Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Urlaub & Reise

Silvester und Neujahr unter Europas Bergriesen

Gekrönt vom Mont Blanc und Co. lädt das Aostatal zum Jahresende 2016 zu Fackelzügen, Open-Air-Spektakeln und jeder Menge Musik ein


Italiens kleinste Region liegt an der Grenze zu Frankreich und der Schweiz und wird von den vier Viertausendern Mont Blanc, Matterhorn, Monte Rosa und Gran Paradiso eingerahmt. Ferner liegt ein Drittel des Gesamtgebiets auf über 2.600 m Höhe. Ein ideales Gelände also, um das alte Jahr mit feurigen Fackelzügen bergabwärts zu verabschieden. Oder mit einem der vielen anderen Events, zu denen die verschneite Valle d’Aosta an Silvester und Neujahr einlädt.

Die Hochsaison der Fackelzüge liegt zwischen dem 29. Dezember 2016 und dem 08. Januar 2017. Die sogenannten „Fiaccolate“ werden in der gesamten Region veranstaltet, oftmals sind Groß und Klein eingeladen, mitzumachen. Auf einigen besonders schweren Pisten, darunter jene von Breuil-Cervinia oder Gressoney zum Beispiel, ist es dagegen den Skilehrern und Guides vorbehalten, die Zuschauer mit ihren Darbietungen zu verzaubern. So oder so ist die Stimmung bei den Fackelzügen jedoch immer ausgelassen und festlich, oftmals gibt es im Anschluss Glühwein und heiße Schokolade, Feuerwerk und Musik. Überdies wird im besagten Zeitraum an vielen Orten das unterhaltsame Kinder-Programm „Snow Magic Fun“ mit lustigen Spielen im Schnee und mitreißenden Animations-Highlights angeboten.

Fackelzug in Pila / @ Enrico Romanzi

[Großes Bild anzeigen]

An Silvester selbst wird dann so mancherorts ein rauschendes „Capodanno in Piazza“ gefeiert – die Party auf dem Platz. Besonders spannend geht es diesbezüglich in Aosta-Stadt zu, bei der „Unconventional Night“ auf der Piazza Chanoux. Dort bieten ab 21.30 Uhr erstklassige Illusionskünstler und Straßenmagier der Formation Masters of Magic eine Show der Superlative dar. Nach den Jongleuren, Zauberern und Entfesselungskünstlern à la Harry Houdini dreht ab 23.30 Uhr ein DJ auf dem Balkon des Rathauses auf. Erst wird der Countdown bis zum Anstoßen um Mitternacht gezählt, dann geht im neuen Jahr die Open-Air-Disco los – mit einem Dance Hit nach dem nächsten.

Wer den ganzen Silvester-Rummel in einem etwas kleineren Kreis angehen möchte, der sollte überlegen, ob er nicht ein „Capodanno al Rifugio“ feiert – also ein Silvester auf der Berghütte mit Abendessen, regionalen Weinen, Feuerwerk und Musik. Oder aber ein „Capodanno alle Terme“. Die beiden exklusiven Thermalbäder in Pré-Saint-Didier und Saint-Vincent laden nämlich auch am letzten Abend des Jahres zum Wellnessen und Wohlfühlen ein. In Pré-Saint-Didier am Fuße des Mont Blanc stimmt man sich auf die kommenden 12 Monate mit kraftvoller Opernmusik ein. Und in Saint-Vincent können sich die Gäste an einem großen Buffet gütlich tun. Der Dresscode? Ein Bademantel!

Sobald der Sprung ins neue Jahr geschafft ist, geht es am 01. Januar 2017 mit dem ersten „Concerto di Capodanno“ weiter. Ab 11.00 Uhr spielt das Staatliche Symphonieorchester Plovdiv (Bulgarien) im Theater Splendor in Aosta die großen Neujahrskonzert-Klassiker und einiges mehr. Die nachfolgenden Tage fahren in der gesamten Region ebenso musikalisch fort – neben klassischen Klängen darf sich das Publikum auf zahlreiche Gospelkonzerte, Straßenmusik-Züge und regionale Chorensemble freuen.

Wie immer bietet das offizielle Portal der Region Aostatal unter http://www.lovevda.it viele weitere Infos zu den aktuellen Veranstaltungen, zu Anreise- und Übernachtungsmöglichkeiten sowie zu speziellen Paketangeboten.

Bilddateien:


Fackelzug in Pila / @ Enrico Romanzi
[Großes Bild anzeigen]

22.12.2016 13:49

Das könnte auch Sie interessieren:

Italien:

Exklusive Wanderreisen mit Auszeichnung
Darmstadt, 21.09.2017: Wandern hat in allen Altersstufen Hochkonjunktur: Immer mehr Aktivfans lieben das exklusive Wander-Ereignis unter Gleichgesinnten, gerne in der Gruppe. Schön Touristik aus Darmstadt gilt als Spezialist für handverlesene...

Neues Training in neuer Umgebung - Der SV ZUKUNFT startet er...
In der Südtiroler Landeshauptstadt Bozen wird der SV ZUKUNFT Ende August zusammen mit dem neunfachen Kickbox-Weltmeister Daniel Dörrer bei der EOS-Sozialgenosenschaft erstmals einen Trainingstag in Italien starten. Dörrer reist direkt aus New...

Aostatal: Biking am Viertausender
Am 10. September findet in Cogne im Aostatal der 17. GranParadisoBike statt Der Gran Paradiso ist einer der vier Viertausender des Aostatals, der Region Valle d’Aosta im Nordwesten Italiens. Das beschauliche Cogne wird in diesem Spätsommer zu...

Aostatal:

Das Aostatal kürt die Königin der Kühe
Am 22. Oktober findet in Aosta das 60. Finale der „Batailles de Reines“ statt, der traditionelle Wettstreit um die kämpferische Kuh Das Aostatal, Valle d’Aosta, ist die kleinste italienische Region, im Nordwesten der Hochalpen mit den...

Himmelsläufer - Skyrunning im Aostatal
Vom 28. Juli bis zum 30. Juli findet im Aostatal der Monte Rosa Walser Trail statt, der Traillauf im Tal der 4 Viertausender Im Norden Italiens liegt das Aostatal, im Dreiländereck zur Schweiz und zu Frankreich. Die kleine Alpenregion zählt vier...

Silvester:

XXL-Adventskalender, winterliche Kutschfahrten und Gala-Nach...
St. Ulrich/München, 12. September 2017. Zur Weihnachtszeit verwöhnt das Cavallino Bianco Family Spa Grand Hotels in St. Ulrich seine Gäste mit einer gelungenen Kombination aus Familienspaß und Luxus. Während sich die Kleinen über den...

Perfektes Zubehör für eine rauschende Silvesterparty
Vom robusten Lautsprecher bis zu praktischen Gadgets für eine eigene Fotobox — mit dem richtigen Zubehör wird jede Silvesterparty zum Erfolg. Bamberg, 13. Dezember 2016 – Tschüss 2016! Hallo 2017! Nach einem besinnlichen Weihnachtsfest soll zum...

Zauberhaftes Wintererlebnis – Weihnachten & Silvester 2016 a...
Wyk auf Föhr, 08. November 2016 – Dem Weihnachtsstress entfliehen, besinnliche Ruhe, gesunde Luft und Natur pur bei Spaziergängen am kilometerlangen Sandstrand genießen. Im Winter hat die Nordseeinsel Föhr ihren ganz eigenen Charme. Wer bei all der...

Neujahr:

'Joy & Love' Neujahrsparty & Concert mit Michel Montecrossa ...
Am Samstag, den 31. Dezember 2016, wird das ' Joy & Love' Neujahrskonzert am Omnidiet Resort and Business Hotel in der Nähe des Lago Maggiore (Via Monte Falò 8, 28011 Mirapuri-Coiromonte, Italien) alle mit auf die Reise in das neue Jahr 2017 nehmen...

Silvesterurlaub: Nordsee hat die Nase vorn
Hamburg, 22. Dezember 2015 – Neues Jahr, neues Glück, lautet auch am 31.12. wieder die Devise. Um das neue Jahr besonders gut willkommen zu heißen, zieht es viele zum Feiern raus aus der alltäglichen Umgebung. Zwei Wochen vor Silvester hat der...

Keine Spur von Winterschlaf im Garda Trentino: Im neuen Jahr...
Garda Trentino ist vor allem für seine abwechslungsreiche Landschaft bekannt, welche vielseitige Möglichkeiten zum Wandern, Radfahren oder Klettern bietet. Schon im Januar können Gäste aufgrund des milden Klimas die Natur der Region in vollen...

Event:

Woolworth eröffnet nach Renovierung: Kaufhaus beendet erfolg...
Berlin, 29. August 2017. Woolworth hat renoviert. Die Arbeiten in der Filiale in Berlin Charlottenburg werden nach rund vier Wochen abgeschlossen sein. Am Donnerstag, 31. August 2017 um 8 Uhr eröffnet der Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann die...

„endgültig passé“: ep communication sagt der Fee Lebewohl
Köln, 01.08.2017 – Die Full-Service Agentur, ep communication GmbH, zeigt sich in neuem Gewand: Neues Logo, neuer Webauftritt – sowohl Corporate Design als auch Corporate Identity wurden überarbeitet. Die Fee, ehemals Markenzeichen der Kölner,...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Maggioni Destination Management - Tourist Marketing

Maggioni Tourist Marketing
Dietrich-Bonhoeffer-Straße 3
10407 Berlin
Telefon: + 49 (0)30 44044398
Fax: + 49 (0)30 42088582

www.maggioni-tm.de

Maggioni Destination Management ist eine Marketing- und Kommunikations-Agentur für den Bereich Tourismus mit Sitz in Berlin. Wir haben uns auf die Entwicklung und Durchführung von Werbemaßnahmen für italienische Tourismus-Regionen...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info