeschluss für die Fahrt...

Dittchenbühne: Stageart Musical School kommt mit „Bernarda A...
(Elmshorn (6.4.2017) Theaterfreunde können sich auf ein Wiedersehen mit einem großen Stück der Weltliteratur freuen: Garcia Lorcas „Bernarda Albas Haus“ wird nach vier Jahren wieder an der Elmshorner Dittchenbühne gespielt – dieses Mal von der...

Mit Puntila und Matti auf Ostseetournee
Jahreshauptversammlung der Dittchenbühne zieht Bilanz und plant das laufende Jahr Ein sehr positiver Rückblick auf 2016, eine interessante Vorschau auf die wichtigsten Aktivitäten im laufenden Jahr sowie Nachwahlen zum Vorstand: Darum ging es...

Elmshorn:

Hoch im Norden: Call a Pizza-Premiere für Elmshorn
In der schleswig-holsteinischen Stadt Elmshorn hat das traditionsreiche Franchiseunternehmen Call a Pizza seinen bundesweit 105. Store eröffnet. Berlin. Nicht nur in Elmshorn sondern auch in Kölln-Reisiek, Barmstedt, Sommerland, Kolmar und...

Dittchenbühne besucht Papenburg und Norden
(Elmshorn / 1.2.2017) Wenn das „Forum Baltikum – Dittchenbühne“ auf seiner ersten Bildungsreise in diesem Jahr vom 6. bis 7. Mai 2017 Ostfriesland ansteuert, erwartet die Teilnehmer wieder ein interessantes und abwechslungsreiches Programm. Ein...

Auf Tour: Das Reiseprogramm 2017 vom „Forum Baltikum – Dittc...
(Elmshorn / 18.1.2017) Das Elmshorner „Forum Baltikum – Dittchenbühne“ bietet im Jahr 2017 vier Bildungsreisen mit modernen Reisebussen an.Auf die Teilnehmer warten Aktuelles und Historisches, Kulturelles und Kulinarisches. O Vom 6. bis 7....

Hanse:

Soplex wird Teil der Hanse Orga Group – erstes Ergebnis der ...
Der Finanzsoftware-Spezialist Hanse Orga erwirbt die Berliner SOPLEX Consult, die damit ein Teil der Hanse Orga Group wird. Das Portfolio des Anbieters von Lösungen im Bereich des Kredit- und Forderungsmanagements ergänzt damit in Zukunft das...

Hanseaten versenden mörderische Grüße
Hamburg, 16.09.13. Der Debütkrimi „Hanseaten-Mord“ der gebürtigen Bremerin Stella Michels verbindet kulinarische Genüsse mit mörderischen Gelüsten. Wenn der Tagesfang eine Leiche ist, schlägt es nicht nur dem Fischer auf den Magen. Das...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Forum Baltikum - Dittchenbühne

Forum Baltikum – Dittchenbühne
Hermann-Sudermann-Allee 50
25335 Elmshorn

Das Forum Baltikum - Dittchenbühne fördert die interkulturelle Zusammenarbeit, insbesondere mit den Ostseeanrainerstaaten, innerhalb der Metropolregion Hamburg, im Kreis Pinneberg und in der Stadt Elmshorn. Es unterhält u.a....

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info