Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Umwelt & Energie

Stromkostenübernahme für das SOS-Kinderdorf Saarbrücken

meistro verbindet bei der Strompatenschaft Gutes für die Umwelt mit sozialem Engagement
Am 29. November 2012 überreichte Michael Koch, Leiter der Unternehmenskommunikation von meistro, einen Scheck über 5.000 Euro an das SOS-Kinderdorf Saarbrücken. Schon seit mehreren Jahren unterstützt der Energieanbieter das SOS-Kinderdorf durch eine Strompatenschaft. So wurden in den letzten Jahren die Stromkosten mit rund 25.000 Euro mitfinanziert. Dies soll auch in Zukunft weitergeführt werden. Neben meistro ist mit der CURSOR Software AG, dem Lieferanten des CRM-Systems EVI für meistro, in diesem Jahr ein neuer Strompate hinzugekommen. Die Strompaten teilen sich die Summe zu je 50 Prozent.

Das Prinzip der Strompatenschaft wurde von meistro ins Leben gerufen, um soziale Einrichtungen finanziell zu unterstützen und mit sauberem Strom zu versorgen. Die Strompaten übernehmen dabei den Energiekostenanteil der Stromkosten für das SOS-Kinderdorf Saarbrücken (in der Grafik orange dargestellt). Kommendes Jahr beläuft sich dieser Anteil auf 5.000 Euro, woraus die Spendensumme resultiert.

"Wir von meistro freuen uns, durch die Strompatenschaft eine wichtige Einrichtung für Kinder und Jugendliche zu unterstützen. Gleichzeitig können wir unser Anliegen, durch CO2-freien Strom etwas Gutes für das Klima zu tun, verfolgen", so Mike Frank, Geschäftsführer der meistro Energie GmbH.


Auch in Zukunft sollen Strompatenschaften bestehen

Neben meistro ist in diesem Jahr mit CURSOR ein weiterer Strompate dazu gekommen. Des Weiteren laufen momentan Gespräche über die Fortführung bestehender und die Erweiterung um neue Strompatenschaften. "Mit einer Strompatenschaft haben wir die Möglichkeit, auf mehreren Ebenen Gutes zu tun - für die Umwelt und für das SOS-Kinderdorf. Diese profitieren durch die Kostenersparnis, indem sie die Möglichkeit bekommen, das Geld in andere Bereiche, wie zum Beispiel in die Nachmittagsbetreuung von Kindern und Jugendlichen, zu investieren", erklärt Jürgen Topp, Vorstand der CURSOR Software AG.

Auch andere Unternehmen können Strompate werden.Unter www.strompatenschaft.de liegen mehr Informationen zu diesem Thema vor.

Bildrechte: (Quelle: SOS-Kinderdorf Saarbrücken)

10.12.2012 09:34

Das könnte auch Sie interessieren:

Erfolgreiche Spendenkampagne zu Gunsten des SOS-Kinderdorf e...
viasit sammelt 36.000 Euro für den guten Zweck Die viasit Bürositzmöbel GmbH, ihre bundesweiten Fachhändler, ein Aktionsmodell aus der Stuhlkollektion "impulse" - fertig war die Spendenkampagne zu Gunsten des SOS-Kinderdorf e.V., die 36.000 Euro...

LG Saarbrücken: Widerrufsbelehrung auch bei Vertragsänderung
Das Landgericht Saarbrücken hat der R+V Versicherung den Hinweis erteilt, dass auch bei Vertragsänderungen über die Möglichkeit eines Widerrufs aufzuklären ist. München, den 23. Februar 2016: Das Landgericht Saarbrücken hat in der mündlichen...

IKU und VHS Saarbrücken laden ein zum Linux Presentation Day...
Am Freitag, 28. Oktober 2016, findet in Saarbrücken der Linux Presentation Day statt. Ziel der bundesweit in über 100 Städten durchgeführten Veranstaltung ist es, das freie Betriebssystem Linux bekannter zu machen und Interessenten die Möglichkeit...

Nach 20jährigem Jubiläum: Das ecos office center saarbrücken...
Seit September 2015 ist Manuela Jochum neuer Inhaber des ecos office center saarbrücken. Seit September 2015 ist Manuela Jochum neuer Inhaber des ecos office center saarbrücken (https://www.ecos-office.com/de/saarbruecken/). Bereits seit März...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


meistro Energie GmbH

meistro Energie GmbH
Michael Koch
Nürnberger Straße 58
85055 Ingolstadt
0841 65700-0

www.meistro.de

Energie von meistro: wirtschaftlich, sauber und serviceorientiert meistro ist der Energieanbieter für gewerbliche Kunden aller Branchen in ganz Deutschland. Ziel von meistro ist es, mit seinen attraktiven Konditionen den...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info