Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesundheit & Medizin

Stefanie Obermayer aus Bayern ist Deutschlands beste Pflegeschülerin

Berlin: Die besten Pflegeschüler Deutschlands trafen sich am 18. und 19. Mai 2017 in Berlin bei der Endausscheidung zum Bundeswettbewerb „Bester Schüler in der Alten- und Krankenpflege“ 2017. Im Februar starteten rund 1000 Pflegeschüler in den Bundeswettbewerb.
Jetzt trafen sich die 23 Besten, die sich in vier Vorentscheidungen auf Ebene der Bundesländer durchgesetzt hatten.

Sieger der Endausscheidung ist: Stefanie Obermayer vom AWO Seniorenzentrum, Burghausen in Bayern.

Die Pflegeschule der Bundessiegerin, die Hans-Weinberger-Akademie der AWO e.V., Berufsfachschule für Altenpflege, erhielt gleichzeitig den „Liliane-Juchli-Preis“ für ihr Engagement im Rahmen der Ausbildung der Gewinnerin.

„Wir erleben beim Wettbewerb junge Menschen, die mit viel Begeisterung und Idealismus diesen Beruf ergreifen und sich am Bundeswettbewerb beteiligen“, freut sich Jens Frieß, Präsident des Vereins zur Förderung pflegerischer Qualität e.V.

„Der Pflegeberuf ist höchst anspruchsvoll und verlangt denen, die ihn ausüben, viel ab an Können, an Einsatz und an Empathie. Ich bin von den Leistungen der Finalisten beeindruckt“, so Roland Wien, Vorstand der VIACTIV Krankenkasse. „Wir stehen in der Pflege und bei den Pflegeberufen vor großen Herausforderungen. Es ist irrig anzunehmen, dass ein Weiter-wie-bisher ausreichend qualifizierte Pflegekräfte hervorbringen wird. Wir brauchen Änderungen in der Ausbildung, ein besseres Image für diesen wichtigen Beruf und eine auskömmliche Bezahlung für die Beschäftigten.“ Die VIACTIV Krankenkasse unterstützt den Bundeswettbewerb.

Bild: VIACTIV; (v.l.) Roland Wien, Vorstand VIACTIV Krankenkasse, Katharina Kreye, Stefanie Obermayer, Laura Böttcher, Jens Frieß, Bundeswettbewerb,

[Großes Bild anzeigen]

Mehr Infos unter http://www.future-nurse.de sowie auf http://www.facebook.com/bundeswettbewerb


Bundessiegerin:
Stefanie Obermayer, Bayern
Schule: Hans-Weinberger-Akademie der AWO e.V., Berufsfachschule für Altenpflege, 84533 Marktl
Arbeitgeber: AWO Seniorenzentrum „Georg-Schenk-Haus“, 84489 Burghausen

Platz 2:
Katharina Kreye, Niedersachsen
Schule: Schule für Gesundheits- und Krankenpflege am Klinikum Peine, 31226 Peine
Arbeitgeber: Klinikum Peine GmbH, 31226 Peine

Platz 3:
Laura Böttcher, Brandenburg
Schule: Klinikum Dahme-Spreewald GmbH, Heinz-Sielmann-Gesundheits- und Krankenpflegeschule, 15907 Lübben
Arbeitgeber: Asklepios Fachklinikum Lübben, 15907 Lübben

Bilddateien:


Bild: VIACTIV; (v.l.) Roland Wien, Vorstand VIACTIV Krankenkasse, Katharina Kreye, Stefanie Obermayer, Laura Böttcher, Jens Frieß, Bundeswettbewerb,
[Großes Bild anzeigen]

23.05.2017 11:19

Das könnte auch Sie interessieren:

Bundeswettbewerb:

Beste/r Schüler/in in der Alten- und Krankenpflege gesucht
Berlin 25.03.2013 Bereits Mitte Januar 2013 ist der Bundeswettbewerb „Bester Schüler in der Alten- und Krankenpflege“ angelaufen. Nunmehr zum dritten Mal wird der Wettbewerb vom Qualitätsberatungsunternehmen Averosa (www.averosa.de) mit Sitz in...

NEW GENERATION gewinnt Beratungsstipendium
Projekt „Alternative Energiequellen in den Schulen Afrikas“ schafft den Sprung unter die Top 100 beim Startsocial-Wettbewerb; Coaching-Team berät in der Vorbereitung auf Endausscheidung im Dezember. München, 16.11.2009 – Die Münchner...

Bundeswettbewerb Aidsprävention: ?Neue Wege sehen ? neue Weg...
Gemeinsame Pressemitteilung vom Bundesministerium für Gesundheit (BMG), dem Verband der privaten Krankenversicherungen e. V. (PKV) und der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) Köln/Berlin, 3. März 2008. ? Wirksame...

Krankenkasse:

Zeitumstellung braucht Zeit - Jetzt kommt die Winterzeit
Bochum: Bald ist es wieder so weit: Am letzten Oktober-Wochenende werden die Uhren auf die so genannte Winterzeit umgestellt. Was beim Uhrzeiger einfach ist, macht Probleme bei uns Menschen, denn hier gibt es kein Rädchen, an dem man drehen kann,...

Aufgalopp zur Grippesaison 2017/2018
Bochum: Die Grippesaison 2017/2018 nimmt ihren ersten Anlauf. Die Pharmaindustrie hat entsprechende Impfstoffe hergestellt und auch ausgeliefert; Ärzte beginnen bereits mit den ersten Schutzimpfungen und Gesundheitsexperten fordern - wie in jedem...

Das sind die Rechengrößen in der Sozialversicherung 2018
Bochum: Die Rechengrößen in der Sozialversicherung werden jährlich neu ermittelt und durch den Gesetzgeber festgesetzt. Grund sind Veränderungen bei den Löhnen und Gehältern des Vorjahres. Die Rechengrößen beeinflussen die Beiträge zur Renten- und...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


VIACTIV Krankenkasse

Viactiv Krankenkasse
Universitätsstraße 43
44789 Bochum
Pressesprecher
Dietrich Hilje
Telefon: 02344792717

Über die VIACTIV Krankenkasse: Die VIACTIV betreut mit etwa 1.500 Mitarbeitern bundesweit an über 60 Standorten ca. 740.000 Versicherte und 110.000 Firmenkunden, Vertragspartner und Leistungserbringer. Damit ist sie eine...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info