Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Industrie & Handwerk

Silberfische im Haus – Tipps gegen Silberfische

Auf der Suche nach Brutstätten bevorzugen Silberfischchen feuchte und warme Orte. Räume wie Küchen und insbesondere Bäder sind daher prädestiniert für die Tiere.
Dort finden sie, neben optimalen klimatischen Bedingungen außerdem ausreichend Nahrung in Form von Staub, Haaren, Milben und Hautschuppen.
http://www.ace-zydek.de
Einzelne Silberfische treten in so gut wie jedem Haushalt mal auf, was zunächst kein Grund zur Sorge ist. Eine Gefahr geht von den Silberfischen selber nicht aus. Sie sind kein bekannter Überträger von Krankheiten oder Auslöser von Allergien. Allerdings ist ein vermehrtes Auftreten der Silberfische oftmals ein Anzeichen für ein anderes Problem. Schimmelbefall an den Wänden bzw. hinter der Tapete lockt die Tiere stark an und ist häufig der Auslöser für einen Befall. In diesem Fall muss schnell gehandelt werden, da ansonsten größere Schäden an den Wänden entstehen können und weitere Schädlinge angelockt werden. Da Silberfische nachtaktive Tiere sind, werden sie häufig erst entdeckt, wenn sie sich bereits stark vermehrt haben. Je nach Ausmaß, muss in diesen Fällen, zur Beseitigung ein professioneller Kammerjäger hinzugezogen werden.
Mangelnde Hygiene ist zwar die Hauptursache für das Auftreten von Silberfischen, bedeutet jedoch nicht, dass die befallenen Bereiche verdreckt sein müssen. Als Nahrung reichen den Silberfischen schon kleine Mengen an Staub, haaren oder sonstigem Unrat. Die Wohnung so steril zu halten, dass Silberfische keine Nahrung finden, ist nahezu unmöglich. Ein Befall wird daher in der Regel durch die Kombination verschiedener Umstände ausgelöst. Hohe Luftfeuchtigkeit, gepaart mit Wärme und nicht regelmäßig gründlich geputzten Räumen, führt schnell zu einem Silberfischbefall.
Zur Vermeidung bzw. Vorbeugung gegen Silberfische sind daher umfassende Hygienemaßnahmen notwendig. Dazu gehört neben regelmäßigem Reinigen, auch das Lüften und temperieren der betroffenen Räume. Da dies meistens Räume sind, in denen man sich nur zeitweise aufhält, sollten sie auch nur zeitweise geheizt werden. Bereits bei Temperaturen unter 20°C fühlen sich die Silberfische nicht mehr wohl und meiden diese Bereiche.
Vereinzelt auftretende Silberfische, können gut selbstständig bekämpft werden. Zunächst sollten aber alle Maßnahmen, die auch zur Vorbeugung geeignet sind, durchgeführt werden. D.h. eine gründliche Reinigung, sowie Lüften und geregeltes Temperieren der Räume. Das grenzt den Befall bereits ein und verhindert eine weitere Ausbreitung. Um die restlichen Exemplar einzufangen, gibt es verschiedene Mittel. Am effektivsten sind wohl einfache, handelsübliche Klebefallen. Diese lassen sich auch aus Zucker und Papier selber nachbauen, müssen jedoch häufiger ausgewechselt werden. Duftstoffe wie Lavendel können Silberfische lokal fern halten, sind jedoch keine dauerhafte Lösung. Von dem Einsatz chemischer Bekämpfungsmittel, ist dringend abzuraten. Zumeist ist die Zusammensetzung dieser Stoffe für Laien nicht verständlich und wird daher häufig falsch dosiert oder eingesetzt. So wird die Anwendung dieser Giftstoffe schnell zur Gefahr für die eigene Gesundheit, die Ihrer Mitmenschen oder Haustiere.

Weitere Information zur Silberfischbekämpfung unter: http://www.ace-zydek.de/leistungen/silberfischbekaempfung

09.05.2017 10:57

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Kneipp-Tipps gegen Heuschnupfen
Bad Wörishofen/München, 3. Mai 2016. Grüne Wiesen, blühende Bäume und Sträucher – der Frühling ist da und mit ihm hat auch wieder die Leidenszeit für viele Allergiker begonnen. Verstopfte Nase, tränende Augen und Husten; etwa jeder sechste Deutsche...

Tipps gegen Fliegen - ACE Zydek hilft
Fliegen sind gerade im gewerblichen Bereich ein Problem, mit dem viele Firmen zu kämpfen haben. In der wärmeren Jahreszeit finden die Insekten allerdings auch schnell den Weg in private Häuser und Wohnungen. Dort richten sie zwar nicht so große...

Zahngesund durch den Winter - Wertvolle Tipps gegen Zahnerkr...
Dortmund im November 2015. Winterzeit ist die Zeit der Kälte und damit auch des Genusses von Zitrusfrüchten und heißen Weingetränken zum Aufwärmen – für den Menschen ein Genuss, für den Zahn ein Verdruss. Die meisten unterschätzen die Schäden,...

Die neue Art, zu wohnen - Haus Weingarten von Keitel Haus
Keitel Haus ist im Titelthema des Magazins „Hausbau“ in der Ausgabe 11/12 2016 vertreten. Vorgestellt werden Villen, die alle Facetten zeigen. - „Von klassisch bis modern“ ist alles dabei. Keitel Haus wird in einem dreiseitigen Bericht mit der...

MAX-HAUS ® Design S überzeugt im Bauherrenwettbewerb/ Baurat...
Marienwerder/ Berlin. Die MAX-HAUS GmbH hat im Rahmen des Bauherrenwettbewerbs „Häuser des Jahres 2015“ des Online-Portals Bauratgeber Deutschland in der Kategorie Juryhäuser mit seinem MAX-Haus ® Design S (Architektenentwurf von Jutta Hagewiesche)...

Flugzeuge gegen Wilderer – Bundesregierung unterstützt den ...
Frankfurt, 23.11.2015 – Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier übergab am gestrigen Sonntag in Arusha, Tansania, zwei Kleinflugzeuge an die Zoologische Gesellschaft Frankfurt. Die Maschinen werden zum Schutz von Elefanten und Nashörnern...

Guter Rat für Haus, Hof und Tier
Bernd Nowack von Grüter · Hamich & Partner hilft Land- und Forstwirten in steuerlichen Fragen Bernd Nowack ist Steuerberater. Dies ist an sich nichts Ungewöhnliches. Eher ungewöhnlich für das Ruhrgebiet wagt er jetzt den Sprung in die „grüne...

Kindersicherheitstag - Ist das Haus "babysicher"?
"Kindersicherheit ist bunt" - unter diesem Motto steht der heutige Kindersicherheitstag. Mit dem Aktionstag soll über Unfälle von Kindern und Maßnahmen zur Vermeidung aufgeklärt werden. Denn immer noch werden jährlich etwa 1,7 Millionen Kinder...

140 Jahre RENSCH-HAUS – feiern Sie mit.
Der Fertighaushersteller RENSCH-HAUS feiert am Werksstandort in Kalbach-Uttrichshausen mit einem großen Festprogramm für Groß und Klein sein 140-jähriges Firmenjubiläum – und öffnet dabei seine Werkstore für Bauinteressierte. Das...

Tag der offenen Tür am Steinbeis-Haus Gaggenau
Das Steinbeis-Haus Gaggenau lud am vergangenen Samstag unter dem Motto „Kommen, Schauen, Staunen“ zum Tag der offenen Tür ein. Zahlreiche Besucher nutzen die Möglichkeit sich über die Bildungseinrichtungen zu informieren sowie weitere Angebote des...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: ACE Zydek Schädlingsbekämpfung


ACE Zydek Schädlingsbekämpfung

ACE Zydek Schädlingsbekämpfung
Falkenweg 15
58769 Nachrodt-Wiblingwerde
Telefon: 02352/31085
Telefax: 02352/333455

www.ace-zydek.de

ACE Zydek Schädlingsbekämpfung GmbH in Nachrodt-Wiblingwerde bei Iserlohn ist Ihr zuverlässiger Ansprechpartner für schnelle, effektive und nachhaltige Hilfe gegen Schädlinge und Ungeziefer jeder Art und weitere Leistungen....

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info