Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Urlaub & Reise

Studie: Deutsche würden für mehr Urlaub auf Social Media, Shopping und Süßes verzichten

Die meisten Deutschen finden, dass die Ferienzeit viel zu schnell verfliegt. Einer aktuellen Studie im Auftrag der L’TUR Tourismus AG zufolge hatten neun von zehn Bundesbürgern schon mindestens einmal den Wunsch, ihren Urlaub spontan zu verlängern – jeder Siebte möchte „eigentlich immer“ am liebsten noch ein paar Tage dranhängen.

Wie die repräsentative Umfrage für den Last Minute Anbieter zeigt, ist das Fernweh beim weiblichen Geschlecht besonders ausgeprägt. So sagten über 93 Prozent der Frauen, dass sie das Gefühl sehr gut kennen, länger als geplant am Urlaubsort bleiben zu wollen. Hingegen zieht es Männer (88 Prozent) am Ende der Reise deutlich stärker wieder in Richtung Heimat zurück.

Um in den Genuss eines zusätzlichen Urlaubstages zu kommen, sind die Deutschen sogar bereit, einige „Opfer“ zu bringen. Nachfolgend ein Ranking mit den zehn Dingen, die die Befragten – zumindest vorübergehend – tun würden, wenn sie dafür die Chance auf ein Extra an Freizeit hätten:

1. Auf Social Media verzichten (z.B. weniger Facebook)
2. Auf Shopping verzichten
3. Auf Süßigkeiten verzichten
4. Auf Alkohol verzichten
5. Auf Fernsehen verzichten
6. Auf WhatsApp verzichten
7. Auf Fleisch verzichten
8. Auf Handy-Nutzung verzichten
9. Gesünder ernähren (z.B. mehr Obst und/oder Gemüse essen)
10. Mehr Sport treiben

Am allerwenigsten sind die Deutschen laut Studie übrigens bereit, aufs Fluchen und Schwindeln zu verzichten. Sich selbst kleinere Notlügen künftig komplett zu verkneifen, fällt der großen Mehrheit der Befragten demnach wesentlich schwerer, als partiell zum Beispiel ohne Kaffee, Internet und Sex auszukommen oder Abstriche beim eigenen Gehalt in Kauf zu nehmen.



Zur Methodik der Studie: Die media control GmbH hat für L‘TUR 1.105 Verbraucher im Alter von 14 bis 60 Jahren befragt. Die Detail-Ergebnisse gibt es in L'TUR Blog unter folgendem Link: http://www.ltur.com/presse/de/blog/....eif-studie-ergebnisse.php

30.08.2016 11:57

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Studie:

Gallup veröffentlicht weltweiten Engagement Index: USA beleg...
Berlin, 18. Oktober 2017 In punkto Mitarbeiterbindung liegt Deutschland im internationalen Vergleich im Mittelfeld. So sind nur 15 Prozent der Arbeitnehmer in Deutschland emotional hoch an ihren Arbeitgeber gebunden und entsprechend motiviert...

MCM Investor Management erklärt, warum die Immobilie manchma...
Für die Mehrheit der Deutschen ist die Immobilie zwar das Zuhause – vollständig wird es aber erst durch die Liebsten Magdeburg, 12.10.2017. In dieser Woche machen die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg auf eine...

Spirituosenwerbung: Likör-Werbedruck nimmt zu
Bei der Spirituosenwerbung zeigt die Kurve deutlich nach oben. Das Werbevolumen legt um 28 Prozent zu und beendet damit den Abwärtstrend der Vorjahre. Hauptsächlich ist dies der zunehmenden Likörwerbung geschuldet. Esslingen am Neckar, 05....

Ringhotel Sonnenhof – Teileröffnung des Hotel-Erweiterungsba...
5.000 m3 Erdaushub, 2.300 m2 Nutzfläche inkl. Spa-Bereich, ca. 10 km verbaute Kabellänge und eine etwas über einjährige Bauphase – der erste Teilabschnitt des Erweiterungsbaus am Ringhotel Sonnenhof ist fertiggestellt und in Betrieb genommen....

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


L´TUR Tourismus AG

Tanja Dauth
Leitung PR & Media Events

L'TUR Tourismus AG
Augustaplatz 8
76530 Baden-Baden

Tel.:+49 (0)7221 / 366-366
Fax.: +49(0)7221 / 366-639

http://www.ltur.com
http://www.ltur-presse.de

Über die L´TUR Tourismus AG: Europas Marktführer für Last Minute-Reisen erzielte 2007 mit 784.000 Kunden einen Umsatz in Höhe von 365 Millionen Euro. Die TUI AG ist an L´TUR mit 46 Prozent und die Thomas Cook AG mit zehn...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info