Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Immobilien

„Smart home“ in der Praxis: Unerwünschte Alarmmeldungen durch Staubsaugerroboter sind mit DAITEM kein Thema mehr

Weinheim, den 16. Februar 2016 – In Deutschland liegen Haushaltsroboter im Trend: 2014 zogen bereits rund 150 000 Exemplare selbsttätig ihre Bahnen.
Marktinsidern zufolge wurden 2015 im deutschen Handel allein in der Preisklasse über 500 Euro rund 80 Prozent mehr Geräte verkauft. Stimmen die Prognosen, wird die Nachfrage nach den wischenden und saugenden Alleskönnern weiter rasant steigen. Laut Angabe der International Federation of Robotics (IFR) soll der weltweite Absatz privat genutzter Haushaltsroboter im Jahr 2018 bei rund 25 Mio. Einheiten liegen.

Haushaltsroboter stellen Besitzer von Alarmanlagen vor besondere Herausforderungen!

Was die Haushaltshilfen praktisch und stressfrei macht: Sie reinigen Haus und Wohnung auch, wenn die Bewohner nicht zu Hause sind. Allerdings stellt ein solcher Putzservice die Besitzer von Alarmanlagen vor neue Herausforderungen. Denn Staubsaugerroboter können – genau wie Haustiere, die alleine im Haus bleiben – versehentlich Alarm auslösen. Wer kein Risiko eingehen möchte, für den ist der Einsatz eines Roboters meist nicht ohne Weiteres möglich! „Um Falschalarme durch Saugroboter möglichst einfach und umfassend auszuschließen, sind DAITEM Bewegungsmelder mit Tierimmunfunktion eine gute Wahl,“ sagt Ulrich Hein-Göldner, Vertriebsex-perte bei Atral-Secal GmbH, einem der führenden Hersteller von Funk-Alarmsystemen in Europa.

Smarte DAITEM Funk-Bewegungsmelder mit Tierimmunfunktion erkennen Saugroboter zuverlässig. Bild: DAITEM)

[Großes Bild anzeigen]

Bei aktiver Alarmanlage können sich Roboter und Hund frei im Haus bewegen …

Die Funktionsweise ist schnell erklärt: Bei DAITEM Bewegungsmeldern mit Tierimmunfunktion übernehmen Infrarotsensoren die Überwachung der Räume. Sobald diese Sensoren eine größere, sich bewegende Wärmequelle erkennen, löst dies den Alarm aus. Kleine Wärmequellen, die sich unterhalb einer bestimmten Höhe bewegen, werden hingegen ignoriert. Auf diese Weise können sich Saugroboter – genau wie entsprechend große Hunde – frei im Haus bewegen.

Smarter Einbruchschutz richtet sich nach den Lebensgewohnheiten und nicht umgekehrt!

Die „Tierimmun-Funktion“ der Bewegungsmelder zeigt beispielhaft, wie zuverlässig sich heute intelligente Sicherheitstechnik an individuelle Lebensgewohnheiten anpasst. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Nachrüstung der Tierimmun-Melder bei DAITEM problemlos und sicher machbar ist. Wenn es beim Thema Einbruchschutz um einen hohen Praxisnutzen geht, lassen sich DAITEM Funk-Alarmanlagen besonders anwenderfreundlich anpassen und steuern. Eine weitere Option ist eine sogenannte Außenhautsicherung. Hier können Haushaltsroboter ebenfalls ungestört ihre Kreise ziehen, da die Fenster und Außentüren mittels Kontaktsender und Außenbereiche wie Garten oder Terrasse mit Außen-Bewegungsmelder überwacht werden. Wer optimale Einbruchsicherheit erzielen will, für den ist eine umfassende Analyse und Beratung durch geschulte Sicherheitsprofis unverzichtbar. Wenn es um eine einfache Nachrüstung geht, sind Funk-Alarmanlagen von DAITEM eine gute Wahl. Das Funk-Alarmsystem DAITEM D22 trägt das VdS Home-Qualitätszeichen. Die hochwertige Einbruchmeldetechnik „made in Europe“ erfüllt die Anforderungen der Polizei. Eine KfW-Förderung ist möglich. Alle DAITEM Funk-Alarmsysteme eignen sich darüber hinaus zur einfachen Absicherung von Wohn- und Außenbereichen. Durch die kabellose Funktechnik erfolgt die Montage schnell und nahezu schmutzfrei.

Mehr Sicherheit: In Außenbereichen eingesetzt, erkennen intelligente Bewegungsmelder von DAITEM potenzielle Einbrecher bereits, bevor diese ins Haus eindringen können …

Im Hinblick auf die alarmierenden Zahlen der aktuellen „Polizeilichen Kriminalstatistik 2014“ beginnt optimale Einbruchsprävention wortwörtlich vor der eigenen Haustür. DAITEM Außen-Bewegungsmelder mit Tierimmun-Funktion detektieren potenzielle Eindringlinge bereits auf dem Grundstück. Dass sie dabei potenzielle Einbrecher von der herumstreunenden Nachbarskatze unterscheiden können, lässt Besitzer von DAITEM Funk-Alarmanlagen beruhigter schlafen.

Bilddateien:


Smarte DAITEM Funk-Bewegungsmelder mit Tierimmunfunktion erkennen Saugroboter zuverlässig. Bild: DAITEM)
[Großes Bild anzeigen]

16.02.2016 18:04

Das könnte auch Sie interessieren:

Funktechnik:

10% Rabatt auf Erstbestellung bei Selectware.de für Produkte...
St. Wolfgang, 23.04.2013: Selectware ist der neue Online-Shop für den Handel mit einer Vielzahl von Produkten für die Elektroinstallation aus den Bereichen Beschallung, LED-Beleuchtung, Transmitter und Funkschalter sowie verschiedene preislich...

TOSHIBA stellt auf der CES neue SDHC Cards vor, die 560 Mbit...
Auf der kommenden CES in Las Vegas stellt TOSHIBA eine neue SDHC-Karte vor, die über kürzere Distanzen Fotos und Videos mit 560 Mbit pro Sekunde übertragen kann. So spart man sich endlich das fummelige Entnehmen von Speicherkarten aus Kameras,...

Hausbesitzer investieren oft erst nach einem Einbruch in ein...
Wer Opfer eines Einbruchs geworden ist, investiert häufig nach dem eingetretenen Schaden in moderne Einbruchschutztechnik. Der materielle Verlust und die psychischen Belastungen sind damit jedoch nicht mehr ungeschehen zu machen. Dabei lässt sich...

Hamburg. Einbruchzahlen 2016 rückläufig.
Nach deutlichen – meist zweistelligen – Anstiegen in den letzten Jahren, ist die Zahl der vollendeten Einbrüche in Hamburg 2016 seit langem mal wieder rückläufig – immerhin um 13,6 Prozent. Dass es weniger Einbrüche gegeben hat, geht laut...

REDMOND Smart Home: Bedienen Sie Ihre Hausgeräte via Smartph...
New York, USA, 12.10.17 Dieses neue Modell bietet die Möglichkeit, den Multikocher über Ihr Smartphone mit der Ready-for-Sky-App von jedem Ort aus zu bedienen. Er verfügt außerdem über eine 3D-Aufwräm-Funktion, die ein gleichmäßiges Aufwärmen...

Alarmanlage:

Ausgezeichnete Produktneuheit für mehr Komfort: Mit dem „Han...
Weinheim, den 16. August 2017 – Nach der Devise „Je komplexer die Technik, desto einfacher muss deren Bedienung sein!“ bietet DAITEM eine Produktneuheit an, die den Alltag komfortabler und einfacher macht: Als optionale Bedieneinheit für die DAITEM...

ABUS & LUPUS Alarmanlagen – Sicherheit für Ihr Eigenheim
Immer öfter hört man im Fernsehen oder liest man in der Zeitung von Wohnungseinbrüchen. Laut einer Statistik passiert alle zwei Minuten ein Einbruch. Doch obwohl diese heutzutage keine Seltenheit darstellen und zum Alltag der Polizei gehören,...

Hochwertige Alarmanlagen: In nur zwei Stunden installiert un...
Moderne Alarmanlagen vom Facherrichter bieten nicht nur größtmöglichen Schutz vor Einbrechern. Sie können mittlerweile auch schnell und ohne Aufwand in wenigen Stunden montiert und in Betrieb genommen werden. Bei einigen Systemen fällt sogar das...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Atral-Secal GmbH

Atral-Secal GmbH - Thaddenstraße 4 - 69469 Weinheim

Björn Wojtaszewski
Telefon: 06321 491298, Fax: 06321 578682, E-Mail:

Alle im „Arbeitskreis der Opferhilfen“ ado organisierten Opferhilfseinrichtungen arbeiten nach definierten Qualitätsstandards für die Beratung. Unter www.opferhilfen.de/organisationen.html erhalten Betroffene einen Überblick...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info