Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Umwelt & Energie

Stromwerbung mit Fokus auf Solar, Wind und Wasser

172 Millionen Euro beträgt das Werbevolumen der Stromanbieter in Deutschland.
Alle zehn Topwerber kommunizieren im Produktmarkt ‚Erneuerbare Energien‘. Im Durchschnitt werben 61 Stromanbieter pro Monat für ihre Produkte.

Esslingen am Neckar, 09. Februar 2018 – Für die mediale Kommunikation haben die Werbungtreibenden innerhalb von zwölf Monaten 172 Millionen Euro für Werbeschaltungen in Deutschland ausgegeben. Innerhalb von fünf Jahren hat sich das Werbevolumen verdoppelt, zuletzt mit einer leichten Abschwächung. Pro Monat werben im Durchschnitt 61 Unternehmen für ihre Produkte. Der Produktmarkt ‚Erneuerbare Energien‘ zeigt sich über mehrere Jahre kontinuierlich werbestark mit aktuell 56 Millionen Euro. Zuwächse verzeichnen zudem die Teilmärkte Brennstoffe und SmartHome. Seit Jahren ist TV das Top-Medium, aktuell mit einem Anteil von 75 Prozent. Jeder sechste Werbeeuro fließt in Internetwerbung.

Werbemarktanalyse Stromanbieter 2018

[Großes Bild anzeigen]

Mit innogy, lifestrom und SimplyGreen stehen drei junge Unternehmen an der Spitze des Strom-Werberankings. Zusammen repräsentieren sie 62 Prozent des gesamten Werbeaufkommens. Fünf der zehn Topwerber haben ihr Werbeaufkommen aufgestockt, innogy und SimplyGreen mit zweistelligen Millionenbeträgen. Auffallend ist die starke Aktivität der zehn Topwerber im Produktmarkt erneuerbare Energien. Alle zehn Anbieter bewerben dieses Produkt. Imagewerbung schalten acht Unternehmen, für konventionellen Strom werben sieben der Top-10.

Über die Studie:
Die „Werbemarktanalyse Stromanbieter 2018“ von research tools untersucht die Werbeausgaben von Stromanbietern in Deutschland. Sie gibt auf 161 Seiten Einblick in Trends, Benchmarks und Strategien in sechs Teilmärkten, darunter erneuerbare Energien, Smart Home, konventioneller Strom. Neben der Entwicklung von Werbespendings für 170 Werber werden Fünf-Jahres-Trends erstellt. Eine Analyse der Kommunikationsstrategien zehn wichtiger Werbungtreibender untersucht quantitative und qualitative Parameter und zeigt bedeutende Werbemotive.

Die vorliegende Werbemarktanalyse basiert auf Daten und Motiven von AdVision digital.

Bilddateien:


Werbemarktanalyse Stromanbieter 2018
[Großes Bild anzeigen]

09.02.2018 10:49

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Stromanbieter:

Just Energy kündigt sensationelles Energieprodukt in Deutsch...
Just Energy, eines der führenden Energieversorgungsunternehmen in Nordamerika, hat heute seinen Marktstart in Deutschland bekanntgegeben. Erstes Highlight ist die Flat 100, ein neuartiges grünes Full-Flat-Produkt für Strom- und Gaskunden. Wir...

Werbeausgaben:

Reifenwerbung mit rückläufigem Ausgabentrend
Reifenhändler und -hersteller haben innerhalb eines Jahres 56 Millionen Euro für Werbung ausgegeben. Im Fünf-Jahres-Trend gab die Reifenwerbung insgesamt um 37 Prozent nach. Den größten Zuwachs verzeichnet die Imagewerbung. Esslingen am Neckar,...

Krankenkassen: drei Topwerber halten zwei Drittel des gesamt...
Die Werbeausgaben der Gesetzlichen Krankenversicherungen zeigen eine starke Dynamik – sowohl nach einzelnen Kassen, als auch nach Kassenarten. AOK, DAK und IKK classic heißen die alten und zugleich neuen Topwerber, jedoch mit völlig verändertem...

Werbemarkt Fleischwaren: fleischlos boomt
Im stagnierenden Werbemarkt für Fleischwaren avanciert der vegetarische Fleischersatz zum Top-Produktmarkt. Ein Großteil der Werbung konzentriert sich auf drei werbestarke Marken. Esslingen am Neckar, 18. Oktober 2016 – Die werbungtreibenden...

Werbevolumen:

Haarpflegewerbung: Tendenz abnehmend
Das Werbevolumen im Haarpflegemarkt ist zurückgegangen. Über ein Drittel der Werbeaktivitäten sind Rangekampagnen. Annähernd acht von zehn Werbeeuro entfallen auf zehn führende Haarpflegemarken. Esslingen am Neckar, 19. Januar 2018 – Das...

Direktversicherer intensivieren Werbung
Das Werbevolumen der Direktversicherer hat um sechs Millionen Euro zugelegt und damit einen mehrjährigen Abwärtstrend durchbrochen. Drei Top-Werber repräsentieren 60 Prozent des gesamten Werbevolumens. Esslingen am Neckar, 03. August 2017 – Die...

Immer mehr Werbungtreibende im Optikmarkt
Das Werbevolumen für Brillen und andere Sehhilfen hat im Vorjahresvergleich um knapp 20 Prozent zugenommen. Geschuldet ist dies hauptsächlich der stark angestiegenen Kontaktlinsenwerbung. Die durchschnittliche Anzahl werbender Marken pro Monat ist...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: research tools


research tools

Uwe Matzner
research tools
Kesselwasen 10
73728 Esslingen am Neckar
Tel. +49 (0)711 - 55090381
Fax +49 (0)711 - 55090384


Über research tools: Die Marktforschungsberatungsgesellschaft research tools mit Sitz in Esslingen am Neckar bei Stuttgart bietet umsetzungsstarke, marketingorientierte Marktforschung. Ein Fokus liegt auf der Analyse unternehmerischer...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info