Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Industrie & Handwerk

Stahl rostet und Holz modert - Türzargen aus Aluminium sind in Nassbereichen beständig

Der extremen Luftfeuchtigkeit in Schwimmbädern und Sanitärräumen halten Türzargen aus Stahl oder Holz nicht ausreichend stand.
Bereits nach kurzer Zeit zeigt sich Rost oder Fäulnis im Wandanschluss. Dauerhaft beständig und geradezu prädestiniert für die Kombination mit Nassraumtüren und Glastüren, stellen sich dagegen Türzargen aus Aluminium dar. Die seidigmatten und tiefglänzenden Oberflächen aus Eloxal besitzen eine höhere Härte als Korund und sind daher unempfindlicher und widerstandsfähiger als Edelstahl. Farbig pulverlackierte Oberflächen werden mittlerweile chromatfrei vorbehandelt. Für den Einsatz in Sole- oder Meerwasserbädern erfolgt eine zusätzliche Voranodisierung, um der Filiformkorrosion vorzubeugen.

Küffner weiß die vorteilhaften Materialeigenschaften von stranggepressten Aluminiumprofilen zu nutzen und hat diese auf die Anforderungen langlebiger und nachhaltiger Bauelemente übertragen. Der Einbau der zweischaligen Zargen erfolgt nachträglich und gemeinsam mit den Türblättern, erst nach Abschluss der Abdichtungs- und Fliesenarbeiten.

Küffner Aluminiumzargen sind äußerst widerstandfähig und geradezu prädestiniert für die Kombination mit Nassraumtüren.

[Großes Bild anzeigen]
Damit können Bauschäden im Bereich der Übergänge vermieden werden. Durch die integrierten Wandanschlussdichtungen der Umfassungszargen ist keine Silikonfuge erforderlich und es entfallen Wartungskosten. Die reversiblen Zargen können ohne Beschädigung der Wand demontiert werden, da zum Einbau kein Zementmörtel oder Montageschaum erforderlich ist. „Küffner-Aluminiumzargen sind zudem schalltechnisch geprüft sowie für T30/EI30 Brandschutztüren bauaufsichtlich zugelassen. Hohe Funktionalität, nachhaltige Konstruktionen und ein attraktives Design sind die Gründe, warum unsere Zargen von Architekten und Handwerkern gerne eingesetzt werden. Wie beispielsweise in der erst kürzlich fertiggestellten Schwimmhalle Inselpark Hamburg.“ kommentiert Geschäftsführer Dipl. Ing. Peter Bischoff.

Aluminiumzargen bewähren sich als attraktive Gestaltungselemente in allen Arten von Objekten. Die Türzargen aus Aluminium verbinden aus technischer und ästhetischer Sicht die Vorteile von Stahl und Holz. Zu den Serien HARDLINE, SLIMLINE, MODERNLINE und ROUNDLINE gehören Profilvarianten in minimalistischer und geradliniger sowie abgerundeter und barrierefreier Geometrie, mit zahlreichen Ausführungen für unterschiedliche Wandanschlüsse.

Weitere Informationen unter http://www.kueffner.de

Abdruck honorarfrei – bitte senden Sie uns Belegexemplare.

Bilddateien:


Küffner Aluminiumzargen sind äußerst widerstandfähig und geradezu prädestiniert für die Kombination mit Nassraumtüren.
[Großes Bild anzeigen]

03.08.2015 09:47

Das könnte auch Sie interessieren:

Aluminiumprofile:

BAU 2015 - GLASSLINE setzt neue Akzente in der Glasarchitekt...
Mit weiteren innovativen Produktideen erweitert GLASSLINE jetzt sein Programm. Der Hersteller hochwertiger rahmenloser Glasarchitektur hat auch auf der BAU 2015 wieder richtungsweisende Innovationen vorgestellt. Zu den neuen Produktinnovationen...

Treston stellt „Aluminium Engineering“ auf der productronica...
Mit der neuen Arbeitsmethode „Aluminium Engineering“ revolutioniert Treston die professionelle Arbeitsplatzkonzeption für die Industrie. Die neue Methodik ermöglicht im Gegensatz zum häufig praktizierten „Cardboard Engineering“ mittels Pappe nun ...

Aluminiumprofile verbinden mit unserer patentierten CEV-Verb...
Das revolutionäre Combi-Einschraub-Verbindersystem (CEV-Verbinder) der BSO-Montagetechnik GmbH wurde erweitert. Das patentierte BSO Combi-Einschraub-Verbindersystem für Aluminiumprofile mit Nuten wurde erweitert. Mit dem einzigartigen...

Türzargen:

Türen und Zargen: DIN 18101 „Türen für den Hochbau“ überarbe...
Die DIN 18101 regelt in Abstimmung mit der DIN 18100 bestimmte Maße für einflügelige und zweiflügelige Türen. Diese DIN wurde überarbeitet und „Türen für den Wohnungsbau“ in „Türen für den Hochbau“ geändert. Die alte Norm stammte noch aus dem...

Pulverbeschichte Stahlzargen – für extreme Langlebigkeit und...
Stahlzargen und Edelstahlzargen fügen sich harmonisch in die Umgebung ein und verleihen jedem Eingang, jeder Tür ein hohes Maß an Ästhetik bei gleichzeitig hoher Funktionalität. Die Stahlzargen und Edelstahlzargen der Firma Zabag sind hellgrau...

Keimfrei und antibakteriell: Stahlzargen von Zabag
Keimfreiheit und Bakterienfreiheit ist in vielen Reinräumen und Laboren unerlässlich. Schon kleine Verunreinigungen können zu fehlerhaften Ergebnissen führen. Um Keimfreiheit zu gewährleisen, muss schon beim Bau auf Details geachtet werden – dazu...

Aluzargen:

New Collection – Aluzargen im neuen Oberflächendesign. Küffn...
Mit der Erfindung der Aluminiumzargen für Türen und Verglasungen hat Küffner einst wegweisende Maßstäbe gesetzt. Die vorteilhaften Produkteigenschaften der universell einsetzbaren Bauelemente hat das innovative Unternehmen kontinuierlich...

Innovation von Küffner: Barrierefreie Türen mit sicherem Fin...
Die Verletzungsgefahr im Umgang mit Türen ist in Kindergärten und Kinderkrippen bedeutend höher als in privaten Wohnbereichen. Mit einem unfallschützenden Ausstattungskonzept kann diese jedoch reduziert werden. Drehflügeltüren in Standardausführung...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Küffner Aluzargen GmbH & Co. OHG

Küffner Aluzargen GmbH & Co. OHG
Kutschenweg 12, D-76287 Rheinstetten
Fon +49 (0)721 5159-0
Dipl.Ing. Peter Bischoff
Fax +49 (0)721 5159-40

www.kueffner.de


Über Küffner Aluzargen Die Küffner Aluzargen GmbH & Co. OHG blickt auf eine über 100-jährige Geschichte zurück und wurde als Schreinerei für den Innenausbau gegründet. Reinhold Küffner entwickelte im Jahr 1970 die Aluminiumzarge...

mehr »

Agentur Kontakt:


Elke Hirsch Dialog-Konzepte
www.elkehirsch.de

Stöckwiesenstraße 24
70771 Leinfelden-Echterdingen
Telefon 0711/753154

...

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info