Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Umwelt & Energie

Strom sichtbar machen – Navex-Partner SMARTEN auf der Hannover Messe 2016

Kann man den Stromverbrauch im Unternehmen sichtbar machen? Wenn ja: wie kann man die so gewonnenen Daten in Informationen umwandeln, um Unternehmen ein effizientes Energiemanagement zu ermöglichen? Dies ist die Kernkompetenz der SMARTEN GmbH.
Das Hamburger Unternehmen ist Partner der Navex GmbH im Bereich Energieeffizienz und Energiemanagement. Aus dem Leitsatz „Wir machen Strom sichtbar!“ hat SMARTEN im Jahr 2009 eine Geschäftsidee geschaffen.

Als Team von erfahrenen Ingenieuren und Experten entwickelt, produziert und vertreibt SMARTEN Strommesssysteme unter den Namen SMARTCHECK (mobil) und SMARTFOX (Festeinbau) für Unternehmen. Dabei bietet SMARTEN eine Komplettlösung an: von der Hardware über die Software bis zur Beratung im Bereich Energieeffizienz und Energiemanagement (z. B. DIN EN ISO 50001) – alles aus einer Hand und Made in Germany!

Mit der SMARTEN-Messtechnik werden die elektrischen Kenngrößen von Maschinen und Anlagen gemessen und visualisiert. Die Messgeräte sind die Augen der Strommesssysteme. Sie werden zwischen Stromverbraucher und Stromzufuhr geschaltet. So können Unternehmen ihre Anlagen problemlos für kurze oder lange Zeiträume im Blick behalten.

Navex und SMARTEN auf der Hannover Messe 2016

[Großes Bild anzeigen]

Dieses Jahr stellt SMARTEN auf der Hannover Messe vom 25.04.2016 bis zum 29.04.2016 am Themenstand SMART GRIDS aus. Interessierte Unternehmen können sich am Stand C35/8 in Halle 13 über die innovative und leistungsfähige Technologie der SMARTEN-Produkte rund um das Thema Energieeffizienz und Energiemanagement informieren.

Detaillierte Informationen zur SMARTEN-Messtechnik finden sich auf http://www.navex.de/navex-smarten-hannovermesse2016 .

Bilddateien:


Navex und SMARTEN auf der Hannover Messe 2016
[Großes Bild anzeigen]

Video zu dieser Pressemitteilung:

18.04.2016 16:04

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Energiemanagement:

Neue Wechselrichter für das Repowering gewerblicher Solaranl...
Ellzee, 11.07.2017. Der Wechselrichter- und Speicherhersteller SolarMax hat im Mai seine dreiphasige Stringwechselrichterserie HT um vier Geräte mit Nennleistungen von 20 und 25 Kilowatt erweitert. Mit den Neuentwicklungen vervollständigt SolarMax...

Mehr als nur Kosten reduzieren.
Energiemanagement ist mittlerweile ein Begriff, der sich in vielen Unternehmen durch die gesetzlichen Regelungen verbreitet hat. Trotzdem wissen viele Unternehmen zu wenig über die Möglichkeiten und Einspareffekte dieses Systems. Dazu sprachen wir...

Kostenlose Produkterweiterung: SolarMax bietet seine dreipha...
Ellzee, 10.03.2017. Ab sofort bietet die SolarMax-Gruppe ihre dreiphasigen Stringwechselrichter mit Nennleistungen von sechs bis 32 Kilowatt mit kostenlosen Zusatzfunktionen an. Je Photovoltaikanlage schenkt das Unternehmen seinen Kunden bei...

Der Energieeffizienzpark COBIS nimmt allmählich Gestalt an
August 2017. Eine möglichst effiziente Nutzung von erneuerbaren Energien, Strom und Wärme in einem Smart Grid sowie die Integration eines modernen E-Mobilitätskonzepts – dafür steht das neue Gewerbegebiet Concept Center Blue Business (COBIS) in der...

LEWO Unternehmensgruppe erklärt, warum schlechte Energiewert...
Leipzig, 26.07.2017. „Wenn einer Immobilie schlechte Energiewerte nachgewiesen werden können, kann dies den Kaufpreis enorm mindern“, sagt Stephan Praus, der Geschäftsführer der LEWO Unternehmensgruppe und bezieht sich dabei auf eine Untersuchung...

ISO:

Der „Deutsche Qualitätsmanagement Kongress 2017“ widmet sich...
Bereits zum 10. Mal trifft sich die Qualitätsmanagement-Familie der WEKA Akademie zum gemeinsamen Wissensaustausch. Unter dem Motto „Führung –Digitalisierung – KVP“ befasst sich die diesjährige Tagung mit dem Wandel des Qualitätsmanagements und den...

Verbessern Sie Ihre Produkte und deren Lebenszyklus im Unter...
Wie können Umweltauswirkungen während des gesamten Lebenszyklus berücksichtigt werden und wie können Unternehmen – unter Einbeziehung aller Prozesse entlang der Wertschöpfungskette – nachhaltig wirtschaften? Diesen und weiteren Fragen werden im...

IT Sicherheitsmanagementsystem – Akkreditierung für Kiwa Int...
Seit dem 8.2.2017 ist Kiwa International Cert als einer der ersten Zertifizierer für die Zertifizierung von IT-Sicherheitsmanagementsystemen nach ISO 27001 und IT-Sicherheitskatalog durch die DAkkS zugelassen. Sogenannte kritische Infrastrukturen...

Hannover Messe:

Deutsche Betriebe: Angst vor Industrie 4.0 (inklusive Video-...
Ist "Made in Germany" bald Geschichte? Aktuelle Umfragen belegen: Die Hälfte der deutschen Unternehmen hat Angst vor Industrie 4.0. Auf der Hannover Messe schauen wir, wie es um die digitale Zukunft der Unternehmen in Deutschland bestellt ist....

Beko Technologies auf der ComVac 2017: Passende Lösungen für...
- Neuheiten erhöhen Prozesssicherheit und ermöglichen lückenloses Qualitätsmanagement - Einblick in umfassende Beratungs- und Serviceleistungen Neuss, 6. März 2017 – Auf der ComVac 2017 präsentiert die Beko Technologies GmbH energieeffiziente...

Erste Hörgeräte gewinnen Goldene Concha
Während der größten europäischen Hörgerätemesse EUHA wurde erstmalig die „Goldene Concha“ für Hörgeräte verliehen. Mit diesem Preis zeichnet die Jury aus allen am Markt verfügbaren Hörgeräten ihre besten Modelle in verschiedenen Kategorien aus. Zu...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Navex GmbH


Navex GmbH

Navex GmbH
Manja Obigt
Schuhmachergäßchen 1 - 3
04109 Leipzig

Telefon: 0341 414 587 31
Web: http://www.navex.de

Mit Navex lassen sich die Vorteile des liberalisierten Energiemarktes optimal nutzen: Gerade für Großkunden hat der Wettbewerb zu deutlich verbesserten Bezugsbedingungen geführt. Doch um Vergleichsangebote verschiedener Wettbewerber...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info