Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Immobilien

Stadt Nürnberg erteilt Baugenehmigung für neues GfK Headquarter

Rohbauarbeiten auf Kohlenhof-Areal beginnen Im Sommer 2017 hatte ein Gemeinschaftsunternehmen von Aurelis Real Estate, Pegasus Capital Partners und Art-Invest Real Estate den Bauantrag für den neuen Hauptsitz der GfK aus Nürnberg gestellt.
Die Stadt erteilte nun die Baugenehmigung sowohl für die Gebäude als auch für das gegenüberliegende Parkhaus.

Auf dem Kohlenhof-Areal soll in den kommenden Jahren ein neuer Bürostandort entstehen. Das neue GfK Headquarter ist der erste Baustein für dieses Vorhaben. Im vergangenen Jahr wurde bereits planmäßig mit den Erdarbeiten und der Umschließung der Baugrube begonnen. Mit der Baugenehmigung können jetzt unmittelbar die Hochbaumaßnahmen erfolgen. Ende 2019 sollen erste Büros bezogen werden.

Für GfK sind drei verbundene Bürogebäude mit einer Bruttogrundfläche von rund 53.000 Quadratmetern vorgesehen. „Die Backsteinfassaden erinnern an die Vergangenheit des Geländes als Industrie- und Bahnareal und werden mit modernen Glaselemente verbunden“, erläutert Stefan Wiegand von Aurelis. Nach aktueller Planung des international tätigen Architekturbüros KSP Jürgen Engel aus Frankfurt / München bestehen die Gebäude aus bis zu fünf Stockwerken oberirdisch sowie einem Untergeschoss. Hinzu kommt ein separat angelegtes, ebenso anspruchsvoll gestaltetes, Parkhaus mit ca. 800 Stellplätzen.

Die Gebäudestruktur wird so flexibel gestaltet sein, dass sämtliche Raumkonzepte für Büronutzungen möglich sind. Terrassen im fünften Obergeschoss sowie begrünte Höfe sollen eine hohe Aufenthaltsqualität für die Mitarbeiter schaffen. Die Gebäude werden mit Blockheizkraftwerk, Heiz- und Kühlsegeln sowie Raumautomation zur zentralen Steuerung von Sonnenschutz, Licht und Temperatur ausgestattet. Eine LEED-Gold-Zertifizierung wird angestrebt. Das Parkhaus wurde ebenfalls von KSP Jürgen Engel geplant und erhält eine aufwändige Fassadengestaltung.

Das Kohlenhof-Areal liegt in der Nähe des Plärrers, südlich der Kohlenhofstraße. Das Gelände ist etwa 11 Hektar groß (das entspricht ungefähr 15 Fußballfeldern). Der innenstadtnahe Standort ist per S-, U- und Tram-Bahnen sowie mit dem Bus an den öffentlichen Nahverkehr und durch die Nähe zum Frankenschnellweg an das Straßennetz sehr gut angebunden.

Bilder: Gebäude-Ansicht und Parkhaus-Ansicht, Quelle: Art-Invest, Urheber: formstadt, http://www.formstadt.de

14.03.2018 12:04

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Baugenehmigung:

Gedanken über Demokratie: Hamburger Bauwahn und obrigkeitsst...
Wer in Hamburg von einem Bauvorhaben in seiner Nachbarschaft betroffen ist, lernt den Obrigkeitsstaat kennen, den es in einer Demokratie eigentlich gar nicht mehr geben dürfte. Es beginnt schon damit, daß er dank des Transparenzgesetzes nicht mehr...

Praxis der „Bürgernähe“: Ein Transparenzgesetz das die Intra...
Bürgernähe und Rücksicht auf die legitimen Interessen der Bürgerinnen und Bürger kann man leben oder auch nur vortäuschen. Entscheidend dafür, welches Urteil man schließlich über die diesbezüglichen Aktivitäten der Politiker und der...

Baugenehmigung für das Projekt "Mainterrassen Marktheidenfel...
Im Herbst 2015 starteten die Abrissarbeiten für das Projekt „Mainterrassen Marktheidenfeld“, einem Bauvorhaben, bestehend aus Wohn- sowie Gewer-beeinheiten, der DREGER Immobiliengruppe aus Aschaffenburg. Mit Erteilung der Teilbaugenehmigung konnten...

Rohbau:

Rohbau für die AUDI AG - MAUSS BAU erweitert Physikum der Te...
MAUSS realisiert Rohbau für Audi AG in Ingolstadt – Geplante Erweiterung des Physikums – AUDI AG mittlerweile etablierter Kunde des Erlanger Bauunternehmens ERLANGEN/INGOLSTADT – Das Bauunternehmen MAUSS schafft den Rahmen für die zukünftige...

bauen.com Themen im Februar: Mit umfassendem Basiswissen ric...
Langenfeld, 31.01.2010. Ein fachgerecht ausgeführter Rohbau ist der erste Schritt auf dem Weg zum Traumhaus. Im Innenausbau haben die richtigen Bodenbeläge eine ähnlich wichtige Funktion: Sie bestimmen die Raumwirkung maßgeblich mit und bilden die...

MAUSS baut auf Ingolstadt
Eines der ersten Projekte war die zweite Eishalle der Saturn Arena, die in Arbeitsgemeinschaft gebaut wurde. Aktuell realisiert die Ingolstädter Niederlassung der MAUSS BAU Erlangen unter anderem einen Erweiterungsbau des Gabrieli-Gymnasiums in...

Headquarter:

Neues Headquarter von Benetton in Deutschland
Mit einem neuen Bürokonzept ist das Headquarter von Benetton an den Start gegangen. Nach nur gut zwei Monaten Bauzeit hat das internationale Modeunternehmen Anfang März 2014 seine Zentrale im Herzen der Frankfurter Innenstadt eröffnet. Die...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Aurelis Real Estate Service GmbH

Mergenthalerallee 15-21
65760 Eschborn

Informationen zum Projekt von
Daniel Schreyer
Telefon: 089 944-180
Mobil: 0172-8637547


Informationen zu Aurelis von
Susanne Heck
Telefon: 06196 5232-140

Über Aurelis: Das Immobilienunternehmen Aurelis verfügt über ein bundesweites Portfolio an Flächen und Gewerbeobjekten. Die besondere Stärke des Unternehmens liegt darin, die Chancen, die in einer Immobilie stecken, zu erkennen...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info